Versuchstierstatistik der Bundesländer: Baden-Württemberg „verbraucht“ erstmals über eine halbe Million Versuchstiere

Bonn, 27.01.20 – Erstmals hat ein Bundesland in einem Jahr über eine halbe Million Versuchstiere zu wissenschaftlichen Zwecken „verbraucht“…

Versuchstierstatistik der Bundesländer: Baden-Württemberg „verbraucht“ erstmals über eine halbe Million Versuchstiere weiterlesen

Bundesrat muss tierquälerische Zwangshaltung von Muttersauen beenden!

  • foodwatch und „Tierärzte für verantwortbare Landwirtschaft“: Staatsziel Tierschutz wird von Bundesregierung und Ländern ins Gegenteil verkehrt

Berlin, 26.01.20 – Vor der Entscheidung des Bundesrat-Agrarausschusses zur Kastenstandhaltung von Sauen haben die Verbraucherorganisation foodwatch und die Vereinigung „Tierärzte für verantwortbare Landwirtschaft“ ein Ende der umstrittenen Praxis gefordert…

Bundesrat muss tierquälerische Zwangshaltung von Muttersauen beenden! weiterlesen

foodwatch gewinnt Rechtstreit gegen Amazon: Online-Lebensmittelhändler Amazon Fresh muss Herkunft von Obst und Gemüse eindeutig kennzeichnen

Berlin, 21.01.20 – Der Online-Lebensmittelhändler Amazon Fresh muss die Herkunft von Obst und Gemüse besser kennzeichnen. Das Landgericht München hat einer entsprechenden Klage von foodwatch stattgegeben…

foodwatch gewinnt Rechtstreit gegen Amazon: Online-Lebensmittelhändler Amazon Fresh muss Herkunft von Obst und Gemüse eindeutig kennzeichnen weiterlesen

Hunger und Krankheiten bedrohen evakuierte Kinder in Vulkan-Gebiet auf den Philippinen

Manila, 14.01.20 – Wegen des Vulkanausbruchs auf den Philippinen müssen tausende Kinder ohne ausreichend Nahrung und Gesundheitsversorgung in Notunterkünften ausharren. Save the Children sorgt sich um diese Kinder, die in überfüllten und unhygienischen Evakuierungszentren der Gefahr von Hunger und Krankheiten ausgesetzt sind…

Hunger und Krankheiten bedrohen evakuierte Kinder in Vulkan-Gebiet auf den Philippinen weiterlesen

Erste höchstrichterliche Entscheidung zu „Topf Secret“: Verbraucher haben Rechtsanspruch auf Hygiene-Kontrollergebnisse

Berlin, 13.01.20 – Verbraucherinnen und Verbraucher haben einen Rechtsanspruch zu erfahren, was die Hygienekontrollen in Lebensmittelbetrieben ergeben haben…

Erste höchstrichterliche Entscheidung zu „Topf Secret“: Verbraucher haben Rechtsanspruch auf Hygiene-Kontrollergebnisse weiterlesen

Nach foodwatch-Beschwerde gegen Coca-Cola-Sponsoring: Europäische Bürgerbeauftragte fordert klare Regeln für Unternehmens-Sponsoring von EU-Organen

  • foodwatch: Deutsche Ratspräsidentschaft darf nicht von Konzernen gesponsert werden

Berlin, Brüssel, 08.01.20 – Die Europäische Bürgerbeauftrage hat sich für klare Regeln zum Unternehmens-Sponsoring von EU-Organen ausgesprochen. Der Ministerrat solle den Mitgliedstaaten Leitlinien für die Finanzierung der EU-Ratspräsidentschaft durch Unternehmen vorgeben, heißt es in einer Antwort auf eine Beschwerde der Verbraucherorganisation foodwatch…
Nach foodwatch-Beschwerde gegen Coca-Cola-Sponsoring: Europäische Bürgerbeauftragte fordert klare Regeln für Unternehmens-Sponsoring von EU-Organen weiterlesen

Deutsches Kinderhilfswerk: Kinder von Eltern mit niedrigem Bildungsabschluss besser vor Kinderarmut schützen

Berlin, 16.12.19 – Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert Bund, Länder und Kommunen auf, insbesondere Kinder von Eltern mit niedrigem Bildungsabschluss besser vor Armut zu schützen…

Deutsches Kinderhilfswerk: Kinder von Eltern mit niedrigem Bildungsabschluss besser vor Kinderarmut schützen weiterlesen

Dr. Oetker WILL umstrittenen Zusatzstoff Titandioxid (E171) aus Produkten verbannen

  • foodwatch: Traditions-Unternehmen täuscht Öffentlichkeit aber mit fragwürdigen Labortests

Berlin, 15.1219 – Der Backzutatenhersteller Dr. Oetker will auf den potenziell krebserregenden Farbstoff Titandioxid, auch bekannt als E171, verzichten…

Dr. Oetker WILL umstrittenen Zusatzstoff Titandioxid (E171) aus Produkten verbannen weiterlesen

Lebensmittelsicherheit in Berlin: Bezirke schaffen nicht einmal die Hälfte der vorgegebenen Betriebskontrollen

  • foodwatch: Transparenzsystem für Kontrollergebnisse muss kommen

Berlin, 11.12.19 – Jede zweite vorgeschriebene Lebensmittelkontrolle in Berlin fällt aus – weil die Bezirksämter viel zu wenig Personal für den Verbraucherschutz haben…

Lebensmittelsicherheit in Berlin: Bezirke schaffen nicht einmal die Hälfte der vorgegebenen Betriebskontrollen weiterlesen