Hubertustag 3. November: Tierschutz oder Jagd? Beides geht nicht

Die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN erinnert zum Hubertustag daran, dass der Heilige Hubertus laut Legende durch eine Erscheinung vom Jäger zum Tierschützer und Jagdgegner wurde. Trotzdem finden aber alljährlich am 3. November die so genannten Hubertusjagden sowie Hubertusmessen statt. Anstelle den heiligen Hubertus zum Schutzpatron der Tiere zu machen, ernannte die Kirche ihn zum Patron der Jäger.

 

Hubertustag 3. November: Tierschutz oder Jagd? Beides geht nicht weiterlesen

Bildungsminister Dr. Klug: „Bundesinitiative zur Sprachförderung an Kitas ist eine sinnvolle Ergänzung zu den Landesprogrammen“

KIEL. „Das von der Bundesregierung aufgelegte Programm zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen ist eine sinnvolle Ergänzung zu den bisherigen Anstrengungen des Landes in diesem Bereich“, sagte Schleswig-Holsteins Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug heute (3. November) in Kiel. Bildungsminister Dr. Klug: „Bundesinitiative zur Sprachförderung an Kitas ist eine sinnvolle Ergänzung zu den Landesprogrammen“ weiterlesen

Bad Segeberg – Aus Frust zwei Baustellenfahrzeuge beschädigt und hineingekotet, dann Kabeltrommeln entwendet…

In der Rosenstraße hinter dem „Antikschuppen“ ist zurzeit eine Baustelle eingerichtet. Am vergangenen Freitag, gegen 16.30 Uhr, wurden die letzten Arbeiten vor dem Wochenende durchgeführt. Als am vergangenen Montag, gegen 07.00 Uhr, die Arbeiten auf der Baustelle wieder aufgenommen wurden, stellte ein Mitarbeiter fest, dass zwei Baustellenfahrzeuge, ein Minibagger und ein Radlader, aufgebrochen wurden. Bad Segeberg – Aus Frust zwei Baustellenfahrzeuge beschädigt und hineingekotet, dann Kabeltrommeln entwendet… weiterlesen

OH-Neustadt i.H.-Kirchhofallee Sachbeschädigung in der „Halloween-Nacht“ – Zeugen gesucht..

In der Nacht von Sonntag, 31. Oktober 2010, zu Montag, 01. November 2010, kam es in der Kirchhofallee in Neustadt in Holstein zu einer Sachbeschädigung. Um diese Tat aufzuklären, bittet die Polizei um Zeugenhinweise. OH-Neustadt i.H.-Kirchhofallee Sachbeschädigung in der „Halloween-Nacht“ – Zeugen gesucht.. weiterlesen

Mörderische Ostsee – Ihr krimineller Reiseführer…

So heißt der Titel des ersten Kurzgeschichtenbandes, den der neu gegründete Windspiel Verlag in Scharbeutz auf den Büchermarkt gebracht hat. Herausgeberin ist die Krimiautorin Dietlind Kreber, die sich Anfang des Jahres mit ihrem Ehemann einen Traum erfüllt hat und aus dem Südwesten an die Ostseeküste nach Scharbeutz gezogen ist.Dietlind Kreber

Mörderische Ostsee – Ihr krimineller Reiseführer… weiterlesen

Ratzeburg- Frau bei Unfall tödlich verletzt…

Eine Frau zog sich gestern Nachmittag bei einem Unfall in der Friedrich- Ebert- Straße an der Einmündung zur Berliner Straße tödliche Verletzungen zu. Nach dem bisherigem Stand der Ermittlungen stand ein 42- jähriger Ratzeburger gegen 16.15 Uhr mit seinem Skoda Octavia halbseitig auf dem Gehweg in der Friedrich-Ebert Straße, direkt vor der Einfahrt zur dortigen Tiefgarage. Als er dann losfahren wollte, setzte er mit seinem Wagen zunächst zurück.

Offenbar übersah er dabei die 75- jährige Ratzeburgerin, die gerade in diesem Moment hinter ihm zu Fuß die Fahrbahn überquerte. Der 42-jährige hörte ein lautes Geräusch, stoppte den Wagen und fuhr wieder ein Stück nach vorn. Dann stieg er aus und sah die 75- jährige leblos auf der Fahrbahn liegen. Die alte Dame hatte sich schwerste Verletzungen zu gezogen und starb noch an der Unfallstelle. Der 42-jährige hatte sie offenbar zweimal überrollt. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der 75- jährigen feststellen. Der Autofahrer blieb unverletzt. An dem Skoda Octavia entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei dem Ratzeburger einen Wert von 0,00 Promille.

Die Ermittlungen der Polizeizentralstation Ratzeburg dauern zu dem Unfall noch an. Die Polizei in Ratzeburg bittet in diesem Zusammenhang Zeugen, die den Unfall gesehen haben und etwas zu dem Hergang sagen können, sich mit ihr unter der Rufnummer 04541/ 809- 0 in Verbindung zu setzen.

Polizeidirektion Ratzeburg
PD Ratzeburg, Pressestelle

Bundesweite Durchsuchungen bei Betreibern des rechtsextremen Internet-Radios „Widerstand-Radio“ (WR)…

Seit heute Morgen durchsuchen Beamte des Bundeskriminalamts (BKA) mit Unterstützung der Landespolizeibehörden in zehn Bundesländern 22 Wohnungen bzw. Häuser von Betreibern des rechtsextremen Internetradios „Widerstand-Radio“. Bundesweite Durchsuchungen bei Betreibern des rechtsextremen Internet-Radios „Widerstand-Radio“ (WR)… weiterlesen

Sozialminister Garg: Bürgerschaftliches Engagement ist Chance für Unternehmen – Corporate Citizenship in Schleswig-Holstein…

RENDSBURG. Rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wirtschaft und Kommunen haben sich heute (3.11.) in Rendsburger Nordkolleg über Formen und Chancen für „Bürgerschaftliches Engagement von Unternehmen“ ausgetauscht. Was unter dem Begriff des „ehrbaren Kaufmanns“ eine jahrhunderte alte Tradition hat, gewinnt als „Corporate Cititzenship“ neue Dynamik: Immer mehr Unternehmen engagieren sich in den unterschiedlichsten Formen für das Gemeinwohl – als einzelnes gesellschaftliches Engagement im lokalen Umfeld oder als dauerhafter Bestandteil einer Unternehmensstrategie. Sozialminister Garg: Bürgerschaftliches Engagement ist Chance für Unternehmen – Corporate Citizenship in Schleswig-Holstein… weiterlesen

Ich hab Kleptomanie, keine Krankheit ist so schön, wie die, oder?

Gestern, ich sitze da so und rauche und durch einen spitzen Schrei meiner Gesprächspartnerin kombiniere ich Sherlock- mäßig was soeben wieder mal passiert ist. Ehrlich, ich gebe mir doch die größte Mühe es nicht zu tun und ich mache es, versprochen, unbewusst, aber im Grunde kann ich wohl gar nichts dafür. Feuerzeugklau

Ich hab Kleptomanie, keine Krankheit ist so schön, wie die, oder? weiterlesen