Topthemen Regional & Lokal

Neueste Meldungen



Zinsgünstiges Darlehen in Millionenhöhe aus dem Kommunalen Investitionsfonds für das Amt Mitteldithmarschen

MELDORF, 02.10.17 - Das Amt Mitteldithmarschen erhält ein zinsgünstiges Darlehen über 5,625 Millionen Euro aus dem Kommunalen Investitionsfonds. Den entsprechenden Förderbescheid hat Innenstaatssekretärin Kristina Herbst heute (2. Oktober) an Amtsdirektor Stefan Oing übergeben. Mit den Mitteln will das Amt ein modernes, wirtschaftlich und ökologisch sinnvolles Dienstleistungszentrum für Verwaltung errichten...

„Ein zentraler, funktionaler Verwaltungsort bündelt Kompetenzen und schafft Synergien für die Prozesse und für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, sagte Kristina Herbst. „Ich bin sicher: Von einem modernen Dienstleistungszentrum mit guter Erreichbarkeit profitieren alle Einwohner im Amt Mitteldithmarschen.“ Die Investition helfe darüber hinaus, die Arbeitsbedingungen im öffentlichen Dienst zu verbessern. „Ein moderner Arbeitgeber mit zufriedenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist auch als Arbeitgeber attraktiv“, so Kristina Herbst. Das Darlehen sei damit eine wichtige Investition in den Dienstleistungssektor an der Westküste.

Die Mittel aus dem Kommunalen Investitionsfonds werden an Gemeinden, Kreise, Ämter und Zweckverbände für kommunale Infrastrukturinvestitionen vergeben. Die Darlehen haben eine Laufzeit von 20 Jahren und einen Zinssatz von 0,5 Prozent.

Aussender: Dirk Hundertmark, Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration (SH)
Redaktion: Torben Gösch

Teile diesen Beitrag...

  • Twitter
  • Facebook