Topthemen

Neueste Meldungen



Neues Rettungsdienstgesetz stärkt die Kreise als verantwortliche Träger des Rettungs­dienstes

Eutin, 23.02.17 - „Die Änderungen am Entwurf des Rettungsdienstgesetzes im parlamentarischen Verfahren führen zu einer Stärkung der kommunalen Rettungsdienstträger. Dies wird der Notfallversorgung im Land und damit allen Bürgerinnen und Bürgern zugutekommen“, so Dr. Sönke E. Schulz, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Landkreistages, zur heutigen Beschlussfassung des Landtags...

Weiterlesen...

Bildungsministerin Britta Ernst: Der Einsatz digitaler Medien im Unterricht und beim Lernen muss strukturell verankert sein

KIEL, 23.02.17 - „Unsere Schulen machen schon jetzt sehr gute Erfahrungen damit, wenn die Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen ihre eigenen Geräte im Unterricht verwenden“, sagte Bildungsministerin Britta Ernst heute (23. Februar) im Landtag. Es gebe mittlerweile eine ganze Reihe von BYOD-Konzepten (bring your own device)...

Weiterlesen...

Wirtschaftsministerium zieht Bilanz des Zukunftsprogramms Wirtschaft – Nägele: "Mit 650 Millionen Euro Förderung zwei Milliarden Euro Investitionen gestemmt"

KIEL, 23.02.17 - In Schleswig-Holstein sind im Rahmen des "Zukunftsprogramms Wirtschaft" (ZPW) zwischen 2007 und 2013 insgesamt 1.406 Projekte mit Fördermitteln des Landes-, des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) gefördert worden...

Weiterlesen...

Chancen und Geschäftsmöglichkeiten digitaler Prozesse für den schleswig-holsteinischen Mittelstand

Kiel, 21. Februar 2017 - Innovationsmanagement, Logistik, Digitalisierung, Lebensmitteltechnik, Medizintechnik, Maschinenbau – dies sind Bereiche, in denen der hiesige Mittelstand auf dem Weg in das Zeitalter Industrie 4.0 zukünftig Unterstützung erfahren muss, um wettbewerbsfähig zu bleiben...

Weiterlesen...

Güterverkehrsanstieg zwischen norddeutschen Häfen und Nordrhein-Westfalen: - Nord-Minister schmieden mit Groschek Allianz für reibungslose Transportketten

LÜBECK, 20.02.17 - Angesichts eines erwarteten drastischen Anstiegs der Seegüter-Verkehre zwischen dem Nord- und Ostseeraum mit Nordrhein-Westfalen haben die für Häfen zuständigen norddeutschen Verkehrs- und Wirtschaftsminister mit ihrem nordrhein-westfälischen Amtskollegen Michael Groschek heute (20. Februar) in Lübeck eine Allianz zur engeren Zusammenarbeit verabredet...

Weiterlesen...

Tarifabschluss: Schleswig-Holstein übernimmt linear und zeitgleich

Kiel, 18.02.17 - Finanzministerin Monika Heinold zu den erfolgreichen Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst: „Ich freue mich, dass heute eine Einigung geglückt ist. Bei den Gewerkschaften bedanke ich mich für den gefundenen Kompromiss, den wir auch als Arbeitgeber gut mittragen können...

Weiterlesen...

Neuer Opferschutzbericht der Landesregierung vorgestellt – Justizministerin Spoorendonk: „Wir stärken die Rechte der Betroffenen“

KIEL, 17.02.17 - Justizministerin Anke Spoorendonk hat heute (17. Februar) den 4. Opferschutzbericht der Landesregierung öffentlich vorgestellt. „Seit Vorlage des letzten Opferschutzberichtes im Jahr 2011 sind diverse Gesetzesänderungen in Kraft getreten, die die Verbesserung des Opferschutzniveaus zum Ziel haben...

Weiterlesen...

Kongress zum Lernen mit digitalen Medien: Landesregierung unterstützt die Schulen mit 850.000 Euro - 46 Modellschulen zeigen, wie es geht

KIEL, 17.02.17 - App und Whiteboard statt Buch und Tafel - auf dem Kongress des Bildungsministeriums stand heute (17. Februar) in Kiel das „Lernen mit digitalen Medien“ im Mittelpunkt. Gemeinsam mit mehr als 250 Gästen aus Schule, Kommunen, Wirtschaft, Verbänden und Gewerkschaften diskutierten Ministerpräsident Torsten Albig und Britta Ernst, Ministerin für Schule und Berufsbildung, über die Veränderungen und Chancen, die sich durch den Einsatz digitaler Technik und neuer Medien in den Schulen ergeben...

Weiterlesen...

