Maschinenausfall auf Tankschiff…

Travemünde – Am gestrigen Abend den 15.11.2010 um 22.50 Uhr kam es im Fahrwasser vor Travemünde zu einer Explosion im Maschinenraum eines ausgehenden Tankschiffes. Ein Feuer brach nicht aus. Personen wurden nicht verletzt. Das Schiff trieb eine Stunde manövrierunfähig vor Travemünde. Das schwedische Tankschiff „Charisma“ legte kurz zuvor ohne Ladung vom Skandinavienkai mit Fahrtziel Rostock ab. Maschinenausfall auf Tankschiff… weiterlesen

Couragierte Zeugen stellen Autoaufbrecher…

Kiel (ots) – Samstagabend haben Zeugen einen Autoaufbrecher an der Flucht gehindert und der Polizei übergeben. Der Mann hatte zuvor im Stadtteil Südfriedhof die Scheibe eines Pkw eingeschlagen.

Zeugen alarmierten um 18.30 Uhr die Polizei, nachdem sie beobachtet hatten, wie eine Person auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes in der Kirchhofallee die Scheibe eines Toyotas eingeschlagen hatte. Couragierte Zeugen stellen Autoaufbrecher… weiterlesen

Einer gewinnt immer: Länder rechnen im Jahr 2010 mit Einnahmen von 3,3 Milliarden Euro aus Glücksspiel…

Wiesbaden – 3,3 Milliarden Euro werden die Länder im Jahr 2010 voraussichtlich durch Glücksspiele einnehmen. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit. Hauptquellen sind die Lotteriesteuer mit 1,5 Milliarden Euro und die Gewinnablieferung des Zahlenlottos beziehungsweise Fußballtotos mit insgesamt 1,1 Milliarden Euro. Die Abgaben der Spielbanken und die Gewinnablieferung der Lotterien bringen zusätzlich jeweils 0,3 Milliarden Euro in die Kassen der Länder. Einer gewinnt immer: Länder rechnen im Jahr 2010 mit Einnahmen von 3,3 Milliarden Euro aus Glücksspiel… weiterlesen

Zeugenaufruf nach Übergriff auf einen Passanten; Älteres Ehepaar beweist Zivilcourage…

Kiel – Gestern Mittag, gegen 12.00 Uhr, griff eine mindestens vierköpfige Personengruppe einen 24 jährigen Mann auf dem öffentlichen Parkplatz am Kieler Hauptbahnhof im Sophienblatt an.

Bei diesem überfallartigen Angriff attackierten die Täter das Opfer mit Schlägen und Fußtritten. Dabei zog sich das Opfer Verletzungen im Gesicht zu und erlitt Schürfwunden am linken Arm. Zeugenaufruf nach Übergriff auf einen Passanten; Älteres Ehepaar beweist Zivilcourage… weiterlesen

Röschensuppe mit Mandelblättchen

Zubereitungszeit:

ca. 25 Min.

Zutaten für 4 Portionen:

unilever* 500 g Brokkoli

* 800 ml Gemüsebrühe (Instant)

* 1 Zwiebel

* 1 EL Butter

* 100 ml Kochsahne

* 3 EL MONDAMIN Klassische Mehlschwitze hell

* Salz, Pfeffer

* einige Spritzer Zitronensaft

* 25 g Mandelblättchen

 

Zubereitung:

1. Brokkoli putzen, abspülen und in Röschen teilen. Stiele schälen und klein würfeln. Gemüsebrühe aufkochen, Brokkoli zugeben und ca. 12-15 Minuten garen. Einige Röschen für die Einlage nach ca. 6-8 Minuten mit einer Schaumkelle herausnehmen und beiseite stellen.

 

2. Zwiebel pellen und würfeln. Butter in einem zweiten Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Brühe mit Brokkoli zugeben und pürieren. Kochsahne angießen und aufkochen. Mehlschwitze einstreuen und unter Rühren 1-2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Beiseite gestellte Brokkoliröschen in die Suppe geben und erhitzen.

 

3. Mandeln in einer kleinen Pfanne fettfrei rösten. Die Suppe mit Mandeln bestreut anrichten.

UniLever

Neuerscheinung: Gütesiegel auf Lebensmitteln

Die Lebensmittelvielfalt in den Supermärkten steigt stetig. Wir können mittlerweile zwischen 15.000–20.000 verschiedenen Lebensmitteln wählen. Die Ansprüche der Verbraucher steigen. Dazu zählt auch, dass sie auf den ersten Blick erkennen können, wie ein Lebensmittel produziert wurde.

