Topthemen Event & Kultur

Neueste Meldungen



Rennradwoche an der Lübecker Bucht 06.-14.05.2017 mit Rennrad-Cyclist Mario Kummer - Trainingseinheiten an der Ostseeküste

Im Mai wird für eine Woche die Lübecker Bucht zum Trainingscamp für Rennradfahrer. Geführte Rennradtouren in unterschiedlichen Leistungsgruppen gehören bei der Rennradwoche an der Ostsee ebenso zum Programm, wie Theorie-Workshops mit dem Rennradexperten Mario Kummer. Vor dem Hintergrund seiner sportlichen Erfolge – Weltmeister und Olympiasieger - verrät er Insider-Tipps und begleitet die verschiedenen Leistungsgruppen auf ihren Touren...Foto: Tourismus-Agentur Lübecker Bucht

Zu dieser Jahreszeit blühen die Rapsfelder der Holsteinischen Schweiz und bilden zusammen mit dem weiten Horizont der Ostsee eine attraktive Kulisse für die Trainingseinheiten.

Kampagne mit nachhaltigem Nutzen für die Region

Mit diesem Angebot speziell für Rennradfahrer erschließt die Tourismus-Agentur eine neue Zielgruppe (special interest) für die Region und stärkt weiter das bereits in 2016 aufgearbeitete Thema ‚Radfahren an der Lübecker Bucht‘. Die GPX-Daten aller Touren, die im Rahmen der Rennradwoche gefahren werden, werden danach auf www.luebecker-bucht-ostsee.de – der touristischen Webseite der Lübecker Bucht – online gestellt. So haben auch nach der Rennradwoche alle interessierten Gäste und auch Einheimische die Möglichkeit, die Touren für sich selbst zu entdecken und auf ihnen zu trainieren.

Das Radsportpaket der Lübecker Bucht...

- 7 geführte Rennradtouren mit ortskundigen Guides

- 4 verschiedene Leistungsgruppen 19-21 km/h, 22-24 km/h, 25-27 km/h, 27-30 km/h

(Mario Kummer begleitet an 5 Tagen jeweils eine Leistungsgruppe)

- Tourenlängen von 50 km bis 180 km

- Hochwertiges Radtrikot

- Servicefahrzeug

Zusätzlich zur Praxis gibt es die passende Theorie - fünf Workshops mit Mario Kummer:

- Wie wichtig ist das Krafttraining im Radsport?

- Trainingsplan zwecks Leistungsmessung

- Tipps zur Triathlon- und Zeitfahrtechnik unter sportwissenschaftlichen Erkenntnissen

- Die individuelle Sitzpositionseinstellung

- Fahrtechniktraining

Und das kostet die Rennrad-Woche...

Gesamtpreis Radsportpaket mit den oben aufgeführten Leistungen: 249.- Euro/Person (zzgl. Unterkunft)

Optional gegen Gebühr: Giant und Liv Rennradverleih-Station ‚Fahrrad Hesse‘; Leihgebühr pro Woche und Rennrad: 79.- Euro

Bei der Suche nach der passenden Unterkunft und bei Fragen helfen die ortskundigen Urlaubsexperten der Tourist-Informationen an der Lübecker Bucht

Anmeldung & Infos...

Anmeldeschluss: 31.03.2017

Sollten nach Anmeldeschluss noch freie Plätze verfügbar sein, kann auch nach Anmeldeschluss noch gebucht werden

Anmeldung über: Tourismus-Agentur Lübecker Bucht

Tel.: 04503 / 77 94 - 100

E-Mail: urlaub@luebecker-bucht-ostsee.de

Trainingsrevier Lübecker Bucht

Die Lübecker Bucht eignet sich gut als Trainingsdestination für Rennrad und auch für Triathlon. Vom Einsteiger bis zum Profi findet hier jeder die richtige Tour für sein persönliches Leistungsniveau. Auf anspruchsvollen Strecken ist stetiges Treten erforderlich, denn hier gibt es kein entspanntes Ausrollen, was der Kondition zugutekommt. Mit dem stetigen Wind an der Küste wird zudem die Balance trainiert. Zusätzlich fährt man in der Lübecker Bucht auf verkehrsarmen, gut ausgebauten Strecken, so dass der Fokus immer auf dem optimalen Training bleibt.

Für Triathleten bieten die vielen Laufstrecken entlang des Strandes oder im Wald verschiedene Trainingsuntergründe. Das Schwimmtraining kann in der Ostsee absolviert werden, die je nach Wetterlage auch mal stürmisch sein kann. Wer auf den Wellengang verzichten möchte, der zieht seine Bahnen im ruhigeren Süßwasser des Pönitzer Sees.

Die Partner der Rennrad-Woche Lübecker Bucht

Der erfahrene Cyclist Mario Kummer bereichert jedes Training mit Profi-Tipps, mit denen die persönliche Leistung weiter gesteigert werden kann. Kummer blickt auf eine 25-jährige aktive Radsport-Karriere zurück und teilt nun als Personal Coach oder beim Bike Fitting sein Wissen rund um den Radrennsport.

Mit Thomas Hesse steht ein weiterer Experte zur Seite. Der Radrennsportler und Triathlet organisiert die Touren, stellt das Service-Fahrzeug, koordiniert die ortskundigen Guides und verleiht auf individuelle Anfrage Rennräder. So bietet sich die Rennradwoche auch für Einsteiger an, die noch nicht über ein eigenes Rennrad verfügen und diesen Sport erst einmal für sich testen möchten. Thomas Hesse ist nicht nur begeisterter Sportler, sondern hat mit seinem Fachgeschäft für Radsport und einem Team aus Profi-Radfahrern das Hobby auch zum Beruf gemacht.

Veranstalter der Rennrad-Woche ist die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht. Als zentrale touristische Einrichtung der Region übernimmt sie die Organisation der Veranstaltung und ist Anlaufstelle für alle Fragen rund um Teilnahme und Unterkunftsbuchungen in der Lübecker Bucht.

Aussender: Doris Wilmer-Huperz, TALB
Foto: Tourismus-Agentur Lübecker Bucht
Redaktion: Torben Gösch

Teile diesen Beitrag...

  • Twitter
  • Facebook