Holtze neuer Cougars Head Coach

Lübeck, 14.11.17 – Joe Roman hat die Lübeck Cougars darüber informiert, dass er sein Amt als Head Coach in der Saison 2018 nicht antreten wird. Die Gründe sind gesundheitlicher und persönlicher Natur. Neuer Cheftrainer der „Berglöwen“ wird Mark Holtze, zuletzt Special-Teams-Coordinator der Cougars…

Neuer Headcoach der Cougars

„Wir gehen jetzt den Lübecker Weg“, sagt Holtze nach der überraschenden Nachricht aus den USA. Gemeinsam mit Defense Coordinator Philipp Stursberg und Offensive-Line-Coach Christian Thielck ist der 46-Jährige dabei, einen Trainerstab und ein starkes Team aus der Region aufzubauen. „Mittel- und langfristig ist das ohnehin der Weg, der den Club am weitesten bringen wird“, ist Holtze überzeugt. Die Klubführung teilt diese Ansicht, aus diesem Grund fand auch keine weitere Sondierung des Trainermarktes statt.

„Ich freue mich auf die Aufgabe und trete natürlich an, den maximalen sportlichen Erfolg aus der Mannschaft im kommenden Jahr herauszuholen“, sagt Holtze, der zuletzt zwischen 2011 und 2012 Chef bei den Cougars an der Seitenlinie war und die Mannschaft in der ersten und einzigen GFL-Saison als Head Coach anführte.

Aussender: Jan Wulf, Lübeck Cougars
Redaktion: Torben Gösch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.