Zum Tag der Erde am 22. April: Umweltaktivisten weltweit zunehmend bedroht

Osnabrück, 20.04.19 – Das internationale Kinderhilfswerk terre des hommes macht zum Tag der Erde am 22. April darauf aufmerksam, dass Umweltaktivisten weltweit zunehmend bedroht werden…

Zum Tag der Erde am 22. April: Umweltaktivisten weltweit zunehmend bedroht weiterlesen

Sozialverband Deutschland warnt: Pflege darf kein Armutsrisiko werden

Berlin, 20.04.19 – „Stetig steigende Kosten belasten die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen zusehends…

Sozialverband Deutschland warnt: Pflege darf kein Armutsrisiko werden weiterlesen

Neue Studie schätzt den weltweiten Cannabis-Markt auf über 340 Mrd. USD

Washington, 20.04.19 – Trotz weltumspannender Verbote konsumieren 263 Millionen Menschen rund um den Globus jedes Jahr Cannabis…

Neue Studie schätzt den weltweiten Cannabis-Markt auf über 340 Mrd. USD weiterlesen

Grünen-Chef Habeck und Vizekanzler Scholz bei der Kanzlerfrage jeweils drei Prozentpunkte hinter Kramp-Karrenbauer

  • Jeder Fünfte kann sich einen Bundeskanzler Habeck vorstellen

Köln, 15.04.19 – Ein Fünftel aller Wahlberechtigten (20%) hält im aktuellen RTL/n-tv-Trendbarometer Robert Habeck für geeignet, Bundeskanzler zu werden…

Grünen-Chef Habeck und Vizekanzler Scholz bei der Kanzlerfrage jeweils drei Prozentpunkte hinter Kramp-Karrenbauer weiterlesen

Neue Nährwertkennzeichnung der Industrie ist irreführend

  • foodwatch fordert: Julia Klöckner muss Kennzeichnungs-Wirrwarr beenden und sich für die Einführung des Nutri-Scores in Deutschland stark machen

Berlin, 11.04.19 – Die Verbraucherorganisation foodwatch hat den Vorschlag der Lebensmittelbranche für eine neue Nährwertkennzeichnung scharf kritisiert…

Neue Nährwertkennzeichnung der Industrie ist irreführend weiterlesen

Neue NABU-Studie: So kann die Artenvielfalt auf Äckern und Wiesen gerettet werden

  • Tschimpke: Agrarminister müssen mehr Geld für Naturschutz bereitstellen / bisherige EU-Pläne unzureichend

Berlin, Landau, 09.04.19 – Auf Deutschlands Äckern und Wiesen wird es immer stiller…

Neue NABU-Studie: So kann die Artenvielfalt auf Äckern und Wiesen gerettet werden weiterlesen

Grünen-Chef Habeck verteidigt Äußerungen zu Enteignungen

Berlin, 09.04.19 – Der Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Robert Habeck, hat seinen Vorschlag verteidigt, angesichts massiv steigender Mieten auch über Enteignungen nachzudenken…

Grünen-Chef Habeck verteidigt Äußerungen zu Enteignungen weiterlesen

Europawahl 2019: Reihenfolge der Parteien auf Stimmzetteln bundesweit nicht einheitlich

Wiesbaden, 08.04.19 – Die Reihenfolge der Parteien auf den Stimmzetteln für die Europawahl am 26. Mai 2019 ist nicht bundesweit einheitlich…

Europawahl 2019: Reihenfolge der Parteien auf Stimmzetteln bundesweit nicht einheitlich weiterlesen

Brexit für 52 Prozent der Deutschen das wichtigste Thema

  • Kommunalwahlen bedeutender als die Europawahl
  • Vor allem in Ostdeutschland geringes Interesse an Europawahl

Köln, 08.04.19 – Über die Hälfte der Bundesbürger (52%) hält im aktuellen RTL/n-tv-Trendbarometer das Gezerre um den „Brexit“ für das wichtigste politische Thema. Überdurchschnittlich groß ist das Interesse bei den über 60-Jährigen, den Beamten und Selbständigen sowie den Anhängern von FDP und Grünen….

Brexit für 52 Prozent der Deutschen das wichtigste Thema weiterlesen

Amnesty demonstriert vor Brandenburger Tor für Menschenrechtlerin Eren Keskin und die Pressefreiheit in der Türkei

  • Der Anwältin drohen bereits jetzt mehr als zwölf Jahre Haft
  • Am 10. April geht der Prozess gegen die 59-Jährige weiter, in dem es um ihre symbolische Übernahme der Chefredaktion der prokurdischen Zeitung „Özgür Gündem“ geht

Wer oder Was? Amnesty-Aktivisten demonstrieren für die türkische Anwältin und Menschenrechtlerin Eren Keskin, die von der türkischen Regierung zu Unrecht mit mehr als 120 Gerichtsverfahren überzogen wird. Die Protest-Teilnehmer tragen Eren-Keskin-Masken und Schilder, mit denen sie ein Ende der juristischen Schikanen fordern und die Wahrung der Pressefreiheit in der Türkei.

Wann und wo? Dienstag, 9. April 2019
9:30 Uhr, Brandenburger Tor, Platz des 18. März, 10117 Berlin

BERLIN, 06.04.19 – Wer sich in der Türkei für ein Menschenrecht wie die Meinungsfreiheit einsetzt, befindet sich spätestens seit dem gescheiterten Putschversuch im Sommer 2016 im Visier der Behörden…

Amnesty demonstriert vor Brandenburger Tor für Menschenrechtlerin Eren Keskin und die Pressefreiheit in der Türkei weiterlesen