Deutsche Umwelthilfe reicht vier weitere Klagen für die „Saubere Luft“ in Nordrhein-Westfalen ein

Berlin, 17.12.18 – Deutsche Umwelthilfe reicht beim Oberverwaltungsgericht in Münster Klagen für „Saubere Luft“ in Bielefeld, Hagen, Oberhausen und Wuppertal ein…

Deutsche Umwelthilfe reicht vier weitere Klagen für die „Saubere Luft“ in Nordrhein-Westfalen ein weiterlesen

Mini-Solarzellen machen aus Kleidung Strom – Britische Wissenschaftler wollen winzige Hightech-Devices in herkömmliche Stoffe integrieren

Professor Tilak Dias bei Versuchen im Labor (Foto: ntu.ac.uk)

Nottingham, 17.12.18 – Forscher der Nottingham Trent University http://ntu.ac.uk haben winzige Solarzellen entwickelt, die so klein sind, dass sie sich in Textilien einarbeiten lassen. Die Devices sind in etwa drei Millimeter lang und 1,5 Millimeter breit. Dem Team zufolge haben die Gadgets bei Experimenten bereits ein Smartphone sowie einen Fitnesstracker mit Strom versorgt. Für das menschliche Auge sind die Solarzellen nahezu unsichtbar…

Mini-Solarzellen machen aus Kleidung Strom – Britische Wissenschaftler wollen winzige Hightech-Devices in herkömmliche Stoffe integrieren weiterlesen

Dr. Timm Kehler zum Ergebnis der UN-Klimakonferenz COP24 in Kattowitz: „Die Gaskraftwerksflotte steht für einen schnellen Fuel Switch bereit“

Berlin, 16.12.18 – Anlässlich der gestern geendeten UN-Klimakonferenz im polnischen Kattowitz appelliert die Brancheninitiative Zukunft ERDGAS an die deutsche Politik, durch einen Fuel Switch von Braunkohle zu Gas einen klaren CO2-Minderungspfad einzuschlagen…

Dr. Timm Kehler zum Ergebnis der UN-Klimakonferenz COP24 in Kattowitz: „Die Gaskraftwerksflotte steht für einen schnellen Fuel Switch bereit“ weiterlesen

NABU: Lücken im Regelbuch und zu wenig Ambitionen in Kattowitz

Kattowitz, 16.12.18 – Die 24. Weltklimakonferenz im polnischen Kattowitz endet ohne zufriedenstellende Ergebnisse. „Der IPCC Bericht hat noch mal eindringlich dargestellt, wie zwingend alle Staaten ihre Klimaschutzanstrengungen erhöhen müssen…

NABU: Lücken im Regelbuch und zu wenig Ambitionen in Kattowitz weiterlesen

Greenpeace-Kommentar zum Abschluss der UN-Klimakonferenz

Katowice, 15. 12. 2018 – Den heutigen Abschluss der UN-Klimakonferenz in Katowice kommentiert Greenpeace-Geschäftsführer Martin Kaiser: „Katowice hat die Erwartungen von Millionen Menschen enttäuscht…

Greenpeace-Kommentar zum Abschluss der UN-Klimakonferenz weiterlesen

NABU: Fossile Energie-Lobby sabotiert Verhandlungen der Weltklimakonferenz

  • Tschimpke: Uns läuft die Zeit davon – Deutschland muss mit Kohleausstieg ein Zeichen setzen

Berlin, Kattowitz, 15.12.18 – Die Verhandlungen auf der Weltklimakonferenz im polnischen Kattowitz gestalten sich schwieriger als erwartet. Am heutigen Freitag, dem eigentlich letzten Tag der Konferenz, ist nur ein Ergebnis sicher…

NABU: Fossile Energie-Lobby sabotiert Verhandlungen der Weltklimakonferenz weiterlesen

Umweltminister Jan Philipp Albrecht zu den möglichen Unregelmäßigkeiten auf der Deponie Ihlenberg: „Wir nehmen den Sachverhalt sehr ernst“

KIEL, 15.12.18 – In aktuellen Medienberichten wird über mögliche Unregelmäßigkeiten bei der Einlagerung von Abfällen auf der Deponie Ihlenberg bei Schönberg in Mecklenburg-Vorpommern berichtet…

Umweltminister Jan Philipp Albrecht zu den möglichen Unregelmäßigkeiten auf der Deponie Ihlenberg: „Wir nehmen den Sachverhalt sehr ernst“ weiterlesen

KI-Systeme verbessern Menschen bis 2030 – Befragung von 979 Experten durch Pew Research Center zeigt Vertrauen in Künstliche Intelligenz

Künstlicher Mensch: KI-Systeme nicht unumstritten (Foto: Franck V./unsplash.com)

Washington, Elon, 14.12.18 – Zwei von drei Technologie-Experten glauben, dass KI-Systeme bis 2030 dafür gesorgt haben werden, dass es den Menschen insgesamt besser geht. Trotzdem äußert ein Großteil auch Sorgen über das Fortbestehen von „wesentlichen Elementen des Menschseins“. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Pew Research Center http://pewresearch.org in Zusammenarbeit mit der Elon University http://elon.edu

KI-Systeme verbessern Menschen bis 2030 – Befragung von 979 Experten durch Pew Research Center zeigt Vertrauen in Künstliche Intelligenz weiterlesen

Umweltschützer warnen vor Scheitern der UN-Klimakonferenz

  • Greenpeace-Aktivisten projizieren Botschaft für mehr Klimaschutz an Kohlekraftwerke in Neurath und Jänschwalde

Neurath, Jänschwalde, 14.12.18 – Leuchtende Botschaften für mehr Klimaschutz und einen schnellen Ausstieg aus der Kohle haben Greenpeace-Aktivisten heute früh an die Kühltürme der Braunkohlekraftwerke in Jänschwalde (Brandenburg) und Neurath (Nordrhein-Westfalen) projiziert…

Umweltschützer warnen vor Scheitern der UN-Klimakonferenz weiterlesen

Kriegsverbrechen des Islamischen Staats im Irak: Politik der verbrannten Erde gegen Jesiden

  • Tausendfachen Mord, Folter und Versklavung hat der so genannte Islamische Staat (IS) am Volk der Jesiden verübt
  • In einem neuen Bericht dokumentiert Amnesty International, wie der IS die Lebensgrundlage der Jesiden – Ackerland, Brunnen und Bewässerungsanlagen – gezielt zerstörte, was eine Rückkehr der Vertriebenen bis heute unmöglich macht.

BERLIN, 12.12.18 – Ein Jahr nachdem die irakische Regierung den militärischen Sieg über den sogenannten Islamischen Staat (IS) erklärte, beleuchtet Amnesty International im Bericht „Dead Land…

Kriegsverbrechen des Islamischen Staats im Irak: Politik der verbrannten Erde gegen Jesiden weiterlesen