Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht…

Am Montag, 15. November 2010, kam es gegen 15.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Unfallbeteiligte flüchtete und einen Fremdschaden von zirka 2500 Euro verursachte.

Ein 56-jähriger Lübecker befuhr mit seinem silberfarbenen Pkw Daimler Benz die Wallbrechtstraße und wollte im Fahrtverlauf geradeaus in die Roonstraße fahren. Da die Lichtzeichenanlage für ihn „Rot“ anzeigte, hielt er ordnungsgemäß an der dortigen Haltlinie und wartete. Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht… weiterlesen

Zahl der Verkehrstoten auch im September 2010 rückläufig…

WIESBADEN – Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) kamen im September 2010 bei Straßenverkehrsunfällen in Deutschland 372 Menschen ums Leben. Das waren 5,1% weniger als im September des Vorjahres. Die Zahl der Verletzten ging im gleichen Zeitraum um 4,3% auf 36 500 zurück. Zahl der Verkehrstoten auch im September 2010 rückläufig… weiterlesen

Bildungsminister Klug: „Frühkindliche Bildung ist Baustein für die Zukunft“…

KIEL. Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug hat heute (17. November) im Kieler Landtag den Ausbau frühkindlicher Bildung und Betreuung in Schleswig-Holstein als „wichtigen Baustein für die Zukunft des Landes“ bezeichnet. Klug betonte, dieser Ausbau stütze sich auf ein breites gesellschaftliches Interesse, im Übrigen stünden alle politischen Ebenen zu diesem Ziel. Bildungsminister Klug: „Frühkindliche Bildung ist Baustein für die Zukunft“… weiterlesen

Langeln – 50jähriger Mann hatte einen riesigen Schutzengel; Zug überrollte ihn, er kam aber nicht unter die Räder…

Langeln – Gestern Abend, gegen 18.00 Uhr, fuhr der 47 Jahre alte Lokführer in die AKN-Haltestelle Kreloh ein. Bei der Anfahrt sah er, dass eine Person im Gleisbett lag. Trotz Hupsignal und Notbremsung wurde die Person von der Hälfte des ersten Triebwagens überrollt. Als die Polizei vor Ort eintraf fand sie den Mann zwischen dem Gleis und der Mauer des Bahnsteigs liegend vor. Er war augenscheinlich nicht unter die Räder gekommen und war ansprechbar. Langeln – 50jähriger Mann hatte einen riesigen Schutzengel; Zug überrollte ihn, er kam aber nicht unter die Räder… weiterlesen

Nach neuen Terrorwarnungen: Landespolizei vorbereitet – Klaus Schlie ruft zu erhöhter Wachsamkeit und Besonnenheit auf…

KIEL. Schleswig-Holsteins Innenminister Klaus Schlie hat nach den Warnungen des Bundesinnenministers vor einer erhöhten Terrorgefahr zu verstärkter Wachsamkeit und Besonnenheit aufgerufen. „Es gibt Grund zur Sorge, aber nicht zur Hysterie“, sagte Schlie am 17. November in Kiel. Die Landespolizei sei auf die neue Lage vorbereitet. Nach neuen Terrorwarnungen: Landespolizei vorbereitet – Klaus Schlie ruft zu erhöhter Wachsamkeit und Besonnenheit auf… weiterlesen

Bundeskabinett beschließt Indikatorenbericht zur Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt…

Das Bundeskabinett hat heute den ersten Indikatorenbericht für die Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt beschlossen. Der Bericht legt Rechenschaft ab über den Fortschritt beim Naturschutz in Deutschland. „Neben dem Klima¬schutz zählt die biologische Vielfalt zu den großen Herausforderungen unserer Zeit. Bundeskabinett beschließt Indikatorenbericht zur Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt… weiterlesen

Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug im Landtag: „Medienkompetenz muss in jeder Phase des Lebenslangen Lernens eine Rolle spielen“…

KIEL. Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug erläuterte heute (17. November) im Landtag die Anstrengungen der Landesregierung zur Stärkung der Medienkompetenz. „Die Landesregierung sieht ihre Aufgabe darin, Medienkompetenzprojekte zu initiieren und zu koordinieren. Die wichtigsten Akteure und Partner dafür sind das Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein, die Medienanstalt Hamburg Schleswig-Holstein, der Norddeutsche Rundfunk und der Offene Kanal Schleswig-Holstein“, sagte Minister Klug. Dabei kristallisierten sich zwei wesentliche Aspekte heraus: „Die Integration des Themas in jede Phase des Lebenslangen Lernens sowie die kritische Reflexion der Risiken.“ Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug im Landtag: „Medienkompetenz muss in jeder Phase des Lebenslangen Lernens eine Rolle spielen“… weiterlesen

Rohstoffentnahmen in Deutschland sinken – Importe steigen…

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ist der Materialbedarf der deutschen Wirtschaft im Jahr 2008 um 39 Millionen Tonnen gegenüber dem Jahr 2000 gesunken. Dabei gab es zwei gegenläufige Tendenzen. Einerseits ging die Rohstoffentnahme im Inland deutlich – und zwar um 123 Millionen Tonnen – zurück, andererseits stiegen die Importe im gleichen Zeitraum um 84 Millionen Tonnen. Rohstoffentnahmen in Deutschland sinken – Importe steigen… weiterlesen