Kinderreport 2020 des Deutschen Kinderhilfswerkes: Grundlegende Maßnahmen zur Erleichterung des Draußenspielens von Kindern notwendig

Berlin, 25.05.20 – Ein Großteil der Bevölkerung in Deutschland fordert grundlegende Maßnahmen, um das Draußenspielen von Kindern zu erleichtern…

Kinderreport 2020 des Deutschen Kinderhilfswerkes: Grundlegende Maßnahmen zur Erleichterung des Draußenspielens von Kindern notwendig weiterlesen

Corona: Überbietungswettbewerb der Ministerpräsidenten ignoriert Gefährdung

  • bpa-Präsident Meurer: Abstand, Hygienekonzepte und Schutzkleidung schützen pflegebedürftige Menschen

Berlin, 25.05.20 – Sichere Schlagzeilen im Überbietungswettbewerb der Ministerpräsidenten rechtfertigen keineswegs, dass die überaus erfolgreichen Anstrengungen zum Schutz pflegebedürftiger Menschen ins Belieben jedes Einzelnen gestellt werden…

Corona: Überbietungswettbewerb der Ministerpräsidenten ignoriert Gefährdung weiterlesen

Corona: Schwellenländern droht der Kollaps – Kieler Institut für Weltwirtschaft prognostiziert starken Wirtschaftseinbruch in Freihandelszonen

Container verladen: Schwellenländer in Gefahr (Foto: 272447, pixabay.com)
Container verladen: Schwellenländer in Gefahr (Foto: 272447, pixabay.com)

Kiel, 21.04.20 – Bereits mehr als 90 Prozent der rund 5.000 Sonderwirtschaftszonen weltweit sind spürbar von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW Kiel) http://ifw-kiel.de . Die Prognose der Ökonomen ist düster: Die negativen Folgen werden in den kommenden Monaten voraussichtlich noch zunehmen, so die Experten. Besonders schlecht seien die Aussichten für Sonderwirtschaftszonen in Asien und Lateinamerika…

Corona: Schwellenländern droht der Kollaps – Kieler Institut für Weltwirtschaft prognostiziert starken Wirtschaftseinbruch in Freihandelszonen weiterlesen

Corona: Bund startet Soforthilfeprogramm für Bibliotheken

  • Kulturstaatsministerin Grütters: „Kulturorte in ländlichen Räumen zukunftsfähig machen“

Berlin, 20.04.20 – Mit 1,5 Millionen Euro unterstützt Kulturstaatsministerin Monika Grütters ab sofort ein Soforthilfeprogramm für Bibliotheken in ländlichen Räumen. Gefördert werden unter anderem Maßnahmen zur Verbesserung der digitalen Ausstattung und zur Umsetzung zeitgemäßer Bibliothekskonzepte. Für eine Maßnahme können bis zu 25.000 Euro beantragt werden…

Corona: Bund startet Soforthilfeprogramm für Bibliotheken weiterlesen

Deutsches Kinderhilfswerk: Bei Diskussion über Exit-Strategie zur Beendigung des Shutdown die Interessen von Kindern besonders in den Blick nehmen

Berlin, 10.04.20 – Das Deutsche Kinderhilfswerk appelliert an Bund, Länder und Kommunen, bei der Diskussion über eine Exit-Strategie zur Beendigung des Shutdown aufgrund der Corona-Pandemie die Interessen von Kindern und Jugendlichen besonders in den Blick zu nehmen…

Deutsches Kinderhilfswerk: Bei Diskussion über Exit-Strategie zur Beendigung des Shutdown die Interessen von Kindern besonders in den Blick nehmen weiterlesen

Corona-Krise wandelt Konsumverhalten völlig: Umdenken über wichtige Produkte – Verbraucher wollen verantwortungsvolle Anbieter

Corona-Einkauf: Krise verändert Konsumverhalten (Foto: unsplash.com, Mick Haupt)
Corona-Einkauf: Krise verändert Konsumverhalten (Foto: unsplash.com, Mick Haupt)

St. Louis, 10.04.20 – Das Coronavirus hat dauerhafte Auswirkungen auf das Kaufverhalten von Konsumenten weltweit. Viele Menschen haben jetzt schon komplett neue Vorstellungen davon, welche Produkte für sie wichtig sind. Eine komplette Rückkehr zum Status quo nach der Krise ist deswegen undenkbar, wie eine Umfrage der US-Marketingagentur FleishmanHillard http://fleishmanhillard.com ergibt…

Corona-Krise wandelt Konsumverhalten völlig: Umdenken über wichtige Produkte – Verbraucher wollen verantwortungsvolle Anbieter weiterlesen

„Gutscheine statt Rückerstattung bei Freizeitveranstaltungen“

  • Kabinett beschließt Gesetzentwurf zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Veranstaltungsvertragsrecht
  • Formulierungshilfe als Download

Berlin, 08.04.20 – Die Bundesregierung hat heute die von der Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz vorgelegte Formulierungshilfe für einen Gesetzentwurf zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Veranstaltungsvertragsrecht beschlossen…

„Gutscheine statt Rückerstattung bei Freizeitveranstaltungen“ weiterlesen

Corona: Maßnahmen bedrohen Versorgungsketten- Umfrage ergibt, dass 47 Prozent der weltweiten Firmen mit Lieferengpässen rechnen

Leere Regale: massive Angst vor Lieferengpässen (Foto: pixabay.com, jbarsky0)
Leere Regale: massive Angst vor Lieferengpässen (Foto: pixabay.com, jbarsky0)

New York, 02.04.20 – Die weltweit einschneidenden Maßnahmen gegen das Coronavirus bringen die Versorgungsketten in so gut wie allen Branchen rund um den Globus in Bedrängnis. Laut einer Analyse von RapidRatings http://rapidratings.com können 47 Prozent der Unternehmen ihre Produkte schon zwei Wochen nach Schließung ihrer Fabriken nicht mehr liefern. In den USA sind es sogar 59 Prozent, die mit Lieferengpässen rechnen…

Corona: Maßnahmen bedrohen Versorgungsketten- Umfrage ergibt, dass 47 Prozent der weltweiten Firmen mit Lieferengpässen rechnen weiterlesen

Griechenland: Paritätischer fordert sofortige Evakuierung der Flüchtlingslager

Berlin, 02.04.20 – Anlässlich der ersten Quarantänemeldung aus Griechenland fordert der Paritätische Wohlfahrtsverband eine sofortige Evakuierung der Hotspots auf den griechischen Inseln und an der Grenze zur Türkei und appelliert an die deutsche Bundesregierung, umgehend ihre Zusage einzulösen, Kinder und Jugendliche aus den Flüchtlingslagern in Deutschland aufzunehmen…

Griechenland: Paritätischer fordert sofortige Evakuierung der Flüchtlingslager weiterlesen