Herr Stegner, wie haben Sie’s mit der Linken?

Zu den Äußerungen des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel zum Umgang seiner Partei mit der Linkspartei erklärt der Landesvorsitzende der CDU Schleswig-Holstein Reimer Böge MdEP: „Ich begrüße die eindeutige Absage Sigmar Gabriels an ein mögliches Bündnis der SPD mit der Linkspartei. Die Einschätzung der extremen Positionen der Linkspartei teile ich ausdrücklich.“

Herr Stegner, wie haben Sie’s mit der Linken? weiterlesen

Ab heute gilt: Mehr Gerechtigkeit für Mütter!

„Das haben sich die Mütter erarbeitet! Mit der Verbesserung der Mütterrente wird die Lebensleistung einer ganzen Generation von Frauen gewürdigt. Jede dieser Frauen hat mit der Erziehung von Kindern einen Beitrag für die Gesellschaft geleistet“, erklärt Katja Rathje-Hoffmann (MdL), Landesvorsitzende der Frauen Union Schleswig-Holstein anlässlich des Inkrafttretens des Rentenpakets zum 1. Juli 2014.

Ab heute gilt: Mehr Gerechtigkeit für Mütter! weiterlesen

Neubebauung des Fischereihafens in Travemünde

Wie soll die Neubebauung des Fischereihafens in Travemünde aussehen? Zu diesem Thema tagte am 20.06.2014 der Gestaltungsbeirat, ein unabhängiges Gremium von fünf namhaften Architekten aus ganz Deutschland. Die Investoren- und Architektengruppe haben das Ergebnis ihrer mehrjährigen Planung im Foyer der Bauverwaltung vorgestellt.

 

Neubebauung des Fischereihafens in Travemünde weiterlesen

Landesregierung verhöhnt Demonstranten – Albig beschimpft Studenten, Habeck geht auf Demonstranten los und Wende lacht

In der Hoffnung sachlich mit der Landesregierung über die Bildungspolitik zu diskutieren zogen gestern zahlreiche Studenten, Lehrer, Eltern und Schüler, darunter auch Mitglieder der Campus Union, vor den Kieler Landtag.

Landesregierung verhöhnt Demonstranten – Albig beschimpft Studenten, Habeck geht auf Demonstranten los und Wende lacht weiterlesen

JU fordert Rücktritt von Ministerin Wende

Anlässlich der neuen Erkenntnisse zum Rückkehrrecht von Ministerin Wende erklärt der stellvertretende, Landesvorsitzende der Jungen Union Schleswig-Holstein, Tobias Loose: „Die Bewertung des Rücktrittsrechts von Frau Wende hat mit den gestern öffentlich gewordenen Schriftstücken eine neue Qualität erreicht. Die Tatsache, dass Frau Wende das Präsidium der Universität Flensburg getäuscht und unter Druck gesetzt hat, belegt, dass ein Fall schamlosester Ausnutzung von Führungsämtern zum Zwecke der persönlichen Bereicherung vorliegt.

JU fordert Rücktritt von Ministerin Wende weiterlesen

Protestzug durch Kiel: Stoppt die Wende! Demonstration gegen die Reformen der Bildungsministerin am 18. Juni

Am Mittwoch, den 18. Juni werden Studierende, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler und Interessierte gegen die Bildungsreformen in Schleswig-Holstein demonstrieren. Dazu laden die Hochschulgruppe KiSiB (Kieler Studierende für intelligente Bildungspolitik) und die Facebook-Initiative „Stoppt Wendes Bildungsreform“ ein. Der Protestzug beginnt um 16 Uhr vor dem Audimax der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und führt zum Landtag. Da macht die Campus Union Kiel natürlich mit!

Protestzug durch Kiel: Stoppt die Wende! Demonstration gegen die Reformen der Bildungsministerin am 18. Juni weiterlesen

Diskussion um Volksbefragungen zu Infrastrukturprojekten: „Wieso schlägt Albig keine Volksbefragung zu Wendes Schulreform vor?“

Zum Vorschlag von Ministerpräsident Albig, Volksbefragungen zu Großvorhaben im Bereich der Infrastruktur durchzuführen, erklärt der stellvertretende Landesvorsitzende der Jungen Union Schleswig-Holstein, Max Schmachtenberg:

Diskussion um Volksbefragungen zu Infrastrukturprojekten: „Wieso schlägt Albig keine Volksbefragung zu Wendes Schulreform vor?“ weiterlesen

Die Ministerin der Irrwege und Fehltritte – 1000 Klicks gegen Ministerin Wende

Auf der Seite www.stoppt-die-wende.de der Jungen Union Schleswig-Holstein (JUSH) haben sich mehr als 1000 Unterstützer gegen die Politik der Bildungsministerin Wende ausgesprochen. Das ist eine beachtliche Zahl, insbesondere weil die Unterstützer sich mit ihrer eigenen Mailadresse registrieren müssen. Weiter findet sich auf der Website eine mittlerweile umfangreiche Chronik der Fehlentscheidungen und Fettnäpfchen aus der Amtszeit der Ministerin Waltraud „Wara“ Wende.

Die Ministerin der Irrwege und Fehltritte – 1000 Klicks gegen Ministerin Wende weiterlesen

Umweltschutz in Lübeck

„Umweltschutz wird in Lübeck z. Zt. nur halbherzig betrieben“, stellt Rolf Müller, Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Sicherheit und Ordnung, fest. „Durch die Zusammenlegung des Ausschusses für Sicherheit und Ordnung mit dem Umweltausschuss ist eine Situation entstanden, in der Umweltbelange aus Zeitgründen nicht mehr ausreichend behandelt werden können. Ausführliche Erörterungen über den Zustand der Deponie Niemark oder die Umsetzung eigentlich notwendiger aber nicht finanzierbarer Maßnahmen des Lärmaktionsplanes sind nicht mehr möglich“, so Müller.

 

Umweltschutz in Lübeck weiterlesen