Gute Pflege in Schleswig-Holstein - Sozialministerin Alheit: Die Stärkung des Pflegeberufes ist Basis für eine gute Pflege im Land – Ministerin eröffnet Pflegefachtag „Mit Blick nach vorn“ in Kiel

KIEL, 16.02.17 - Die Verbesserung der Pflege für Pflegebedürftige und Pflegekräfte gehört zu den Schwerpunkten der Landesregierung. Die erstmalig erreichte kostenfreie Pflegeausbildung, der Abbau unnötiger Pflegebürokratie, die Stärkung des Pflegeberufes durch die Pflegekammer, die Stärkung der Hospizversorgung oder die gemeinsame Entwicklung des Demenzplans sind Beispiele dafür. Der Pflegeberuf steht dabei oft im Mittelpunkt. Denn gute Arbeitsbedingungen sind essentiell für eine gute Pflege...

Weiterlesen...

Alheit und Meyer eröffnen zweites Innovations- und Technologieforum - Land fördert neues Start-up-Netzwerk mit knapp 6,9 Millionen Euro

KIEL, 16.02.07 - Gewaltiger Schub für die Start-up-Szene in Schleswig-Holstein: Beim zweiten Innovations- und Technologieforum, das heute (16. Februar) in Kiel von Wissenschaftsministerin Kristin Alheit und Wirtschaftsminister Reinhard Meyer eröffnet wurde, hat Meyer dem neuen „Innovativen Netzwerk StartUp Schleswig-Holstein“ einen Förderbescheid über 6,87 Millionen Euro überreicht...

Weiterlesen...

Zuwendungsvertrag zwischen Land und Offenem Kanal unterzeichnet: Mehr Geld für die Medienbildung in Schleswig-Holstein

KIEL, 16.02.17 - Die Medienbildung in Schleswig-Holstein wird stärker gefördert. Ministerpräsident Torsten Albig und Peter Willers, Leiter des Offenen Kanals in Schleswig-Holstein, unterzeichneten heute (16. Februar) in Kiel einen Zuwendungsvertrag zwischen dem Land und dem Offenen Kanal Schleswig-Holstein (OKSH). Mit 350.000 Euro soll in diesem Jahr die Medienkompetenz im außerschulischen Bereich gestärkt werden...

Weiterlesen...

Kriminalstatistik 2016: Aufklärungsquote insgesamt leicht angestiegen, deutlicher Rückgang der Fallzahlen beim Wohnungseinbruchdiebstahl - Innenminister Stefan Studt: „Schleswig-Holstein bleibt ein sicheres Land“

KIEL, 16.02.17 - Die Zahl der Straftaten in Schleswig-Holstein ist 2016 gegenüber dem Vorjahr leicht gestiegen. Im Vergleich zu 2015 gab es in der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS), die Innenminister Stefan Studt heute (16. Februar) in Kiel vorstellte, einen Anstieg der registrierten Kriminalität um 1,9 Prozent auf insgesamt 206.541 Straftaten...

Weiterlesen...

Wo Radschnellwege sinnvoll sind - Analyse zeigt großes Potenzial in der Metropolregion Hamburg

Eine nun vorliegende Analyse der Technischen Universität Hamburg zeigt die Erreichbarkeitsvorteile von Radschnellwegen auf. Die Metropolregion Hamburg wird in Zukunft diese neue Radinfrastruktur stärker in den Fokus nehmen und fördern. Das erleichtert das Pendeln und unterstützt die Nutzung umwelt- und klimaschonender Verkehrsmittel...

Weiterlesen...

Zusammenarbeit zwischen OGT und TSNT GmbH: Startschuss für das Projekt „Strand 4.0"

Zusammenarbeit zwischen OGT und TSNT (festgelegt in der Kooperationsvereinbarung): Bereitstellung von Betriebs- und Wirtschaftspraktika, Vergabe realer Betriebsaufgaben im Rahmen der Praktika (erfolgt regelmäßig zu den Praktikumszeiten des OGT); Austausch von Informationen, Bildmaterial o.Ä. im Rahmen von individueller...

Aussender: Silke Szymoniak, TSNT GmbH

Weiterlesen...

Bildungsministerin Britta Ernst erfreut: Unabhängige Expertenkommission bescheinigt IQSH hohes professionelles Niveau in der Lehrerbildung

KIEL. „Ich freue mich sehr, dass die Expertenkommission dem Institut für Qualitäts­entwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) bescheinigt, seine Aufgaben in der Lehrerbildung auf höchstem professionellen Niveau zu erfüllen“, sagte Bildungsministerin Britta Ernst heute (13. Februar) in Kiel bei der Präsentation der Befunde zweier Studien zu den Aus- und Fortbildungsangeboten für Lehrkräfte in Schleswig-Holstein...

Weiterlesen...

