Yoga für alle in Eutin und Umgebung

Eutin, 13.07.18 – Der Name ist Programm: Mit einem kostenfreien Yoga-Angebot nimmt die Eutiner Yoga-Lehrerin Annette Pannenbäcker Fahrt auf für ein neues, Gemeinwohl-orientiertes Projekt „Yoga für Alle“…

Inspiriert durch den Zukunfts-Workshop Integration der Stadt Eutin und des Kreises Ostholstein im Mai dieses Jahres kam ihr die Idee, neue Anknüpfungspunkte auch für junge Leute anzubieten.  „Ob jung oder alt, ob neu in Eutin, lange schon einheimisch oder zu Gast, jeder ist herzlich willkommen und kann mitmachen“, sagt Annette Pannenbäcker. Sie bringt Erfahrungen mit internationalen TeilnehmerInnen aus ihren Yoga-Kursen mit. Das Angebot findet in Kooperation mit der Tourist-Info Eutin, die bereits auch andere Aktivitäten förderte. „Unsere neuen Gärten und Promenaden werden zunehmend mehr belebt, und gerade im Seepark treffen sich wie gewollt ja auch nun viel junge Menschen – es ist toll, dass solche Angebote ehrenamtlich gemacht werden“, ergänzt Tourismus-Geschäftsführer Per Köster.

Die Yoga-Stunde findet, geeignetes Wetter vorausgesetzt, im August jeden Mittwoch von 11:00-12:00 Uhr und noch einmal von 16:00-17:00 Uhr statt, so dass unterschiedliche Bedürfnisse und zeitliche Verfügbarkeiten abgedeckt werden können.

Man trifft sich am zur Gartenschau neu geschaffenen Strand im Seepark erstmalig am Mittwoch, den 1. August um 11 Uhr am, weitere Termine sind am 8., 15., 22. und 29. August. Mitzubringen ist lediglich eine geeignete Unterlage und bequeme Kleidung. Wer auch anderen Ähnliches ermöglichen will, kann eine Spende für den Verein „Yoga für alle e.V.“ hinterlassen.

Weitere Infos unter Tel. 04521-8301979. Damit unterstützt die Tourist-Info Eutin zum 3. Mal in Folge kostenlose Bewegungsangebote am See: das aktuelle Qigong-Angebot (jeden Montag 11:00 Uhr) an der Stadtbucht und die zuvor auch dort statt abgehaltenen Yoga-Stunden.

Aussender: Per Köster, Eutin GmbH
Redaktion: Torben Gösch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.