Wahlkreismitgliederversammlung der FDP Ostholstein am 10.02.2018 in Ahrensbök

Kreisvorsitzender Jörg Hansen (links) mit den Kandidaten der ersten fünf Listenplätze Clemens Speer, Wilfred Knoop, Sandra Dankert, Dr. Joachim Rinke und Alexander Krupp.

Ahrensbök, Ostholstein, 11.02.18 – Mit einer gelungenen Mischung aus erfahrenen Kandidaten und frischen jungen Gesichtern ziehen die Freien Demokraten in den Wahlkampf zur Kreistagswahl…

Hinter Spitzenkandidat Dr. Joachim Rinke (61) aus Bosau und Wilfred Knoop (67) aus Malente treten Alexander Krupp (44) aus Grömitz und die Eutinerin Sandra Dankert (47) sowie der noch 17-jährige Jungliberale Clemens Speer aus Scharbeutz auf der Liste an. „Ich bin mir sicher, wir haben ein tolles Team zusammen, mit dem wir die vielfältigen Herausforderungen in unserem Ostholstein hervorragend bewältigen können“, sagt Spitzenkandidat und stellvertretender Kreisvorsitzender Rinke.

Bei der Wahl der einzeln abgestimmten Listenplätze hatte es zahlreiche Kampfabstimmungen gegeben. „Ich glaube, dass waren heute viele Bauchentscheidungen. Das zeigt, dass unsere Partei lebt“, sagt Kreisvorsitzender Jörg Hansen. Der Kreisvorstand sei bewusst ohne einen eigenen Listenvorschlag in die Versammlung gegangen. „Es macht mich sehr zuversichtlich, wie viele gerade auch junge Menschen sich bei uns engagieren wollen“, so Hansen.

Zu Beginn der Wahlkreismitgliederversammlung hatten die Freien Demokraten allerdings mit einigen Problemen zu kämpfen. So waren mit 67 Männern und Frauen deutlich mehr Mitglieder als erwartet gekommen. Erst nachdem zahlreiche zusätzliche Stühle organisiert waren, konnte die Veranstaltung beginnen. „Wir sind buchstäblich aus allen Nähten geplatzt“, sagte Kreisvorsitzender Jörg Hansen.

Die Weichenstellung für die Kommunalwahl nutzte Hansen auch, um dem scheidenden Kreistagsvorsitzenden Manfred Breiter für sein langjähriges Engagement zu danken.

Aussender: Jörg Hansen, FDP Ostholstein
Redaktion: Torben Gösch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.