Fischereiministerin Juliane Rumpf: „Krabbenfischern soll geholfen werden“

KIEL. Fischereiministerin Dr. Juliane Rumpf hat heute (4. Mai) ihre Absicht bekräftigt, den schleswig-holsteinischen Krabbenfischern in deren schwieriger wirtschaftlicher Situation beizustehen. Nach einem Gespräch mit Vertretern der Krabbenfischerei, das gestern in einer guten und konstruktiven Atmosphäre verlaufen sei, sagte Frau Rumpf: „Nur wenn die Fischer weiter zusammenstehen und gemeinsam die angelandete Menge der Krabben begrenzen, werden sie Erfolg haben.“ Fischereiministerin Juliane Rumpf: „Krabbenfischern soll geholfen werden“ weiterlesen

Justizminister Schmalfuß zum Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zur Sicherungsverwahrung…

KIEL. Nach einer ersten Einschätzung des heutigen (4. März) Urteils des Bundesverfassungsgerichtes zur Sicherungsverwahrung erklärt der schleswig-holsteinische Justizminister Emil Schmalfuß: „Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts führt nicht dazu, dass in Schleswig-Holstein in der Sicherungsverwahrung untergebrachte Personen unmittelbar entlassen werden müssen. Im Grundsatz gelten die Regelungen über die Sicherungsverwahrung bis zum 31. Mai 2013 fort. Ich begrüße die heutige Entscheidung, weil sie klare Vorgaben für eine gesetzliche Neuregelung der Sicherungsverwahrung macht, dafür aber auch eine ausreichende Frist einräumt.“ Justizminister Schmalfuß zum Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zur Sicherungsverwahrung… weiterlesen

Ramsauer: Weniger Hürden für mehr Offshore-Windenergie…

Bundeskabinett verabschiedet Gesetzentwurf des BMVBS.

Das Bundeskabinett hat heute den vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) vorgelegten Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Änderung schifffahrtsrechtlicher Vorschriften beschlossen. Damit werden Genehmigungsverfahren von Windkraftanlagen und stromführenden Kabeln vereinfacht und beschleunigt. Ramsauer: Weniger Hürden für mehr Offshore-Windenergie… weiterlesen

Verdienstorden des Landes an Professor Dr. Ulrich Schulte-Wülwer: Einsatz für Kunst und Kulturgeschichte in Schleswig-Holstein gewürdigt…

SCHLESWIG. Ministerpräsident Peter Harry Carstensen hat Professor Dr. Ulrich Schulte-Wülwer aus Flensburg heute (6. Mai) mit dem Verdienstorden des Landes ausgezeichnet. Schulte-Wülwer war bis Ende 2009 Direktor des Museumsberges in Flensburg und betreute die neben dem Landesmuseum Schloss Gottorf bestehende größte und bedeutendste Sammlung zur Kunst und Kulturgeschichte Schleswig-Holsteins. Verdienstorden des Landes an Professor Dr. Ulrich Schulte-Wülwer: Einsatz für Kunst und Kulturgeschichte in Schleswig-Holstein gewürdigt… weiterlesen

Neues aus Kiel: Der 2. Kieler Service-Tag macht Kiel noch kundenfreundlicher…

Kostenlose Massagen, Blumengrüße und Rikschafahrten am Hafen.

Am Samstag, den 7. Mai, erwartet die Kieler ein herrlicher Frühlingstag und ausgezeichnete Serviceleistungen. Kiel-Marketing macht zusammen mit den Premiumpartnern KielNET und der Kieler Volksbank an diesem Tag Service und ServiceQualität erlebbar. Neues aus Kiel: Der 2. Kieler Service-Tag macht Kiel noch kundenfreundlicher… weiterlesen

POL-SE: Bad Bramstedt: Diebstahlsserie – Kupferrohre verschwunden – Einbruch in Schule am Schäferberg – Polizei sucht Zeugen…

