Neuerscheinung „Kiel Lexikon“: Nachschlagewerk zur Geschichte und Gegenwart der Landeshauptstadt

Ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art ist das neue „Kiel Lexikon“. Rund 1050 Stichworte auf 426 Seiten bringen Geschichte und Gegenwart der Landeshauptstadt auf den Punkt: Topografie, Architektur, Ereignisse, Institutionen, Schiffe, Stadtteile, Vereine und Unternehmen. Das neue Kiel-Lexikon Neuerscheinung „Kiel Lexikon“: Nachschlagewerk zur Geschichte und Gegenwart der Landeshauptstadt weiterlesen

Aus zwölf mach zwei: Schleswig-Holstein schafft eigene Gesetze für die Besoldung und die Versorgung seiner Beamtinnen und Beamten…

KIEL. „Unser Ziel ist nicht nur eine schlanke Verwaltung, sondern auch eine Reduzierung der Vorschriftenflut. Bisher gab es für die Besoldung und die Versorgung unserer Beamtinnen und Beamten vier Gesetze und acht Verordnungen.

Aus zwölf mach zwei: Schleswig-Holstein schafft eigene Gesetze für die Besoldung und die Versorgung seiner Beamtinnen und Beamten… weiterlesen

IHK Schleswig-Holstein zeichnet 102 landesbeste Auszubildende aus: Glückwünsche von Ministerpräsident Peter Harry Carstensen

KIEL. Ministerpräsident Peter Harry Carstensen hat den landesweit besten Auszubildenden aus Industrie, Handel und Dienstleistung zu ihrem hervorragenden Abschluss gratuliert. „Auf diesen Tag haben Sie lange hingearbeitet. Ich gratuliere Ihnen zu Ihrem Erfolg und zu Ihren außerordentlich gut bestandenen Prüfungen“, sagte Carstensen heute (26. Oktober) bei der Ehrung der landesbesten Prüfungsteilnehmer der Industrie- und Handelskammer Schleswig-Holstein im Ostseeterminal in Kiel. Ausgezeichnet wurden 102 Frauen und Männer.

IHK Schleswig-Holstein zeichnet 102 landesbeste Auszubildende aus: Glückwünsche von Ministerpräsident Peter Harry Carstensen weiterlesen

Neues Forschungsgebäude für Universität Lübeck…

Gemeinsame Wissenschaftskonferenz empfiehlt Förderung:

Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) hat heute (25. Okto-ber) den geplanten Neubau des „Centre of brain, behaviour and metabolism -CBBM“ (Zentrum für Gehirn, Hormone und Verhalten) der Universität Lübeck mit Gesamtkosten von rund 38,3 Millionen Euro zur Förderung empfohlen. Von den Kosten entfallen rund 31 Millionen Euro auf die Bauskosten, rund 4,2 Millionen Euro sind für die Ersteinrich-tung und 3,1 Millionen Euro für Großgeräte vorgesehen. Neues Forschungsgebäude für Universität Lübeck… weiterlesen

„Lütt Hein“ mit neuem Gesicht…

Das Heiligenhafener Maskottchen hat eine „Beautykur“ erhalten.

Himmelblau, plüschigweich und fünfzehn Zentimeter groß, so wird sich Heiligenhafens Maskottchen ab Ostern 2011 präsentieren. Der sympathische kleine Fisch soll der Freund der Gästekinder werden und steht mit seinem lachenden „Gesicht“ für gute Laune, Urlaubsspaß und erlebnisreiche Kinderveranstaltungen.Lütt Heins neues Gesicht

„Lütt Hein“ mit neuem Gesicht… weiterlesen

Gumdas Halloween-Kinder-Party am Sonntag, den 31. Oktober 2010 im Blue Monkey Beachclub, 16:30 Uhr bis 20:00 Uhr…

Scharbeutz. In diesem Jahr feiert der Blue Monkey Beachclub in Zusammenarbeit mit Gumdas Kinderkonsulat des Tourismus-Service Scharbeutz zum 1. Mal eine Halloween-Kinder-Party. Der Eintritt ist kostenlos und selbstverständlich freuen wir uns auf viele kostümierte Kinder.Halloweenparty in Scharbeutz

Gumdas Halloween-Kinder-Party am Sonntag, den 31. Oktober 2010 im Blue Monkey Beachclub, 16:30 Uhr bis 20:00 Uhr… weiterlesen

Staatsoberhäupter deutschsprachiger Länder treffen sich in Lübeck…

KIEL. Gleich vier Staatsoberhäupter kommen am Montag, 1. November, zu einem Besuch nach Schleswig-Holstein. Neben Bundespräsident Christian Wulff werden der Bundespräsident aus Österreich, Dr. Heinz Fischer, Erbprinz Alois von Liechtenstein und die Bundespräsidentin aus der Schweiz, Doris Leuthard, in der Hansestadt Lübeck erwartet. Die Staatsoberhäupter werden im Lübecker Rathaus von Ministerpräsident Peter Harry Carstensen begrüßt. Staatsoberhäupter deutschsprachiger Länder treffen sich in Lübeck… weiterlesen

Nordstrand bekommt zukunftssicheren Sturmflutschutz…

KIEL. Ministerpräsident Peter Harry Carstensen hat heute (22. Oktober) die von Oberdeichgraf Kurt Maart während der jüngsten Deichschau geäußerte Kritik am Verfahren zur Deichverstärkung auf Nordstrand zurückgewiesen. Der Regierungschef erklärte zu den Vorwürfen: „Die Kritik von Herrn Maart an der Landespolitik geht ins Leere.“ Nordstrand bekommt zukunftssicheren Sturmflutschutz… weiterlesen