OH und PLÖN: Erneut Interviewer für Volkszählung gesucht!

Eutin / Plön. Für die ab der kommenden Woche stattfindende Volkszählung (Zensus) 2011 werden in den Kreisen Ostholstein und Plön erneut Interviewer gesucht. Wie die gemeinsame Erhebungsstelle für die beiden Kreise heute (6. Mai) mitteilte, hätte es kurzfristig leider einige Absagen von Interviewern gegeben. Die Erhebungsstelle würde sich daher über neue Bewerber für die Gebiete Fehmarn, Plön und Schwentinental sehr freuen. OH und PLÖN: Erneut Interviewer für Volkszählung gesucht! weiterlesen

Landesschützentag in Bad Bramstedt: Schützen zeigen viel persönliches und soziales Engagement im Verein…

 

BAD BRAMSTEDT. Zum Auftakt des 60. Landesschützentages hat Innenminister Klaus Schlie an die große Verantwortung und Sorgfaltspflicht der Schützen beim Umgang mit der Waffe erinnert. „Der Schießsport verlangt ein besonders hohes Maß an persönlicher Integrität“, sagte Schlie am Sonntag (8. Mai) in Bad Bramstedt (Kreis Segeberg). Er sei überzeugt, dass die Schützenvereine in Schleswig-Holstein dieser Aufgabe gerecht würden. Neue Mitglieder würden von älteren erfahrenen Schützen betreut. „Schützen zeigen immer wieder viel persönliches und soziales Engagement im Verein“, sagte der Minister. Landesschützentag in Bad Bramstedt: Schützen zeigen viel persönliches und soziales Engagement im Verein… weiterlesen

Am 9. Mai startet die Volkszählung: 400 Interviewer in Ostholstein und Plön unterwegs…

Eutin/Plön. Am kommenden Montag (9. Mai) beginnt die europaweite Volkszählung, auch „Zensus“ genannt. Wie die gemeinsame Erhebungsstelle für die Kreise Ostholstein und Plön heute (6. Mai) mitteilte, werden bis zum 31. Juli im Kreis Ostholstein circa 11.000 Anschriften und im Kreis Plön circa 4.700 Anschriften aufgesucht. Dabei werden alle Personen befragt, die unter der jeweiligen Anschrift wohnen. Auch für Kleinkinder müsse ein Fragebogen durch die Eltern oder Erziehungsberechtigte ausgefüllt werden. Am 9. Mai startet die Volkszählung: 400 Interviewer in Ostholstein und Plön unterwegs… weiterlesen

Kommandowechsel bei der Fregatte „Schleswig-Holstein“

Staatssekretär Dr. Arne Wulff dankt scheidendem Fregattenkapitän Nils Brand…

WILHELMSHAVEN. Wechsel bei der Fregatte „Schleswig-Holstein“: Neuer Kommandant ist seit heute (6. Mai) Fregattenkapitän Thorsten Geldmacher. Staatssekretär Dr. Arne Wulff gratulierte ihm zur Kommandoübergabe in Wilhelmshaven und bedankte sich bei dem scheidenden Kommandanten, Fregattenkapitän Nils Brandt: „Die ,Schleswig-Holstein‘ trägt seit vielen Jahren den guten Namen des Landes auf ihren Missionen in die Welt hinaus. Dafür möchte ich mich im Namen der Landesregierung bei Ihnen und bei der ganzen Besatzung bedanken“, sagte der Chef der Staatskanzlei in Wilhelmshaven. Kommandowechsel bei der Fregatte „Schleswig-Holstein“ weiterlesen

Minister Schmalfuß besucht „Zeitzeugentagung“: „Gute Integrationspolitik macht Deutschland attraktiver“

BREKLUM. Schleswig-Holsteins Integrationsminister Emil Schmalfuß hat heute (6. Mai) in Breklum an der Veranstaltung „Migration und Integration – Herausforderungen und Erfahrungen von 1945 bis heute“ teilgenommen. Zwei Tage lang referierten und diskutierten Zeitzeugen, Schülerinnen und Schüler sowie Experten aus Politik, Geschichtswissenschaft und praktischer Flüchtlingsarbeit über verschiedene Facetten von Integration in Deutschland in den vergangenen 65 Jahren. Ziel des Projekts war es, zwischen den rund 35 Schülerinnen und Schüler aus Nordfriesland und den etwa 15 Zeitzeugen aus der Region und ganz Schleswig-Holstein Erfahrungen und Wissen auszutauschen. Minister Schmalfuß besucht „Zeitzeugentagung“: „Gute Integrationspolitik macht Deutschland attraktiver“ weiterlesen

60 Jahre Rehabilitations- und Behinderten-Sportverband – Klaus Schlie fordert mehr Anstrengungen des Sports für Menschen mit Behinderungen…

RENDSBURG. Sportvereine und Kommunen müssen nach Ansicht von Innenminister Klaus Schlie ihre Anstrengungen weiter verstärken, damit mehr Menschen mit Behinderungen die Breitensportangebote in den Vereinen wahrnehmen können. „Menschen mit Behinderungen erfahren im Sportverein soziale Integration“, sagte Schlie am Samstag (7. Mai) in Rendsburg auf der Festveranstaltung aus Anlass des sechzigjährigen Bestehens des Rehabilitations- und Behinderten-Sportverbandes Schleswig-Holstein. Der Breitensport im Verein erfülle den individuellen Wunsch nach Leistung und Anerkennung. 60 Jahre Rehabilitations- und Behinderten-Sportverband – Klaus Schlie fordert mehr Anstrengungen des Sports für Menschen mit Behinderungen… weiterlesen

Maritimes Zentrum an der Fachhochschule Flensburg eröffnet: Ministerpräsident würdigt große Bedeutung von Forschung und Wirtschaft…

FLENSBURG. Als große Bereicherung für das Land Schleswig-Holstein hat Ministerpräsident Peter Harry Carstensen das neue Maritime Zentrum der Fachhochschule Flensburg bezeichnet. „Dieses Zentrum wird die öffentliche Aufmerksamkeit einmal mehr darauf lenken, welche Bedeutung die maritime Forschung und Wirtschaft und die Schifffahrt insgesamt bei uns haben“, sagte er heute (6. Mai) zur Eröffnung an der Fachhochschule in Flensburg. Maritimes Zentrum an der Fachhochschule Flensburg eröffnet: Ministerpräsident würdigt große Bedeutung von Forschung und Wirtschaft… weiterlesen

Kulturminister Dr. Ekkehard Klug eröffnet Festival des Debütromans…

KIEL. Kulturminister Dr. Ekkehard Klug eröffnete heute (5. Mai) das 9. Europäische Festival des Debütromans, das vom 5. bis 8. Mai im Kieler Literaturhaus stattfindet. „Wer wissen will, was sich Neues tut in der europäischen Literatur, der sollte Kiel auf dem Plan haben. Jenseits der großen Literaturmessen ist dies eine hervorragende Gelegenheit, junge Autoren aus ganz verschiedenen Regionen Europas kennenzulernen“, sagte Klug bei der Begrüßung. Kulturminister Dr. Ekkehard Klug eröffnet Festival des Debütromans… weiterlesen