04.05.2011 – 10:43 Uhr, Polizeidirektion Bad Segeberg

Bad Bramstedt: Bislang unbekannte Diebe haben in der Nacht zu Dienstag gleich mehrere Taten verübt. Sie haben es vor allem auf Kupferregenrohre abgesehen. Ob ein Einbruch in die Gemeinschafsschule am Schäferberg im selben Tatzeitraum im Zusammenhang steht, wird geprüft. Die Polizei sucht nun Zeugen. POL-SE: Bad Bramstedt: Diebstahlsserie – Kupferrohre verschwunden – Einbruch in Schule am Schäferberg – Polizei sucht Zeugen… weiterlesen

Neues aus Lübeck: Stadtverkehr unterstützt die Feierlichkeiten „100 Jahre Passat“…

Priwallfähren von Freitag bis Sonntag kostenlos – Shuttlebus und zusätzliche Parkplätze

Zu den Feierlichkeiten des Windjammerfestivals in Travemünde anlässlich des 100.Geburtstages der Passat haben der Stadtverkehr Lübeck, Stadtwerke Lübeck und der Bereich Schule und Sport der Hansestadt Lübeck ein umfangreiches Paket für die Gäste vereinbart. „Wir möchten, dass die Feierlichkeiten ein voller Erfolg werden und sind daher gerne bereit, die Hansestadt Lübeck zu unterstützen“, so Willi Nibbe, Geschäftsführer der Stadtverkehr Lübeck GmbH. So haben alle Personen, die mit der Fähre auf den Priwall übersetzen möchten, die Möglichkeit, von Freitag, 13. Mai, ab 14 Uhr bis Sonntag, 15. Mai, 23 Uhr, kostenlos zu fahren. Die Kosten teilen sich Hansestadt Lübeck, Stadtwerke und Stadtverkehr. Neues aus Lübeck: Stadtverkehr unterstützt die Feierlichkeiten „100 Jahre Passat“… weiterlesen

„Auf Schusters Rappen“ in Preetz – das Wandererlebnis in der Holsteinischen Schweiz…

Herrliche Alleen, prächtige Herrenhäuser und schleswig-holsteinischer Genuss von regionalen Produzenten – in Preetz in der Nähe von Kiel sind Urlauber herzlich willkommen, auf den Spuren der Zünfte zu wandern. Das Städtchen, wo das Handwerk der Schuhmacher einen goldenen Boden und eine lange Tradition hat, liegt in der sanft hügeligen Holsteinischen Schweiz versteckt. Zur Blütezeit um 1850 produzierten hier 160 Schuhmachermeister und trieben damit in ganz Norddeutschland regen Handel. „Auf Schusters Rappen“ lautet daher auch das Motto eines Wander-Kurzurlaubs, den Preetz Stadtmarketing jetzt anbietet.Auf Schusters Rappen in Preetz / Preetz Stadtmarketing „Auf Schusters Rappen“ in Preetz – das Wandererlebnis in der Holsteinischen Schweiz… weiterlesen

Urlaub mit Wohlfühlfaktor auf der Sonneninsel Fehmarn…

Sanft, still, romantisch und doch ganz groß, so präsentiert sich die Ferien-Trauminsel Fehmarn ihren Gästen. Kenner wissen, die Ostseeinsel ist Deutschlands Sonnenregion Nummer eins, von ihren Bewohnern wird sie deshalb auch liebevoll „Hawaii des Nordens“ genannt. Wildromantische Steilküsten, endlose Naturstrände und malerische Seen im Inselinneren, dazu mildes, gesundes, weil pollenarmes Reizklima, das eine beruhigende und zugleich Durchblutung fördernde Wirkung auf die Atemwege hat, sowie rund 2.200 Sonnenstunden pro Jahr – Fehmarn bietet durch die bevorzugte Lage für einen Erholungsurlaub beste Voraussetzungen. Geradezu ideal ist Fehmarn für Besucher, die weit weg vom Alltag neue Kraft und Energie schöpfen möchten. Die Verbindung aus Wind, Sonne, Wasser hebt die Stimmung und sorgt für entspanntes Wohlgefühl.Nordic Walking an der Küste Fehmarns / Tourismus-Service Fehmarn / Thomas Nyfeler

Urlaub mit Wohlfühlfaktor auf der Sonneninsel Fehmarn… weiterlesen