Kiel: Festnahme eines PKW – Aufbrechers in der Innenstadt…

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag konnten Beamte des 2. Polizeireviers eine Person nach einem PKW – Aufbruch in einem Parkhaus in der Kieler Innenstadt festnehmen.

Die Polizei verzeichnet derzeit einen Anstieg von PKW – Aufbrüchen, betroffen davon sind auch der Innenstadtbereich und die Parkhäuser. Kiel: Festnahme eines PKW – Aufbrechers in der Innenstadt… weiterlesen

Kiel: Gleich zwei Unfälle innerhalb einer Stunde sorgten für erhebliche Verkehrsbehinderungen…

Am Freitagmorgen mussten die Polizeibeamten gleich zweimal innerhalb einer Stunde zu einem Unfall auf dem Theodor-Heuss-Ring in Kiel ausrücken. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, die Berufspendler mussten sich in Geduld üben. Kiel: Gleich zwei Unfälle innerhalb einer Stunde sorgten für erhebliche Verkehrsbehinderungen… weiterlesen

Bundesweite Durchsuchungen nach Untreue- und Korruptionsverdacht…

Kiel – Die Staatsanwaltschaft Kiel ermittelt gemeinsam mit dem Landeskriminalamt Schleswig-Holstein seit Frühjahr 2010 wegen des Verdachts einer Reihe von Straftaten zum Nachteil der Regio Kliniken GmbH. Zu den Beschuldigten gehören der ehemalige Geschäftsführer und andere ehemalige Mitarbeiter, Verantwortliche verschiedener Unternehmen aus Niedersachsen und Rheinland-Pfalz und der ehemalige Landrat des Kreises Pinneberg. Bundesweite Durchsuchungen nach Untreue- und Korruptionsverdacht… weiterlesen

Dreister Metalldiebstahl in Hamburg-Harburg – Bundespolizei nimmt mutmaßliche „Schienendiebe“ fest

 

Am 28.10.2010 gegen 09.15 Uhr nahm eine Streife der Bundespolizei zwei mutmaßliche „Metalldiebe“ auf einem Gelände der Deutschen Bahn AG in Hamburg-Harburg vorläufig fest. Nach jetzigem Sachstand der Bundespolizeiinspektion Hamburg durchtrennten die beiden Männer (40, 47) ca. 1,5 Tonnen abgelegter Altschienen mit einem Schweißgerät und verluden diese in einem mitgeführten Klein – LKW. Noch während der Tatausführung erfolgte die Festnahme durch eine Streife der Bundespolizei sowie die Zuführung zum Bundespolizeirevier. Dreister Metalldiebstahl in Hamburg-Harburg – Bundespolizei nimmt mutmaßliche „Schienendiebe“ fest weiterlesen

HL-Kücknitz-Solmitzstraße: 85-jährige Rentnerin beraubt- Polizei sucht Zeugen

Bereits am Montag, 25. Oktober 2010, wurde gegen 19.30 Uhr eine 85-jährige Rentnerin offensichtlich von zwei Jugendlichen beraubt.

Die Frau war mit dem Bus nach Kücknitz gefahren und in der Solmitzstraße ausgestiegen. Danach ging sie zu Fuß weiter in Richtung Roter Hahn. HL-Kücknitz-Solmitzstraße: 85-jährige Rentnerin beraubt- Polizei sucht Zeugen weiterlesen