Topthemen Klima & Umwelt Klima und Umwelt

Neueste Meldungen



Geflügelpest: Aufhebung der Restriktionsgebiete - Keine neuen Fälle - Freilauf für Hunde und Katzen in Travemünde und Schlutup

Da es bis zum heutigen Tag keine neuen Nachweise des ansteckenden Geflügelpestvirus bei tot aufgefundenen Wildvögeln gibt, können die Restriktionsgebiete um Travemünde, Schlutup und Selmsdorf aufgehoben werden. Somit können Katzen und Hunde wieder Freilauf erhalten...

Lediglich das Beobachtungsgebiet um Groß Sarau bleibt bestehen, da dort im Januar erneut die Wildvogelgeflügelpest H5N8 nachgewiesen wurde.

Hausgeflügel muss weiterhin im gesamten Stadtgebiet bis auf weiteres aufgestallt bleiben. Darüber hinaus sind auch die zusätzlichen Biosicherheitsmaßnahmen für kleine Geflügelbestände für alle Geflügelhalter weiterhin verbindlich und unbedingt einzuhalten, da aufgrund der aktuellen Verbreitung des hochpathogenen Geflügelpestvirus immer noch von einem hohen Eintragsrisiko in Geflügelbestände durch direkten oder indirekten Kontakt mit Wildvögeln ausgegangen werden muss.

Weitere Informationen können Sie den Amtlichen Bekanntmachung der Hansestadt Lübeck unter: www.bekanntmachungen.luebeck.de/index.php?type=content&action=view&id=9367 entnehmen.

Aussender: Presseamt Lübeck
Redaktion: Torben Gösch

Teile diesen Beitrag...

  • Twitter
  • Facebook