Sicherstellung von 70 Kilogramm Marihuana – Festnahmen…

Hamburg – Festnahmezeit: 05.11.2010, 08:45 Uhr. Durchsuchungsorte: Hmb.-Billstedt, Steinbeker Hauptstraße, Tauchnitzweg und Rodeweg; Hmb.-Farmsen-Berne, Bekassinenau.

Seit Juni 2010 ermitteln Beamte des LKA 62 (Spezielle Drogenkriminalität) gegen einen 29-jährigen Iraner und fünf weitere Tatverdächtige im Alter von 23 bis 41 Jahren wegen des Verdachts des Handels mit Marihuana. Sicherstellung von 70 Kilogramm Marihuana – Festnahmen… weiterlesen

Gewässerverunreinigung durch Schmieröl…

Kiel – Am 05.11.2010 stellten Polizeibeamte des WSP-Revier Kiel im Rahmen einer Schiffskontrolle gegen 11:30 Uhr eine Gewässerverunreinigung im Ausmaß von ca. 700 m² im Kieler Scheerhafen fest.

Diese wurde verursacht von dem dort liegenden, unter der Flagge von Malta fahrenden Tanker „Kardeniz“. Die Beamten ermittelten, dass aufgrund eines technischen Mangels wenige Liter Öl aus dem Schmierölkreislauf für die Wellenabdichtung ins Wasser gelangt war. Gewässerverunreinigung durch Schmieröl… weiterlesen

Nordische Filmtage: Kulturminister Klug und Kultursenator Stuth ehren Axel Milberg und Jan Fedder in Lübeck…

LÜBECK. Der schleswig-holsteinische Kulturminister Dr. Ekkehard Klug und der Senator für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg, Reinhard Stuth, zeichnen heute (Sonnabend, 6. November) im Rahmen der 52. Nordischen Filmtage in Lübeck die Schauspieler Jan Fedder und Axel Milberg aus. An sie geht in diesem Jahr der Preis für besondere Verdienste – an das »norddeutsche Talent im Doppelpack«, wie die Laudatoren sagen. Nordische Filmtage: Kulturminister Klug und Kultursenator Stuth ehren Axel Milberg und Jan Fedder in Lübeck… weiterlesen

Staatssekretär Zirkmann vor dem Schülerparlament: Wir schaffen Freiräume…

KIEL. „Wir verordnen nicht, wir schaffen neue Möglichkeiten.“ Bildungsstaatssekretär Eckhard Zirkmann sagte heute (5. November) vor dem Schülerparlament in Kiel, mit dem Regierungsentwurf zum neuen Schulgesetz wolle die Landesregierung die schulische Eigenverantwortung stärken und die Schulen von bürokratischen Ballast befreien. Staatssekretär Zirkmann vor dem Schülerparlament: Wir schaffen Freiräume… weiterlesen

Zukunftsbranche Altenpflege – Landesweite Aktionswoche in Schleswig-Holstein…

KIEL. Die Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit, das Sozial- und Arbeitsministerium Schleswig-Holsteins, das Forum Pflegegesellschaft und der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) veranstalten – mit weiteren Partnern – eine landesweite Aktionswoche ‚Zukunftsbranche Altenpflege‘.

Zukunftsbranche Altenpflege – Landesweite Aktionswoche in Schleswig-Holstein… weiterlesen

Europa-Staatssekretär Heinz Maurus beim Deutschen Tag in Tingleff: Positive Entwicklungen der Zusammenarbeit im Blick behalten…

TINGLEFF/KIEL. Die Qualität der Minderheitenpolitik der schleswig-holsteinischen Landesregierung sollte nach Auffassung von Europa-Staatssekretär Heinz Maurus nicht allein an finanziellen Aspekten gemessen werden. „Unser Verhältnis zu Dänemark ist vertrauensvoll, und es ist belastbar: Es verträgt Diskussionen in der Sache. Bei diesen Gesprächen sollten wir das überwiegend Positive in der Zusammenarbeit im Blick behalten“, sagte der Staatssekretär heute (6. November) beim Deutschen Tag in Tingleff/Dänemark. Europa-Staatssekretär Heinz Maurus beim Deutschen Tag in Tingleff: Positive Entwicklungen der Zusammenarbeit im Blick behalten… weiterlesen

40. Körveranstaltung des Holsteiner Pferdes…

Landwirtschaftsstaatssekretär Ernst-Wilhelm Rabius überreicht Ehrenpreis.

NEUMÜNSTER. Anlässlich der 40. Elitepferdeauktion und Körveranstaltung des Holsteiner Verbandes hat der Staatssekretär des Landwirtschaftsministeriums, Ernst-Wilhelm Rabius, heute (6. November) in den Holstenhallen von Neumünster dem Besitzer des Siegerhengstes den Staatsehrenpreis der Landesregierung für besondere züchterische Leistungen überreicht und zu diesem großen Erfolg gratuliert.

40. Körveranstaltung des Holsteiner Pferdes… weiterlesen

„Schleswig-Holstein stellt sich den Herausforderungen in der Naturschutzpolitik“

(Umweltministerin Rumpf bei NABU-Bundesversammlung in Lübeck)

LÜBECK. Umweltministerin Dr. Juliane Rumpf hat zu weiteren Anstrengungen beim Schutz der Natur und der biologischen Vielfalt aufgerufen. Bei der Bundesvertreterversammlung des Naturschutzbundes NABU, die in diesem Jahr in Lübeck stattfindet, blickte sie heute (6. November) auf das Internationale Jahr der Biodiversität und die vor wenigen Tagen zu Ende gegangene Vertragsstaatenkonferenz zur biologischen Vielfalt im japanischen Nagoya zurück.

„Schleswig-Holstein stellt sich den Herausforderungen in der Naturschutzpolitik“ weiterlesen