Frühjahrsputz beginnt im Körper

Je näher der Frühling kommt, umso mehr wächst bei allen der Wunsch, dem Körper Gutes zu tun: mehr bewegen, entschlacken, abnehmen etc. Dabei sollte man in dieser Übergangszeit zwischen den Jahreszeiten nicht nur eigene Aktivitäten starten, sondern vielmehr Körper und Seele die Gelegenheit geben, von selbst wieder ins Gleichgewicht zu kommen – zum Beispiel mit der Entspannungs-technik BOWTECH.

Frühjahrsputz beginnt im Körper weiterlesen

Längeres Leben durch grünen Tee – Positive Effekte für die Gesundheit

Manches spricht dafür, dass Kaffeepausen öfter durch Teezeiten ersetzt werden sollten. Verschiedenen Studien zufolge trägt vor allem grüner Tee dazu bei, das Leben zu verlängern. Zu diesem Schluss kommen sowohl japanische als auch niederländische Forscher. Kein Wunder also, dass Tee auf Platz zwei der weltweit am häufigsten konsumierten Getränke steht.http://de.vmstatic.com/jasmintee-gruener-tee-100g-g0002mv62y.jpg Längeres Leben durch grünen Tee – Positive Effekte für die Gesundheit weiterlesen

Steuerliche Freibeträge der Kinder nutzen

Steuern und Sozialabgaben können vor allem mittlere und höhere Einkommen erheblich belasten. Für Familien mit Kindern lohnt es sich zu prüfen, Kapitalvermögen an Kinder zu verschenken, um Kapitalerträge auf mehrere Schultern zu verteilen. So kann die Steuerlast ganz legal vermindert werden, denn Kindern stehen ebenso wie den Eltern jährliche Freibeträge bei der Einkommensbesteuerung zu. Allerdings haben die Eltern dann nicht mehr ohne Weiteres Zugriff auf das an die Kinder verschenkte Kapital und dessen Erträge.

Steuerliche Freibeträge der Kinder nutzen weiterlesen

Gesünder leben: Besser essen und mehr bewegen TÜV Rheinland: Ernährungsumstellung und Sport als Schlüssel zum Wunschgewicht Treppen statt Fahrstuhl nutzen

Normalgewicht, der Verzicht auf Nikotin und mindestens dreieinhalb Stunden körperliche Betätigung wöchentlich vermindern das Risiko, chronisch krank zu werden, um 78 Prozent. Dies hat das Deutsche Institut für Ernährungsforschung in der europäischen EPIC-Langzeitstudie zu Krebs und Ernährung im Jahr 2009 festgestellt. Dennoch steigt weltweit die Zahl krankhaft übergewichtiger Menschen. In Deutschland sind 60 Prozent der Männer und 43 Prozent der Frauen übergewichtig, so das Statistische Bundesamt. Nicht nur für den Einzelnen privat ist Übergewicht ein Risiko, sondern die Gesundheit der Belegschaft ist für Unternehmen ebenfalls eine zunehmende Herausforderung.

Gesünder leben: Besser essen und mehr bewegen TÜV Rheinland: Ernährungsumstellung und Sport als Schlüssel zum Wunschgewicht Treppen statt Fahrstuhl nutzen weiterlesen

Frauen sind in der Liebe nicht zu großer Koalition bereit

2011 ist das Jahr der Landtagswahlen: Sieben Bundesländer bitten an die Urne. In der Liebe zumindest sind die Deutschen politisch tolerant: Nur knapp jeder Dritte legt Wert darauf, dass ein potenzieller Partner dieselbe politische Richtung vertritt wie er selbst. Interessant: Frauen sind dabei weniger zur großen Koalition bereit als Männer. So das Ergebnis der ElitePartner-Singlestudie, der größten Singlestudie Deutschlands.

Frauen sind in der Liebe nicht zu großer Koalition bereit weiterlesen

Terror am Traumstrand Können Urlauber aufgrund politischer Unruhen von ihrer Reise zurücktreten?

Bis vor wenigen Tagen galt es als das Musterland Nordafrikas. Tunesien ist wegen seiner langen Sandstrände und des kulturellen Reichtums bei deutschen Touristen beliebt. Umso mehr waren viele Urlauber geschockt, als am 14. Januar der Ausnahmezustand ausgerufen wurde und viele Touristen ausgeflogen wurden. Grund dafür sind Unruhen und Proteste im ganzen Land. Können Urlauber in einem solchen Fall kostenfrei von der Reise zurücktreten, oder ist nicht nur der geplante Urlaub geplatzt, sondern auch das Geld weg?

Advocard Rechtsschutzversicherung AG Terror am Traumstrand Können Urlauber aufgrund politischer Unruhen von ihrer Reise zurücktreten? weiterlesen

Kiel: Kampfmittelräumdienst findet amerikanische Fliegerbombe, während der für Morgen geplanten Entschärfung ist die Evakuierung von Bürgern erforderlich

Dienstagnachmittag haben Spezialisten des Amtes für

Katastrophenschutz – Kampfmittelräumdienst – im Stadtteil Kiel

Wellingdorf eine 250 kg schwere amerikanische Fliegerbombe mit einem

Aufschlagzünder gefunden. Für die Entschärfungsmaßnahmen am

Mittwochnachmittag ist es erforderlich, innerhalb eines Radius von

etwa 400 Metern um den Fundort, die Bevölkerung zu evakuieren. Kiel: Kampfmittelräumdienst findet amerikanische Fliegerbombe, während der für Morgen geplanten Entschärfung ist die Evakuierung von Bürgern erforderlich weiterlesen

Schlafstörungen – ein unterschätztes Leiden

Der Schlaf in der Nacht dient der Erholung und ist wichtig für Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit am Tag. Jedoch zählen Schlafstörungen zu den häufigsten gesundheitlichen Beschwerden. Wer nachts nicht zur Ruhe kommt oder wiederholt aufwacht, hat keinen erholsamen Schlaf, doch viele Betroffene unterschätzen den Krankheitswert chronischer Schlafstörungen, was eine adäquate Behandlung verhindert.http://blog.budoten.com/wp-content/uploads/2009/09/schlaf-150x150.jpg Schlafstörungen – ein unterschätztes Leiden weiterlesen

Nachhilfe – was ist zu beachten?

Eine Vielzahl von Schülern nimmt Nachhilfenangebote war. Gerade nach der Vergabe der Halbjahreszeugnisse, je nach Bundesland Ende Januar oder Anfang Februar, ist Nachhilfe für viele die letzte Rettung, um die Versetzung in einem halben Jahr doch noch zu schaffen. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie man die richtige Nachhilfeschule findet, wie man sich von einem geschlossenen Vertrag wieder lösen kann und welche Leistung die Nachhilfe zu erbringen hat.

Nachhilfe – was ist zu beachten? weiterlesen