Torffrei gärtnern- Klimaschutz im Alltag

Foto: Klimaschutzmanagerin des Kreises Ostholstein und Hobbygärtnerin Anja Schäffler

Eutin, 27.04.18 – Die Nachfrage nach Blumenerde steigt dieser Tage spürbar, denn die Gartensaison hat begonnen.

Dabei ist vielen Hobbygärtnerinnen und -gärtnern nicht bewusst, dass sich in den großen Plastiksäcken mit der schlichten Aufschrift „Erde“ zu großen Teilen Torf befindet – der Stoff aus dem unsere Moore bestehen. Durch den Einsatz von Torf im Gartenbau gehen immer mehr Moore verloren. In Deutschland werden rund zehn Millionen Kubikmeter Torf jedes Jahr für den Gartenbau verbraucht. Zwei Drittel davon kommen im Erwerbsgartenbau zum Einsatz, der Rest in Freizeitgärten…

Torffrei gärtnern- Klimaschutz im Alltag weiterlesen

„Allabweisende“ Beschichtung schützt Smartphones vor Wasser, Öl und Erdnussbutter

Im Test: Zähe Flüssigkeit tropft ab (Foto: Robert Coelius, Michigan Engineering)

Ann Arbor, 13.04.18 – Forscher der University of Michigan (U-M) http://umich.edu haben eine durchsichtige, robuste Beschichtung entwickelt, die Geräte wie Smartphones in Hinblick auf Verschmutzung quasi kindersicher machen könnte. Denn die Lösung macht Oberflächen „allabweisend“, sprich Wasser, Öl oder auch Erdnussbutter haben keine Chance, haften zu bleiben. Das könnte auch für viele andere Anwendungen interessant sein – vom schmutzabweisenden Küchentisch bis zur unbenetzbaren Objektivlinse einer Kamera…

„Allabweisende“ Beschichtung schützt Smartphones vor Wasser, Öl und Erdnussbutter weiterlesen

Postbank Wohnatlas 2018 Bundesweite Prognose: Immobilienpreise steigen bis 2030

Postbank Wohnatlas 2018 / Bundesweite Prognose: Immobilienpreise steigen bis 2030
Postbank Wohnatlas 2018 / Bundesweite Prognose: Immobilienpreise steigen bis 2030 / In den meisten Regionen geht es weiter aufwärts.

Bonn, 27.03.18 – Die Kaufpreise für Immobilien werden vor allem in und um die urbanen Zentren weiter ansteigen. In mehr als der Hälfte der 401 deutschen Kreise und Städte können Haus- und Wohnungsbesitzer davon ausgehen, dass ihre Immobilie bis mindestens 2030 an Wert zulegt…

Postbank Wohnatlas 2018 Bundesweite Prognose: Immobilienpreise steigen bis 2030 weiterlesen

Telstra schummelte tausende Kunden in Abo-Falle – Keinerlei Zahlungsinformationen: „Premium-Direct-Billing“ irreführend

Telstra-Kundin: Beschwerden wegen Abrechnung häufen sich (Foto: telstra.com.au)Melbourne, 26.2018 – Der australische Telekommunikationsriese Telstra http://telstra.com.au soll tausende Kunden mit falschen oder irreführenden Werbungen in die Kostenfalle gelockt haben. Durch den sogenannten „Premium-Direct-Billing-Dienst“ müssen rund 100.000 Kunden nun für Handy-Spiele und Klingeltöne zahlen, obwohl sie beim Download gar keine Zahlungsinformationen angeben mussten. Der Fall wird jetzt vor Gericht geklärt…

Telstra schummelte tausende Kunden in Abo-Falle – Keinerlei Zahlungsinformationen: „Premium-Direct-Billing“ irreführend weiterlesen

Urgroßeltern beeinflussen Aufstiegschancen stark – Soziale Ungleichheit baut sich viel langsamer ab als bislang geglaubt

Reich versus Arm: Die Vorfahren ebnen den Weg (Foto: Bernd Kasper, pixelio.de)
Reich versus Arm: Die Vorfahren ebnen den Weg (Foto: Bernd Kasper, pixelio.de)

Kiel, 05.03.18 – Der soziale Status der Vorfahren hat massiven Einfluss auf die Aufstiegschancen einer in Deutschland lebenden Person. So lassen Bildungsgrad oder Berufsstand der Urgroßeltern noch auf den ihrer Nachfahren heute in der vierten Generation schließen. Soziale Ungleichheit baut sich also sehr viel langsamer ab als bislang geglaubt, wie Forscher unter Beteiligung des Instituts für Weltwirtschaft (IfW) http://ifw-kiel.de ermittelt haben…


Urgroßeltern beeinflussen Aufstiegschancen stark – Soziale Ungleichheit baut sich viel langsamer ab als bislang geglaubt weiterlesen

Antibiotika-resistente Keime in Gewässern nachgewiesen

Hamburg, 06.02.18 – Gefährliche Keime, gegen die viele Antibiotika nicht mehr wirken, finden sich in Deutschland in Bächen, Flüssen und Badeseen. Das zeigen Wasser- und Sedimentproben, die der NDR exemplarisch an zwölf verschiedenen Orten in Niedersachsen genommen hat…

Antibiotika-resistente Keime in Gewässern nachgewiesen weiterlesen

Weitgehend autonome Autos sind gefährlich – Passive Überwacherrolle schläfert menschliche Fahrer ein

Tesla als Vorreiter: Fahrer werden unaufmerksam (Foto: jartsf, flickr.com)
Tesla als Vorreiter: Fahrer werden unaufmerksam (Foto: jartsf, flickr.com)

Delft, 02.01.18 – Moderne Autos umfassen immer mehr autonome Systeme wie Spurhalte-Assistenten und Tempomaten: Bald werden Menschen womöglich nur noch als Aufpasser am Steuer weitgehend autonomer Fahrzeuge sitzen, um in Ausnahmesituationen einzugreifen. „Wir sind nicht gut in dieser Überwachungsfunktion“, warnt allerdings Daniël Heikoop, Verhaltenspsychologe an der TU Delft http://tudelft.nl . Denn diese weitgehend passive Rolle wirkt einschläfernd, wie unter anderem Praxistests mit einem Tesla http://tesla.com gezeigt haben… 

Weitgehend autonome Autos sind gefährlich – Passive Überwacherrolle schläfert menschliche Fahrer ein weiterlesen

Frohes neues Jahr vom Ostseestrand in Scharbeutz

Scharbeutz, 01.01.2018 – Die Hallo-Holstein-Redaktion wünscht allen Lesern einen glücklichen und erfolgreichen Start ins junge Jahr…

Foto: Torben Gösch