Geflügelpest-Virus weiter in Schleswig-Holstein aktiv

KIEL, 10.02.17 - Das Geflügelpest-Virus ist weiterhin in Schleswig-Holstein aktiv. So wurde es in den vergangenen Tagen bei vier Wildvögeln in Schleswig-Holstein nachgewiesen. Wie das Landwirtschaftsministerium heute (10. Februar 2017) mitteilte, wurde jüngst der hochpathogene Geflügelpesterreger des Subtyps H5N8 bei zwei Schwänen und einer Möwe aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg festgestellt...

Weiterlesen...

Schleswig-Holstein setzt sich im Bundesrat für weitere Millionen-Förderung des Kita-Ausbaus ein – Sozialministerin Kristin Alheit: „Baustein für Qualität!“

KIEL/BERLIN, 10.02.17 - Der Bundesrat hat sich heute (10.2.2017) im ersten Durchgang mit dem „Entwurf eines Gesetzes zum weiteren quantitativen und qualitativen Ausbau der Kindertagesbetreuung“ befasst. Schleswig-Holstein setzt sich für das damit verbundene bundesweite Investitionsprogramm "Kinderbetreuungsfinanzierung" 2017-2020“ ein, aus dem weitere rund 37 Millionen Euro für die Schaffung von Betreuungsplätzen für Kinder bis zum Schuleintritt in Kitas und Kindertagespflegestellen im Land fließen sollen...

Weiterlesen...

Staatssekretär Loßack: „Das System PUSH zur Erfassung von Unterrichtsausfall funktioniert: Lehrkräfte haben mehr Zeit für ihre Hauptaufgabe - den Unterricht“

KIEL, 10.02.17 - „Die Erfassung von Unterrichtsausfall ist wichtig, noch wichtiger ist es, Unterrichtsausfall zu vermeiden - darauf liegt neben der Weiterentwicklung der Unterrichtsqualität unser Hauptaugenmerk“, sagte heute (10. Februar) Bildungsstaatssekretär Dirk Loßack. Auch deshalb habe die Landesregierung den von der Vorgängerregierung beschlossenen massiven Lehrkräftestellenabbau gestoppt: Im Schuljahr 2017/18 unterrichteten daher über 2.000 Lehrkräfte mehr an den Schulen des Landes...

Weiterlesen...

„Mehr Erfolg durch Kooperation“ – Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH erstellt erstmals Beteiligungshandbuch

Bereits seit Jahren bietet die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) Gewerbetreibenden verschiedene Werbemöglichkeiten und Veranstaltungsbeteiligungen an. Erstmalig hat sie alle Angebote auf über 40 Seiten kompakt und übersichtlich zusammengestellt...

Weiterlesen...

Urteil zur Klage der Air Berlin gegen den Lübecker Flughafen - Klageverfahren Air Berlin/Hansestadt Lübeck: Bundesgerichtshof hebt Urteil des OLG auf

Im jahrelangen Streit um angebliche Vergünstigungen für die Fluglinie Ryanair am Flughafen Lübeck hat der Bundesgerichtshof am heutigen Donnerstag, 9. Februar 2017, ein Urteil gefällt. Gegenstand der Verhandlung war die Entscheidung über die Revision von Ryanair gegen das Berufungsurteil des Oberlandesgerichts Schleswig vom 8.4.2015 in Sachen Air Berlin gegen die Hansestadt Lübeck...

Weiterlesen...

Neues Angebot für Flüchtlinge: Prüfung in Herkunftssprache

Donnerstag, 9. Februar 2017 - KIEL. Jugendliche Flüchtlinge und Erwachsene, die in Schleswig-Holstein in Schule und Beruf starten wollen, müssen ihren vor der Flucht erreichten Bildungsstand nachweisen. Weil viele jedoch fluchtbedingt und unverschuldet kein Zeugnisdokument aus ihrem Herkunftsland im Original vorlegen können, können die dort erworbenen Kenntnisse nicht als gleichwertig zum Beispiel mit einem Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss (ESA) oder Mittleren Schulabschluss (MSA) anerkannt werden...

Weiterlesen...

Landesregierung baut Infrastruktur für Ladestationen deutlich aus– Energiewendeminister Habeck: „Damit verbessern wir die Voraussetzungen für eine Verkehrswende.“

KIEL, 08.02.17 - Die Landesregierung will die Elektromobilität weiter voranbringen und dafür die Ladeinfrastruktur im Land deutlich ausbauen. So sollen voraussichtlich zunächst an etwa 80 Standorten Ladestationen an Landesliegenschaften errichtet werden. „Damit verbessern wir die Voraussetzungen für eine Verkehrswende...

Weiterlesen...

