An 8 Fahrzeugen wurde der Lack zerkratzt -Zeugen gesucht

Lübeck, 08.01.20 – In der Nacht von Freitag (03.01.) auf Samstag wurde an mindestens acht parkenden Fahrzeugen im Bereich der Ohmstraße und Wattstraße der Lack zerkratzt. Die Polizei sucht Zeugen…

Am Sonntagabend (05.01.) meldete sich eine 34-jährige Lübeckerin bei der Polizei und teilte den Beamten mit, dass Unbekannte bei ihrem in der Wattstraße geparkten Renault Twingo auf der Beifahrerseite den Lack zerkratzt hätten. Die Polizisten konnten bei sechs weiteren Fahrzeugen in der Ohmstraße und einem Wagen in der Wattstraße Beschädigungen in der Lackierung feststellen.

Der Tatzeitraum konnte von Freitag (03.01.) vormittags auf Samstag (04.01.) nachmittags eingegrenzt werden. Die Höhe der Sachschäden steht noch nicht abschließend fest.

Zeugen dieses Geschehens und mögliche, weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei in Eichholz unter der Rufnummer 0451-1310 zu melden.

Aussender: Stefan Muhtz. Polizeidirektion Lübeck
Redaktion: Torben Gösch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.