Save the Children: Kinderrechte müssen gewahrt werden – Dies bedarf einer nachhaltigen Reform der Rechtsvorschriften

Berlin, 18.07.19 – Anlässlich des informellen Treffens der EU-Innen- und Justizminister am 18. und 19. Juli in Helsinki verlangt Save the Children nachhaltige Änderungen in der Migrationspolitik der Europäischen Union…

Save the Children: Kinderrechte müssen gewahrt werden – Dies bedarf einer nachhaltigen Reform der Rechtsvorschriften weiterlesen

Lidl verzichtet auf festes Mikroplastik

  • Bis 2020 Ersatz durch umweltfreundlichere Alternativen in allen Lidl-Eigenmarkenprodukten im Kosmetik- und Körperpflegesortiment

Neckarsulm, 08.07.19 – Einzelne Partikel sind kleiner als fünf Millimeter, befinden sich im Wasser, an Land, in der Luft und haben gravierende ökologische Auswirkungen…

Lidl verzichtet auf festes Mikroplastik weiterlesen

Julia Klöckner blockiert Lebensmittelampel: Nestlé darf Nutri-Score nicht in Deutschland einführen

Berlin, 26.06.19 – In der Diskussion um eine verständliche Nährwertkennzeichnung auf Lebensmitteln hat die Verbraucherorganisation foodwatch Julia Klöckner verbraucherpolitisches Versagen vorgeworfen…

Julia Klöckner blockiert Lebensmittelampel: Nestlé darf Nutri-Score nicht in Deutschland einführen weiterlesen

Zusätzliche Mittel für gesundes Frühstück an 189 Grundschulen und Förderzentren im Land

  • Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht: „Das EU-Schulprogramm in Schleswig-Holstein ist eine Erfolgsstory. So ernähren sich Kinder gesund und lernen einen wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln kennen “

KIEL, 23.06.19 – Um Kindern und Jugendlichen eine gesunde Ernährung mit frischer Milch, Obst und Gemüse frühzeitig schmackhaft zu machen, nimmt Schleswig-Holstein seit Beginn des Schuljahres 2017/18 (August 2017) am neuen EU-Schulprogramm teil…

Zusätzliche Mittel für gesundes Frühstück an 189 Grundschulen und Förderzentren im Land weiterlesen

foodwatch zu Kükentöten Bundesverwaltungsgericht: „Kükentöten steht in Widerspruch zu Grundgesetz“

Berlin, 13.06.19 – Zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur Praxis des Kükentötens erklärt Matthias Wolfschmidt, internationaler Kampagnendirektor der Verbraucherorganisation foodwatch…

foodwatch zu Kükentöten Bundesverwaltungsgericht: „Kükentöten steht in Widerspruch zu Grundgesetz“ weiterlesen

Klimawandel erhöht Risiko für bewaffnete Konflikte – Zusätzliche Wahrscheinlichkeit für Kriege ist etwa fünfmal so hoch wie im 20. Jahrhundert

Wasserknappheit in Afrika ist schon heute ein großes Problem (Foto: oxfam.org)
Wasserknappheit in Afrika ist schon heute ein großes Problem (Foto: oxfam.org)

Hamburg, 13.06.19 – Die Erderwärmung wird im Kampf um überlebenswichtige Ressourcen öfter zu bewaffneten Konflikten führen. Dies zeigt eine neue Studie unter Leitung der Stanford University http://stanford.edu mit Beteiligung der Universität Hamburg http://www.uni-hamburg.de . Darin haben 14 Experten aus verschiedenen Ländern und Disziplinen den Forschungsstand zusammengefasst. Details wurden im Fachmagazin „Nature“ publiziert…

Klimawandel erhöht Risiko für bewaffnete Konflikte – Zusätzliche Wahrscheinlichkeit für Kriege ist etwa fünfmal so hoch wie im 20. Jahrhundert weiterlesen

Kabinett stimmt Entwurf des Kita-Reformgesetzes zu

  • Garg: Land verdoppelt Finanzierungsanteil – Meilenstein für Qualität, Entlastung und Verlässlichkeit

LÜBECK, KIEL, 04.06.19 – Das Landeskabinett hat heute (4.6.) dem von Familienminister Heiner Garg eingebrachten Kita-Reform-Gesetz zugestimmt…

Kabinett stimmt Entwurf des Kita-Reformgesetzes zu weiterlesen

Staatliche Zuckerförderung im Schulmilchprogramm bundesweit gestoppt: NRW erklärt als letztes Bundesland Ende der Kakao-Subvention

  • foodwatch fordert verpflichtend ausgewogene Essensangebote an Schulen

Berlin, Düsseldorf, 02.06.19 – Die Förderung gezuckerter Schulmilchprodukte gehört bundesweit der Geschichte an. Mit Nordrhein-Westfalen hat am Freitag das letzte Land angekündigt, die Subvention für gesüßten Kakao zum Ende des Schuljahres auslaufen zu lassen…

Staatliche Zuckerförderung im Schulmilchprogramm bundesweit gestoppt: NRW erklärt als letztes Bundesland Ende der Kakao-Subvention weiterlesen

Verbraucher-Portal „Topf Secret“: Schon 26.000 Anträge zu Hygiene-Kontrollergebnissen

  • Ekel-Funde bei Filialen von Subway, McDonald’s und Hotel Mercure aufgedeckt – Behörden in Schleswig-Holstein und Teilen Berlins verweigern Auskunft
  • Großteil der Anträge auf „Topf Secret“ erfolgreich, Ablehnungen hingegen in ganz Schleswig-Holstein und Teilen Berlins
  • Ekel-Funde unter anderem bei Subway, McDonald‘s und Hotel Mercure
  • Hunderte Lebensmittelbetriebe verklagen deutschlandweit auskunftsbereite Behörden

Berlin, 22.05.19 – Auf der Online-Plattform „Topf Secret“ haben 15.000 Bürgerinnen und Bürger bei den zuständigen Behörden die Hygiene-Berichte von 26.000 Restaurants, Bäckereien und anderen Lebensmittelbetrieben beantragt und teilweise auch veröffentlicht…

Verbraucher-Portal „Topf Secret“: Schon 26.000 Anträge zu Hygiene-Kontrollergebnissen weiterlesen