Der Verbraucher soll trotz wachsender Vielfalt auf dem Lebensmittelmarkt nicht die Orientierung verlieren. So kommt es, dass wir immer häufiger Gütesiegel wie „Bio“, „QS – Ihr Prüfsystem für Lebensmittel“, die DLG-Medaillen oder sogar „Halal“ auf unseren Lebensmitteln finden. Sie sollen den Verbraucher auf den ersten Blick über die Art des Lebensmittels informieren und Sicherheit bei seiner Wahl geben. Vegetarier beispielsweise müssen durch das „V-Label“ nicht mühsam jede Zutatenliste durchgehen, um festzustellen, ob sie ein Lebensmittel essen können. Mit dem „V-Label“ dürfen nur Produkte gekennzeichnet werden, die keine Zutaten von getöteten Tieren enthalten und damit auch nicht hergestellt wurden (z. B. Gelatine zur Klärung). Neuerscheinung: Gütesiegel auf Lebensmitteln weiterlesen

„Schulaktion Gesunde Pause“ erfolgreich abgeschlossen – Positive Resonanz von Kindern, Eltern und Lehrern

20 000 Kinder an 200 Schulen erhielten in den vergangenen Wochen im Rahmen der landesweiten „Schulaktion Gesunde Pause“ gesunde Lebensmittel und wichtige Ernährungstipps. Die Resonanz der Kinder, Eltern und Pädagogen war erneut sehr positiv, berichtet Susanne Erb-Weber, Organisatorin der Gesundheitsinitiative an Grundschulen.

Die 5. „Schulaktion Gesunde Pause“ war im September von Friedlinde Gurr-Hirsch, Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz eröffnet worden. In den folgenden Wochen wurden an 200 Grundschulen im Land rund 20 000 Frühstücksboxen mit gesunden Lebensmitteln und Ernährungstipps verteilt. Ziel der Aktion, die von sieben Lebensmittelunternehmen unterstützt wurde, ist es, Kinder schon im Grundschulalter an eine bewusste Ernährung heranzuführen. „Schulaktion Gesunde Pause“ erfolgreich abgeschlossen – Positive Resonanz von Kindern, Eltern und Lehrern weiterlesen

Auch für die E-Post gelten Regeln

Jeden Tag werden Schätzungen zufolge weltweit ungefähr 250 Milliarden elektronische Briefe über das Internet gesendet. Weil eine Mail so einfach und schnell zu schreiben ist, gehen auch viele allzu locker formulierte Mitteilungen auf die Reise. Eine aktuelle TNS-Emnid-Umfrage im Auftrag der Ergo Direkt Versicherungen ergodirekt.de ergab, dass die meisten Bundesbürger auf die Einhaltung gewisser Regeln aber auch in der elektronischen Post großen Wert legen.

Umfrage: Höflichkeit ist auch im Netz eine wichtige Tugend Auch für die E-Post gelten Regeln weiterlesen

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 19. bis 21. November Ruhige Zeit auf den Autobahnen Zahl der Baustellen nimmt langsam ab

Die Verkehrsdichte auf den deutschen Fernstraßen bleibt am kommenden Wochenende gering und auch die Zahl der Bauarbeiten nimmt langsam ab. In der Vorwoche zählte der ADAC noch 370 Baustellen auf den Autobahnen, jetzt sind es nur noch rund 300. Obwohl es dadurch immer wieder zu kurzen Verzögerungen kommen kann, hat nun die ruhige Zeit auf den Straßen begonnen. Auf folgenden Strecken sind besonders viele Baumaschinen im Einsatz: ADAC-Stauprognose für das Wochenende 19. bis 21. November Ruhige Zeit auf den Autobahnen Zahl der Baustellen nimmt langsam ab weiterlesen

Gemüse selbst anbauen: Knorr verlost 100 Stadtgemüsegärten im Gesamtwert von 230.000,- Euro

Rund jeder vierte Großstädter in Deutschland baut inzwischen eigenes Gemüse an. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative tns emnid-Umfrage. Diesen Trend greift Knorr auf und verlost insgesamt 100 Stadtgemüsegärten mit einem Gesamtwert von 230.000,- Euro.

Hintergrund der Aktion ist die Initiative „Guter Geschmack ist unsere Natur“, die Knorr in diesem Sommer gestartet hat. Damit setzt sich die Lebensmittelmarke für die bestmögliche Qualität und den guten Geschmack ihrer Produkte ein. So wachsen Gemüse und Kräuter für die Knorr Produkte unter freiem Himmel. Sie werden in der Saison geerntet, wenn sie am besten schmecken und den optimalen Gehalt an Nährstoffen haben. Darüber hinaus engagiert sich Knorr mit dem Programm „Anbau für die Zukunft“ für nachhaltige Landwirtschaft. Gemüse selbst anbauen: Knorr verlost 100 Stadtgemüsegärten im Gesamtwert von 230.000,- Euro weiterlesen