„Abschiebungen in Elend und Perspektivlosigkeit müssen gestoppt werden.“/ Kirchen sprechen sich im Vorfeld der Innenministerkonferenz für einen humanitären Umgang mit Minderheiten aus dem Kosovo aus

Die Vorsitzenden der Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz und der Kammer für Migration und Integration der Evangelischen Kirche in Deutschland, der Hildesheimer Bischof Norbert Trelle und der hessen-nassauische Kirchenpräsident Dr. Volker Jung, haben sich besorgt über die drohende Abschiebung von Angehörigen der Minderheiten und besonders verletzlichen Personengruppen aus dem Kosovo geäußert.

Zahlreiche internationale Hilfsorganisationen haben in den letzten Monaten wiederholt und eindringlich auf die schwerwiegende Diskriminierung von Minderheiten sowie auf die prekäre wirtschaftliche und soziale Lage hingewiesen, in die Angehörige von Minderheiten im Falle einer Abschiebung geraten. Besonders gilt dies für Roma und Ashkali sowie – unabhängig von ethnischer Zugehörigkeit – für alte, schwer erkrankte und traumatisierte Menschen. Auch kirchliche Organisationen wie der Deutsche Caritasverband und das Diakonische Werk bestätigen diese Einschätzungen aus eigener Kenntnis der Situation vor Ort. „Abschiebungen in Elend und Perspektivlosigkeit müssen gestoppt werden.“/ Kirchen sprechen sich im Vorfeld der Innenministerkonferenz für einen humanitären Umgang mit Minderheiten aus dem Kosovo aus weiterlesen

Liebestöter Nr. 1: Singles ohne Benehmen haben schlechte Karten bei der Partnersuche

PARSHIP-Umfrage zeigt: Bei fehlenden Manieren ergreifen Frauen die Flucht / Männer schreckt zu große Tierliebe ab

Vor allem schlechtes Benehmen schmälert die Chancen, einen passenden Partner zu finden: So sind für die deutschen Singles fehlende Manieren der Liebeskiller Nummer 1. Benimm und Betragen ist vor allem für Frauen ein wichtiges Auswahlkriterium bei der Partnersuche: 43 Prozent von ihnen würden einen Mann mit unzureichenden Umgangsformen sofort zurückweisen. Umgekehrt hätten jedoch nur 27 Prozent der Single-Männer damit ein Problem. Das zeigt eine aktuelle Umfrage von PARSHIP, Deutschlands und Europas führender Online-Partneragentur , unter 2.300 Singles. Liebestöter Nr. 1: Singles ohne Benehmen haben schlechte Karten bei der Partnersuche weiterlesen

Vermisste Kinder statt Suchergebnissen

Karlsruher Bildagentur Pitopa unterstützt die Kampagne „Deutschland findet euch“.

Mit einer spektakulären Kick-Off-Aktion beim Spiel FC Bayern München gegen Real Madrid im August startete die „Initiative vermisste Kinder“ die Social-Media Kampagne „Deutschland findet euch“. Bayern-Kapitän Mark van Bommel betrat als einziger Spieler ohne Kind den Rasen. Stattdessen hielt der Münchner Kapitän ein großes Polaroid-Foto in der Hand, auf dem ein vermisstes Kind und die Internet-Adresse „www.deutschland-findet-euch.de“ zu sehen waren. Vermisste Kinder statt Suchergebnissen weiterlesen

Ausstellung stellt zehn Lübecker Sanierungsprojekte vor Senator Boden übergibt am 29. November Bauherrenpreis der AG Historische Städte

Im Foyer der Lübecker Bauverwaltung werden vom 8. bis zum 14. Dezember 2010 die zehn Lübecker Sanierungsprojekte in einer Ausstellung gezeigt, die sich in diesem Jahr für den Bauherrenpreis der „Arbeitsgemeinschaft Historische Städte“ beworben hatten. Die AG Historische Städte hat in ihrer Sitzung am 11. und 12. November 2010 in Meißen die Bauherrenpreise 2010 für jede Mitgliedsstadt vergeben. Ausstellung stellt zehn Lübecker Sanierungsprojekte vor Senator Boden übergibt am 29. November Bauherrenpreis der AG Historische Städte weiterlesen

Lübeck: Der Hauptausschuss tagt am kommenden Dienstag…

Berichte und Vorlagen der städtischen Verwaltung werden öffentlich beraten:

Lediglich der Hauptausschuss der Lübecker Bürgerschaft tritt in der kommenden Woche zu seiner turnusmäßigen Sitzung zusammen: Am Dienstag, 23. November 2010, um 16.30 Uhr treffen sich die Mitglieder im Roten Saal des Lübecker Rathauses, Breite Straße 62. Lübeck: Der Hauptausschuss tagt am kommenden Dienstag… weiterlesen

Reiche: Kommunen bringen Klimaschutz voran – Gewinner im Bundeswettbewerb „Kommunaler Klimaschutz 2010“ ausgezeichnet…

Parlamentarische Staatssekretätin Katherina Reiche hat heute in Bonn die neun Gewinner des Bundeswettbewerbs „Kommunaler Klimaschutz 2010“ ausgezeichnet. Die Preisträger sind die Gemeinde Wiernsheim (Baden-Württemberg) sowie die Städte Baesweiler (Nordrhein-Westfalen) und Nürnberg (Bayern); der Schwalm-Eder-Kreis (Hessen), die Landeshauptstadt Hannover und der Landkreis Fürstenfeldbruck (Bayern); ferner die Region Bayreuth (Bayern) sowie die Städte Wuppertal (Nordrhein-Westfalen) und Viernheim (Hessen). Reiche: Kommunen bringen Klimaschutz voran – Gewinner im Bundeswettbewerb „Kommunaler Klimaschutz 2010“ ausgezeichnet… weiterlesen

Donnerstag Bundesstraße 207 (bei Schwarzenbek)- Zwei Menschen starben bei Verkehrsunfall…

Heute Vormittag starb ein Ehepaar auf der Strecke zwischen Dassendorf und Brunsdorf bei einem schweren Verkehrsunfall. Die 81- jährige Frau und der 83- jährige Mann aus Lauenburg waren gegen 10.20 Uhr mit ihrem Mazda 626 auf der B 207 von Dassendorf aus in Richtung Brunstorf unterwegs. Donnerstag Bundesstraße 207 (bei Schwarzenbek)- Zwei Menschen starben bei Verkehrsunfall… weiterlesen