Winterhilfe für Millionen Flüchtlinge gefährdet

Bonn, 15.12.17 – Die Winterhilfe für etwa vier Millionen syrische und irakische Flüchtlinge und Vertriebene im Nahen Osten ist dramatisch unterfinanziert. Für das im September gestartete Programm des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR) waren ursprünglich 208 Millionen Euro veranschlagt. Nach UNHCR-Angaben ist es bislang nur die Hälfte des benötigten Geldes eingegangen…

Winterhilfe für Millionen Flüchtlinge gefährdet weiterlesen

Kryptowährung Bitcoin jetzt 18.000 Dollar wert – Neue Rekordmarke durchbrochen – Experten warnen Investoren

Bitcoin: Steigende Kurse beflügeln Anleger (Foto: pixelio.de, Tim Reckmann)
Bitcoin: Steigende Kurse beflügeln Anleger (Foto: pixelio.de, Tim Reckmann)
Frankfurt am Main, 15.12.17 – Der Aufstieg der digitalen Kryptowährung Bitcoin scheint nach oben keine Grenzen zu haben – am Freitagmittag notiert der Wert zwischenzeitlich bei mehr als 18.000 Dollar, was einem neuen Rekord gleichkommt. Branchenbeobachter führen den Kursgewinn vor allem auf einen weiteren, kurz vor dem Start stehenden Bitcoin-Future, BTC genannt, mit einem Wert von je fünf Bitcoin, durch die US-Derivate-Börse CME am Montag zurück…

Kryptowährung Bitcoin jetzt 18.000 Dollar wert – Neue Rekordmarke durchbrochen – Experten warnen Investoren weiterlesen

„Ökumenischer Bericht zur Religionsfreiheit ist ein Alarmsignal“ (Kauder) – CDU/CSU-Fraktion wird sich weiter für Religionsfreiheit einsetzen

Berlin, 15.12.17 – Am heutigen Freitag veröffentlichten die Evangelische Kirche in Deutschland und die Deutsche Bischofskonferenz den zweiten ökumenischen Bericht zur Religionsfreiheit von Christen weltweit. Dazu erklärt der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Volker Kauder: „Ökumenischer Bericht zur Religionsfreiheit ist ein Alarmsignal“ (Kauder) – CDU/CSU-Fraktion wird sich weiter für Religionsfreiheit einsetzen weiterlesen

„Wenn der Netzausbau nicht kommt, sind unterschiedliche Strompreiszonen in Deutschland die Alternative“. (R. Habeck)

BERLIN, 15.12.17 – Rede von Energiewendeminister Robert Habeck zur Bundesratsbefassung der Stromnetzzugangsverordnung. Es gilt das gesprochene Wort: „Sehr geehrte Damen und Herren, mit der Änderung der Stromnetzzugangsverordnung (neuer § 3a) soll die Einheitlichkeit der deutschen Stromgebotszone gewährleistet und damit der Status quo der historisch gewachsenen Gebotszone rechtlich abgesichert werden…

„Wenn der Netzausbau nicht kommt, sind unterschiedliche Strompreiszonen in Deutschland die Alternative“. (R. Habeck) weiterlesen

50 Mio. Euro in deutsch-dänische Projekte investiert

Dänemark, Deutschland, 14.12.17 – Das Programm Interreg Deutschland-Danmark, finanziert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, hat seit Programmstart 2014 insgesamt 35 Projekte genehmigt, die einen Beitrag zu  Entwicklung, Wachstum und Beschäftigung in Deutschland und Dänemark leisten…

50 Mio. Euro in deutsch-dänische Projekte investiert weiterlesen

Evonik Stiftung unterstützt den DKSB – 160.000 Euro für benachteiligte Kinder und Jugendliche

Evonik Stiftung unterstützt den DKSB – Foto der Übergabe

Berlin, 14.12.17 – Die Evonik Stiftung unterstützt die Arbeit des Deutschen Kinderschutzbundes an 16 Standorten. Die Spende in Höhe von 160.000 Euro soll in die praktische Arbeit und die Projekte des DKSB fließen und dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche in den Einrichtungen Unterstützung erfahren und durch Wertschätzung und einen vertrauensvollen Umgang in ihrem Selbstvertrauen und ihrer Verantwortung gestärkt werden…

Evonik Stiftung unterstützt den DKSB – 160.000 Euro für benachteiligte Kinder und Jugendliche weiterlesen

Myanmar: Laut Studie mindestens 6.700 Rohingya in Rakhine umgebracht

Dhaka/Berlin, 14.12.17 – Nach Berechnungen von Ärzte ohne Grenzen sind zwischen 25. August und 24. September mindestens 6.700 Rohingya im Bundesstaat Rakhine in Myanmar gewaltsam getötet worden. Zu diesem Ergebnis kommen sechs systematische Befragungen, die Ärzte ohne Grenzen in Flüchtlingslagern in Bangladesch durchgeführt hat…

Myanmar: Laut Studie mindestens 6.700 Rohingya in Rakhine umgebracht weiterlesen

Deutschland unterstützt die Verlängerung der Amtszeit von Jens Stoltenberg als NATO Generalsekretär

Berlin, 06.12.17 – Jens Stoltenberg ist seit 2014 NATO Generalsekretär. Im nächsten Jahr endet seine vierjährige Amtszeit. Deutschland unterstützt die Verlängerung seiner Amtszeit um weitere 2 Jahre…

Deutschland unterstützt die Verlängerung der Amtszeit von Jens Stoltenberg als NATO Generalsekretär weiterlesen

808.172 fordern Schutz für Christen in Syrien und Irak – Der 12-jährige Noeh aus Karamles übergibt Open Doors-Petition an UN

 

Kelkheim, 13.12.17 – Am 12. Dezember 2017 überreichte der 12-jährige Noeh aus dem irakischen Karamles 808.172 Unterschriften der Open Doors-Petition „Hope for the Middle East“ (H4ME) an die Vereinten Nationen in New York…

808.172 fordern Schutz für Christen in Syrien und Irak – Der 12-jährige Noeh aus Karamles übergibt Open Doors-Petition an UN weiterlesen

Jemen: „Zwischen dem Kugelhagel bleibt kaum noch Platz für Hilfe und jegliches Leben“ – „Aktion Deutschland Hilft“ zieht erschütternde 365-Tage-Bilanz nach erster Warnung vor humanitärer Katastrophe

Bonn, 13.12.17 – „Stilles Sterben ohne Ausweg“ – mit dieser Botschaft warnten die Hilfsorganisationen im Bündnis „Aktion Deutschland Hilft“ bereits im Dezember 2016 vor der dramatischen Lage im Jemen. Ein Jahr später ist die Situation drastischer denn je…

Jemen: „Zwischen dem Kugelhagel bleibt kaum noch Platz für Hilfe und jegliches Leben“ – „Aktion Deutschland Hilft“ zieht erschütternde 365-Tage-Bilanz nach erster Warnung vor humanitärer Katastrophe weiterlesen