Open Park: Kultur, Kleinkunst und Kulinarisches für die ganze Familie

Kiel, 12.06.19 – Kinder und Familien bekommen bei der 125. Kieler Woche einiges geboten: eine kreative Eislandschaft auf der Spiellinie, tolle Jubiläumsaktionen im Schloßgarten, lustiges Puppentheater im Hiroshimapark…

Aber auch abseits der großen Festivalflächen in der Innenstadt gibt es Musik, Spiel und Spaß für alle Altersgruppen. Am Sonnabend, 29. Juni, etwa verwandelt sich der Volkspark (Werftpark) in Ellerbek wieder in den Open Park und bietet ein buntes Programm für Groß und Klein.

Für den Auftakt sorgen bei gutem Wetter um 13.45 Uhr die Fallschirmspringer des Luftsportvereins Kiel. Bis zum großen Parterre-Feuerwerk um etwa 22.45 Uhr laden Kultur und Kleinkunst, Tanz und Musik zum Mitmachen und Verweilen ein – und das alles größtenteils kostenfrei.

Vor allem für die Kleinen wird viel geboten: So präsentiert ein Kinder-Wikingerdorf das Leben von damals mit verschiedenen Mitmachaktionen. Ein nostalgisches Karussell dreht sich. Lauenburgers Puppentheater spielt ab 14.30 Uhr drei Vorstellungen. Von 14 bis 19 Uhr lädt der Kinder- und Jugendzirkus Beppolino junge Besucherinnen und Besucher zum Mitmachen ein.

Mit Unterstützung vieler Vereine und Organisationen geht es auch sportlich zu: Ein großes Areal mit Beachsoccer, Torwandschießen, einer Hüpfburg und Spielen bietet viele Möglichkeiten zur Bewegung. Der Reiterverein Klausdorf/Schwentine bietet Ponyreiten an und im Streichelzoo des Tierparks Gettorf können Tiere hautnah erlebt werden. Platz zum Toben und Entdecken gibt es beim Spielmacher Event mit Bungeerun, Highjumping, Goalkeeper, Riesen-Jenga und Spielburg.

Das Kleinkunstforum sorgt für Staunen: Von 14 Uhr an präsentieren Lucys Lappen, der Zaubertrottel und „Kammann macht Spaß“ abwechslungsreiche Unterhaltung. Das gemeinsame Finale mit dem WASDAS-Aktionstheater startet um 17 Uhr. Auch das Theater im Werftpark beteiligt sich wieder mit Walkacts und Aktionen an dem bunten Familienprogramm.

Auf der großen Bühne stehen Tanz und Musik im Vordergrund. Moderator Jean-Jacques du Parlesgrand führt durch das Programm. Um 14 Uhr starten dort die Tanzgruppen Nabosou und Shirocco mit orientalischem Tanz. Danach treten die HipHop-Gruppe der Tanzschule Grenke, die Gruppe dancEducation des Kieler Kids e.V. sowie der Kinderliedermacher Patrick Wilkens auf. Um 15 Uhr sorgt der Fanfaren- und Spielmannszug Schaidt für Stimmung. Folklore zeigen von 18.15 Uhr an die rumänische Gruppe Young Romanian Artists und die ukrainische Gruppe Potpourri. Für den musikalischen Abschluss des Open Park auf der 125. Kieler Woche sorgt von 20.15 bis 22.45 Uhr das Yonatan Pandelaki Trio.

Aussender: Kerstin Graupner, Arne Ivers, Landeshauptstadt Kiel
Redaktion: Torben Gösch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.