Bundesregierung stärkt die bio-basierte Wirtschaft…

BMBF und BMELV starten Nationale Forschungsstrategie BioÖkonomie 2030:

Das Kabinett hat am Mittwoch die „Nationale Forschungsstrategie BioÖkonomie 2030 – Unser Weg zu einer bio-basierten Wirtschaft“ beschlossen. Deutlich mehr als zwei Milliarden Euro Fördermittel stellt die Bundesregierung dafür in den nächsten sechs Jahren zur Verfügung. Bundesregierung stärkt die bio-basierte Wirtschaft… weiterlesen

Staatssekretär Heinz Maurus in Berlin: Öffentliches Bewusstsein für Minderheitensprachen weiter stärken…

BERLIN. Das öffentliche Bewusstsein für die Regional- und Minderheitensprachen sollte nach Auffassung von Heinz Maurus, Staatssekretär für Europa und Bundesangelegenheiten, weiter gestärkt werden. „Die Regional- und Minderheitensprachen sind für die Gesellschaft eine wertvolle Bereicherung.

Staatssekretär Heinz Maurus in Berlin: Öffentliches Bewusstsein für Minderheitensprachen weiter stärken… weiterlesen

Hoher Blutdruck kann zu Lernschwächen bei Kindern führen

Die Wahrscheinlichkeit einer auftretenden Lernschwäche ist bei Kindern die an Hypertonie leiden viel größer, im Vergleich zu Kindern die einen normalen Blutdruck haben, berichtet eine Studie, durchgeführt an der University of Rochester Medical Center (URCM). Tatsächlich konnte festgestellt werden, dass die Wahrscheinlichkeit von kognitiven Problemen bei Kindern mit hohem Blutdruck vier Mal höher ist, vorausgesetzt die Variablen wie beispielsweise sozioökonomische Faktoren stimmten überein. Hoher Blutdruck kann zu Lernschwächen bei Kindern führen weiterlesen

Dann klappt’s auch mit der Ausbildung

Die Ausbildung hat begonnen und der eine oder andere Azubi hat festgestellt, den Anforderungen aus Berufsschule und Lehralltag nicht hundertprozentig gewachsen zu sein. Das ist kein Grund zur Resignation – ein klärendes Gespräch mit dem Berufsberater der Arbeitsagentur kann Abhilfe schaffen, denn es gibt Unterstützungsmöglichkeiten. Dann klappt’s auch mit der Ausbildung weiterlesen

BraveheartBattle 2011: Am Friedhof geht’s durchs Fegefeuer

Sponsor Gabold KG und Reichenbacher Dorfjugend machen Teilnehmern des Extrem-Laufs mit spektakulärem Hindernis „Firefly“ die Hölle heiß

Bad Kissingen, 10. November 2010 – „Durch die Hölle gehen“ ist das Motto des Extrem-Laufs BraveheartBattle 2011, und mit dem neuen Hindernis „Firefly“ macht der Veranstalter PAS-TEAM Ltd. den Läufern so richtig Feuer: Am Reichenbacher Friedhof setzt Sponsor Gabold KG aus Bad Kissingen gemeinsam mit der Reichenbacher Dorfjugend an mehreren Stellen den Weg in Brand. Wer weiterkommen will, muss Mut beweisen und über die glühend heißen Abschnitte springen. Diese sind in unregelmäßigen Abständen angeordnet, so dass die Bravehearts keinen Rhythmus beim Überspringen finden, was das Hindernis noch höllischer macht. BraveheartBattle 2011: Am Friedhof geht’s durchs Fegefeuer weiterlesen

Medienkritik: Muss Sterbehilfe in Deutschland erlaubt sein?

Mir fällt es schwer, zu der Diskussion in der Sendung von Markus Lanz die passenden Worte zu finden, geschweige denn eine Bewertung abzugeben.

Ich traute meine Ohren nicht, wie viel Inkompetenz sich in einer relativ kurzen Sendezeit ballen kann und da enthalte ich mich dann doch lieber eines Statements und überlasse es den Interessierten im Wertediskurs, sich selbst ein Bild von den mehr als fragwürdigen Botschaften der Diskussionsrunde zu skizzieren. Medienkritik: Muss Sterbehilfe in Deutschland erlaubt sein? weiterlesen

Mit rechtlichen Mitteln gegen die Jagd – Initiatoren benötigen finanzielle Unterstützung

Bei der Jagd liegt vieles im Argen. Nach der offiziellen Jagdstatistik sterben jedes Jahr über 5 Millionen Wildtiere durch Jägerhand, durch ihre Waffen und durch Fallen; dazu ‚zig Tausende von Hunden und Katzen. Die Dunkelziffer ist noch einmal so groß und umfasst Tiere, die statistisch nicht erfasst werden, die angeschossen im Gelände zugrunde gehen, die sich aufgrund der Verwendung von Bleimunition über ihre Nahrung vergiften oder im Rahmen der Jagdhundeausbildung „verbraucht“ werden. Etliche Hundert Jäger und Unbeteiligte werden außerdem durch Schusswaffen verletzt , etwa weitere 40 Menschen werden jedes Jahr erschossen. Mit rechtlichen Mitteln gegen die Jagd – Initiatoren benötigen finanzielle Unterstützung weiterlesen

Diabetes lässt sich gut behandeln Wenn ein Hund sehr viel trinkt und abnimmt, obwohl er reichlich frisst – dann ist er möglicherweise zuckerkrank

Rund 30.000 Hunde leiden in Deutschland bereits an Diabetes. Diabetes mellitus zählt somit zu den häufigsten hormonell bedingten Erkrankungen beim Hund. Die Zuckerkrankheit tritt meist im Alter zwischen sieben und neun Jahren auf. Weibliche Tiere sind doppelt so oft betroffen wie Rüden. Am häufigsten erkranken die Rassen Dackel, Beagle, Zwergschnauzer und Pudel. Diabetes lässt sich gut behandeln Wenn ein Hund sehr viel trinkt und abnimmt, obwohl er reichlich frisst – dann ist er möglicherweise zuckerkrank weiterlesen