Topthemen Event & Kultur

Neueste Meldungen



Riesenfackeln am Niendorfer Freistrand - Erstmalig in Niendorf am Freistrand – das Fackelfest am 11. Februar 2017 ab 14 Uhr

Zu einem besonderen Feuer-Spektakel lädt die Timmendorfer Strand Niendorfer Tourismus GmbH am 11. Februar ab 14 Uhr an den Freistrand von Niendorf ein. 8 Riesenfackeln mit einer Höhe von 8 Metern sorgen beim „Fackelfest“ für Superlative. Die meterhohen Fackeln stehen nebeneinander am Ostseestrand und werden mit dem Einsetzen der Dämmerung um 18 Uhr gleichzeitig entzündet...Aussender: TSNT GmbH

„Wir sind sehr gespannt und aufgeregt, da wir diese Veranstaltung erstmalig durchführen“, freut sich Martina Block, Veranstaltungsassistentin der TSNT GmbH und ergänzt, „bisher sind uns Veranstaltungen zum Thema Feuer um diese Jahreszeit ausschließlich durch die Biikefeuer an der Nordseeküste bekannt, aber etwas vergleichbares in dieser Dimension hat es an der Ostseeküste bisher nicht gegeben!“

Bei den Riesenfackeln handelt es sich um geschlagene Fichtenstämme aus hiesigen Wäldern, die im oberen Drittel mit Reisig umwickelt sind. Tatkräftige Unterstützung beim Binden der Fackeln bekam die TSNT GmbH durch Auszubildende des Bugenhagen Berufsbildungswerks Timmendorfer Strand, die unter Anleitung von Ausbildungsleiter Udo Stüßer bei Wind und Wetter am Strand gearbeitet haben. „Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem Bugenhagen Berufsbildungswerk für die geleistete Arbeit und die Bereitschaft“, sagt Martina Block.

Die Riesenfackeln sind in 2 Meter tiefe Löcher mit Hülsen in den Sand gesetzt worden, um einen sichere Standfestigung zu gewährleisten. Komplettiert wird das Riesenfackel-Spektakel mit zahlreichen Feuerkörben und Schwedenfeuern, die in der dunklen Jahreszeit für Wärme und Licht sorgen, so dass eine besondere Stimmung entsteht.

Ein reichhaltiges Angebot an Kaffee und Waffeln, Pulled Pork Burger, Brat- und Currywurst, Punsch, Kinderpunsch, heißer Kakao, Softgetränke und Bier werden vom Fremdenverkehrsverein Niendorf, Restaurant Hübsch und Mein Strandhaus angeboten.

DJ René Kleinschmidt sorgt für eine musikalische Untermalung während des Fackelfestes. Die Kameraden der Feuerwehr Niendorf und Hemmelsdorf unterstützen ebenfalls die TSNT GmbH, sie sorgen während der Veranstaltung für die Sicherheit und Überwachung der Riesenfackeln.

Jedermann ist herzlich eingeladen bei dem feurigen Erlebnis dabei zu sein.

Aussender: Silke Szymoniak, TSNT GmbH
Redaktion: Torben Gösch

Teile diesen Beitrag...

  • Twitter
  • Facebook