Schule an der Wakenitz wird moderner und größer - Erster Bauabschnitt abgeschlossen

Im Zuge der Schließung der Zweigstelle „Am Ährenfeld“ (ehemalige Johannes-Kepler-Schule) wurden umfangreiche Umbauten für die Schule an der Wakenitz, in der Dieselstraße, notwendig. Am heutigen Mittwoch, 8. Februar 2017, wurde nunmehr die Fertigstellung des 1. Bauabschnittes der Erweiterung des Schulgebäudes durch Kathrin Weiher, Senatorin für Kultur und Bildung, eingeweiht...

Weiterlesen...

Kulturministerin Spoorendonk übergibt Fördermittel für Denkmalsanierungen

EUTIN, 08.02.17 - Kulturministerin Anke Spoorendonk hat heute (8. Februar) zwei Förderbescheide für Denkmalsanierungen im Kreis Ostholstein übergeben. Die Stadtkirche in Neustadt in Holstein erhält 35.000 Euro für die Sanierung des rund 400 Jahre alten Orgelprospekts...

Weiterlesen...

26 Schulen als digitale Modellschulen ausgezeichnet

KIEL, 08.02.17 - Das Netzwerk der schleswig-holsteinischen digitalen Modellschulen wächst weiter. In der zweiten Runde des Wettbewerbes „Lernen mit digitalen Medien“ haben sich 26 Schulen durchgesetzt, beworben hatten sich insgesamt 93 Schulen. Bildungsministerin Britta Ernst gratulierte heute (8. Februar) in Kiel: „Wir setzen damit eine erfolgreiche Initiative fort und tragen das Thema weiter in die Fläche. Ich freue mich besonders, dass unter den neuen Modellschulen auch 8 Förderzentren für geistige und körperlich motorische Entwicklung sind...

Weiterlesen...

Landesregierung informiert über Windenergieplanung: Vier Regionalveranstaltungen im März

KIEL. Die Landesregierung wird im März in vier regionalen Veranstaltungen in Kiel, Husum, Bad Oldesloe und Meldorf über das laufende Beteiligungsverfahren zur Windenergieplanung informieren. In diesen Regionalveranstaltungen wird die Landesregierung die Planentwürfe erläutern, über die rechtlichen Hintergründe informieren und aufzeigen, wie Bürgerinnen und Bürger, Kommunen sowie Verbände und Initiativen Vorschläge und Bedenken ins Verfahren einbringen können...

Weiterlesen...

Flughafen: EU- Kommission bestätigt Haltung der Stadt - Verdacht auf angebliche Beihilfen verworfen– Bürgermeister erfreut über Entscheidung

Die Hansestadt Lübeck begrüßt die Entscheidung der Europäischen Kommission, sich nach nunmehr elf Jahren zu den Beihilfevorwürfen gegenüber dem Flughafen Lübeck und der Hansestadt Lübeck zu äußern und dabei den Verdacht auf angebliche Beihilfen zu verwerfen...

Weiterlesen...

8,94 Mio. Euro für Investitionspakt Soziale Integration im Quartier – Innenminister Stefan Studt will die soziale Infrastruktur gezielt fördern

KIEL, 07.02.17 - Um die soziale Integration zu fördern, stehen in Schleswig-Holstein in diesem Jahr erstmals rund 8,941 Millionen Euro im Rahmen des Programms Investitionspakt Soziale Integration im Quartier zur Verfügung. Die Landesregierung stimmte am Dienstag (7. Februar) einer entsprechenden Verwaltungsvereinbarung mit dem Bund zu. „Ich freue mich, dass wir mit diesen Investitionen gezielt die soziale Infrastruktur als Grundlage für den sozialen Zusammenhalt in Städten und Gemeinden fördern können“, sagte Innenminister Stefan Studt...

Weiterlesen...

55,3 Mio. Euro für die Städtebauförderung im Jahr 2017

Kiel, 07.02.17 - KIEL. Für die Sanierung von Innenstädten und Stadtquartieren stehen in Schleswig-Holstein in diesem Jahr insgesamt rund 55,3 Millionen Euro an Mitteln aus dem Städtebauförderungsprogramm zur Verfügung. Die Landesregierung stimmte am Dienstag (7. Februar) der entsprechenden Verwaltungsvereinbarung mit dem Bund zu...

Weiterlesen...

Kulturministerin Spoorendonk: Deutsch-dänische Kulturvereinbarung stärkt gemeinsame Kulturregion

SONDERBORG/KIEL, 03.02.17 - Schleswig-Holsteins Kulturministerin Anke Spoorendonk hat heute (3. Februar) gemeinsam mit ihrer dänischen Amtskollegin Mette Bock die deutsch-dänische „Kulturvereinbarung Sønderjylland - Schleswig 2017 - 2020“ unter-zeichnet...

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

Teile diesen Beitrag...

  • Twitter
  • Facebook