Preetz: Feuer im Heizungsraum – Kino evakuiert!

Mittwochabend ist es im Heizungsraum eines Preetzer Kinos zu einem Brand gekommen. 30 Personen mussten vorsorglich evakuiert werden, verletzt wurde Niemand.

Gegen 18.45 Uhr brach im Heizungsraum des Kinos in der Kirchenstraße Feuer aus. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet eine „Hackschnitzel-Heizanlage“ aus noch ungeklärter Ursache in Brand. Preetz: Feuer im Heizungsraum – Kino evakuiert! weiterlesen

Kiel: Junge Frau am zurückliegenden Wochenende brutal überfallen – Polizei sucht Zeugen…

Am vergangenen Samstag (06.11.2010) ist in den frühen Morgenstunden eine 19-jährige Frau in der Kieler Bergstraße brutal überfallen worden. Ein noch unbekannter Täter hatte dem späteren Opfer dabei zahlreiche Faustschläge und Fußtritte versetzt. Die junge Frau kam zunächst in die Uni-Klinik Kiel, konnte zwischenzeitlich bereits wieder entlassen werden. Kiel: Junge Frau am zurückliegenden Wochenende brutal überfallen – Polizei sucht Zeugen… weiterlesen

HL – Stadtgebiet / Unbekannter versucht mit „Enkeltrick“ ältere Bürger zu betrügen…

Am Dienstag hat ein Unbekannter in Lübeck gleich mehrfach versucht, bei älteren Bürgern den so genannten „Enkeltrick“ anzuwenden. Unter Vortäuschen einer Notlage versuchte der Mann am Telefon, mehrere tausend Euro zu erlangen. HL – Stadtgebiet / Unbekannter versucht mit „Enkeltrick“ ältere Bürger zu betrügen… weiterlesen

HL – Innenstadt, Domviertel / Zeugen beobachten Autoaufbrecher – Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest…

Am Dienstagabend, gegen 20.45 Uhr, kam es im Lübecker Domviertel zu einem Polizeieinsatz. Ein aufmerksamer Zeuge hatte zuvor beobachtet, wie sich zwei Personen im Bereich eines Parkplatzes am Mühlendamm an verschiedenen Fahrzeugen zu schaffen machten und die Polizei benachrichtigt. Mehrere Streifenwagenbesatzungen wurden zum Einsatzort entsandt. HL – Innenstadt, Domviertel / Zeugen beobachten Autoaufbrecher – Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest… weiterlesen

83-jähriger Fußgänger bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt…

Am Dienstagmorgen, gegen 06.45 Uhr, kam in Lübeck-Marli zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Lübecker war mit seinem BMW 318 i in der Marlistraße in Richtung Kaufhof unterwegs. In Höhe des Grundstücks Nr. 71 überquerte ein 83-jähriger Rentner die Straße von links nach rechts. Er kam in der Dunkelheit zwischen geparkten Fahrzeugen zum Vorschein, wurde vom Autofahrer nicht rechtzeitig erkannt, mit dem Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert. 83-jähriger Fußgänger bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt… weiterlesen

Bundesautobahn 1- Sattelzugfahrer mit 3,69 Promille von Polizei gestoppt…

Die Beamten des Polizei- Autobahnreviers Bad Oldesloe beendeten am späten Samstagabend die „Schlangenlinienfahrt“ eines spanischen Sattelzugfahrers. Mehrere Verkehrsteilnehmer riefen bei der Polizei an. Der 34- jährige Spanier fuhr gegen 23.10 Uhr in Hamburg, zwischen dem „Horner Kreisel“ und dem Autobahnkreuz Hamburg-Ost, in Schlangenlinien. Bundesautobahn 1- Sattelzugfahrer mit 3,69 Promille von Polizei gestoppt… weiterlesen

Tornesch: Betrunken, ohne Führerschein und mit unbefugt benutztem Fahrzeug gegen Zivilwagen der Polizei gefahren und geflüchtet…

Am Freitagabend hat sich ein 23-jähriger Elmshorner alkoholisiert und ohne Führerschein ans Steuer eines BMW eines Bekannten gesetzt, ohne Einwilligung des Halters. Dessen nicht genug. Er verursacht damit einen Verkehrsunfall und flüchtet daraufhin. Der Geschädigte nimmt die Verfolgung auf- es handelt sich um einen Polizeibeamten in einem zivilen Dienstfahrzeug. Tornesch: Betrunken, ohne Führerschein und mit unbefugt benutztem Fahrzeug gegen Zivilwagen der Polizei gefahren und geflüchtet… weiterlesen