Lauschangriff gegen Wilderei und illegale Rodung – System „AudioMoth“ schlägt bei Kettensägen und Schrotflinten Alarm

„AudioMoth“: Schutzgebiete effizient überwachen (Foto: Evelyn Piña Covarrubias)

Berlin, 14.12.17 – Akustische Aufnahmegeräte des Prototyps „AudioMoth“ zeichnen die Geräusche von Schrotflinten und Kettensägen auf und zeigen so die Häufigkeit und Muster illegaler Ausbeutung natürlicher Ressourcen. In diesem Kontext untersuchen Ökologen der University of Southampton http://southampton.ac.uk und der Universidad Autónoma Metropolitana http://www.uam.mx das Vorkommen und die Häufigkeit schwer zu findender Jaguare und Pumas in drei angrenzenden Regionen mit geschützten und ungeschützten Wäldern auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán.AudioMoth zeichnet sich durch einen niedrigen Stromverbrauch und Open-Source-Plänen aus…

Lauschangriff gegen Wilderei und illegale Rodung – System „AudioMoth“ schlägt bei Kettensägen und Schrotflinten Alarm weiterlesen

Welpenhändler packt über illegale Geschäfte auf eBay Kleinanzeigen aus – VIER PFOTEN fordert Ende des anonymen Tierhandels

Hündin in einer Vermehrerstation, 11/2017 © VIER PFOTEN | Pogotowie dla zwierzat

Hamburg, 14.12.17 – Im Rahmen der neuen VIER PFOTEN Kampagne „Danke, eBay!“ gegen illegalen Tierhandel im Internet packt erstmals ein ehemaliger Welpenhändler über die kriminellen Machenschaften der Welpenmafia aus. Im Kreuzfeuer der Kritik steht in Deutschland vor allem das Onlineportal eBay Kleinanzeigen…

Welpenhändler packt über illegale Geschäfte auf eBay Kleinanzeigen aus – VIER PFOTEN fordert Ende des anonymen Tierhandels weiterlesen

Timmendorfer Strand und die spürbaren Folgen des Klimawandels

Timmendorfer Strand, 14.12.17 – Wie reagiert Timmendorfer Strand auf den Anstieg des Wasserspiegels der Ostsee und auf vermehrte Starkregenereignisse? Verschlingt die Ostsee langfristig Teile des Ortes?

Timmendorfer Strand und die spürbaren Folgen des Klimawandels weiterlesen

NABU kritisiert Verschiebung der Neonikotinoid-Entscheidung auf EU-Ebene – Miller: Gefährliches Spiel auf Zeit – Insektenrückgang muss schnell gestoppt werden

Brüssel, 13.12.17 – Der NABU kritisiert, dass die besonders insektenschädlichen Neonikotinoide EU-weit weiterhin erlaubt sind. Vertreter der EU-Mitgliedstaaten hatten sich am gestrigen Dienstag nicht auf ein Ende der ökologisch hoch bedenklichen Wirkstoffe Imidacloprid, Clothianidin und Thiamethoxam verständigen können…

NABU kritisiert Verschiebung der Neonikotinoid-Entscheidung auf EU-Ebene – Miller: Gefährliches Spiel auf Zeit – Insektenrückgang muss schnell gestoppt werden weiterlesen

Waldbrände fachen Klimawandel mehr an als gedacht – Böden speichern weniger CO2, was den Teufelskreislauf in Gang setzt

Feuer in einem Nadelwald ist oft ein Klimakiller (Foto: Adam Pellegrini)

Stanford, 13.12.17 – Wald- und Savannenbrände reduzieren nicht nur die Aufnahmefähigkeit der betroffenen Pflanzen für Kohlendioxid (CO2). Auch die Böden leiden darunter. Sie speichern bis zu 36 Prozent weniger CO2 als Böden, die von häufigen Feuern verschont werden. Das ist das Ergebnis der Auswertung von Daten über einen Zeitraum von 65 Jahren. An der Studie waren Hochschulteams aus den USA, Australien und Schweden beteiligt. Koordiniert wurden die Arbeiten von Rob Jackson, Umweltforscher an der Stanford University http://stanford.edu

Waldbrände fachen Klimawandel mehr an als gedacht – Böden speichern weniger CO2, was den Teufelskreislauf in Gang setzt weiterlesen

Hochwasser blockiert erfolgreich Castor in Ba-Wü – Französische AKW  stilllegen – Protest in Ahaus

Bonn, Stuttgart, Paris, Ahaus, 12.12.17 – Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) weist darauf hin, dass der für den heutigen Dienstag (12.12.)vorgesehene Castor-Atommülltransport auf dem Neckar vom Hochwasser erfolgreich „blockiert“ wurde…

Hochwasser blockiert erfolgreich Castor in Ba-Wü – Französische AKW  stilllegen – Protest in Ahaus weiterlesen

Proteste gegen Atommüll in Ba-Wü und in NRW

Bonn, Stuttgart, Düsseldorf, 11.12.2017 – Der Bundesverband
Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) kritisiert, dass auch im Jahr 2017
angesichts der ungelösten Atommüllprobleme weiterhin in Atomkraftwerken
und sonstigen Atomanlagen zusätzlicher Atommüll produziert wurde…

Proteste gegen Atommüll in Ba-Wü und in NRW weiterlesen

Kernkraftwerk Brokdorf: PreussenElektra plant Lager für schwach- und mittelradioaktive Stoffe

Kiel, 11.12.17 – PreussenElektra plant, auf dem Gelände des Kernkraftwerks Brokdorf ein zusätzliches Lagergebäude für schwach- und mittelradioaktive Stoffe zu betreiben. Das hat die Betreibergesellschaft bei der schleswig-holsteinischen Reaktorsicherheitsbehörde (Energiewendeministerium) beantragt. Dies teilte die Reaktorsicherheitsbehörde heute (11. Dezember 2017) in Kiel mit…

Kernkraftwerk Brokdorf: PreussenElektra plant Lager für schwach- und mittelradioaktive Stoffe weiterlesen

Schmelzendes Eis lässt Kalifornien verdursten – Weitreichende Folgen des Klimawandels haben drastische Folgen

Goldene Linie markiert frühere Eisausbreitung (Foto: Nasa)

Livermore/Berkely, 09.12.17 – Kalifornien wird immer häufiger von verheerenden Wald- und Buschbränden heimgesucht. Und es wird noch schlimmer. Der Bundesstaat im Westen der USA droht auszutrocknen. Schuld daran ist kurioserweise ein Überfluss an Wasser in der Arktis durch den Verlust an Eis aufgrund des Klimawandels. Das haben Forscher am Lawrence Livermore National Laboratory https://llnl.gov (LLNL) und der University of California am Standort Berkeley http://berkeley.edu herausgefunden. Künftig werde es in Kalifornien noch mehr Trockenperioden geben, so die düstere Prognose.

Schmelzendes Eis lässt Kalifornien verdursten – Weitreichende Folgen des Klimawandels haben drastische Folgen weiterlesen

NABU fordert EU-weites Verbot von Neonikotinoiden – Miller: Gift für die Artenvielfalt – Agrarminister Schmidt muss sofort handeln

Berlin, 06.12.17 – Der NABU fordert die Bundesregierung auf, sich kommende Woche für ein EU-weites Verbot der insektenschädlichen Neonikotinoide einzusetzen…

NABU fordert EU-weites Verbot von Neonikotinoiden – Miller: Gift für die Artenvielfalt – Agrarminister Schmidt muss sofort handeln weiterlesen