Topthemen

Neueste Meldungen



Recht und Finanzen

Wahltrend: SPD und Grüne verlieren, FDP und AfD legen weiter zu - Deutsche zweifeln an EU-Pakt mit der Türkei

Wenn am Sonntag der Bundestag neu gewählt werden würde, könnte die AfD mit 11 Prozent als drittstärkste Kraft in den Reichstag einziehen - ihr bislang höchster Wert im stern-RTL-Wahltrend. CDU/CSU liegen weiterhin bei 35 Prozent, während die SPD im Vergleich zur Vorwoche einen Prozentpunkt einbüßt und auf 22 Prozent kommt - ihr niedrigster Wert seit Anfang 2015...

Weiterlesen...

US-Banker bekommen Boni beinhart beschnitten - Viele Wall-Street-Häuser kürzen Zulagen im Schnitt rund neun Prozent

New York (pte/15.03.2016/13:56) Immer mehr Banker in den USA bekommen weniger Boni als noch vor einem Jahr - im Schnitt rund neun Prozent, wie der offizielle Rechnungsprüfer des Staates New York, Thomas DiNapoli, ausgerechnet hat. Der Grund: Viele Wall-Street-Häuser mussten in den vergangenen Monaten einen deutlichen Gewinnrückgang verkraften, was sich nun in den Gehältern widerspiegelt...

 

Weiterlesen...

Außenminister Steinmeier zu 5 Jahren Bürgerkrieg in Syrien und zur Ankündung Teilabzug russischer Truppen

Zur Ankündigung eines Teilabzugs der russischen Truppen aus Syrien und dem fünften Jahrestag (15.03.2016) der Proteste gegen das Assad-Regime in Syrien sagte Außenminister Steinmeier in Berlin: „Was vor fünf Jahren als friedlicher Protest gegen Korruption und Gewaltherrschaft begann, hat sich – angefacht von religiösem Hass und unerbittlichem Ringen um regionale Vorherrschaft – nicht nur zu einem der grausamsten sondern auch zum folgenschwersten Konflikt unserer Zeit entwickelt...

Weiterlesen...

Deutsche Wirtschaft nach AfD-Wahlbeben besorgt - Bundesverband der Deutschen Industrie und Bosch sehr beunruhigt

Nach den massiven Stimmenzugewinnen der Alternative für Deutschland (AfD) in Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, fürchten Vertreter der deutschen Wirtschaft um den guten Ruf des Standort Deutschlands. "Es ist überhaupt nicht auszuschließen, dass der teilweise hohe Zuspruch für rückwärtsgewandte Parteien wie AfD oder Linke Investoren abschreckt", kommentiert Ulrich Grillo, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) http://bdi.eu , den AfD-Einzug in die drei Landtage...Foto: pixelio.de, Alexander Klaus

Weiterlesen...

Greenpeace: Atomklagen der Konzerne ohne Erfolgsaussichten, Atomausstieg ist verfassungskonform - Keine Basis für Entschädigungszahlungen

Nach Ansicht von Greenpeace werden die ab morgen vor dem Bundesverfassungsgericht verhandelten Klagen gegen den Atomausstieg den Energiekonzernen keine Basis für milliardenschwere Entschädigungszahlungen liefern. Die Umweltschutzorganisation hält den nach dem Super-GAU in Fukushima beschlossenen beschleunigten Atomausstieg für verfassungskonform...

Weiterlesen...

Halbnackt am Fließband: VW will T-Shirts einsparen - Chef des Betriebsrats entsetzt über Bestrebungen des Managements

Der wegen Abgas-Manipulationen in Turbulenzen geratete Volkswagen-Konzern http://vw.de verschärft offenbar seinen Sparkurs und will den Produktionsmitarbeitern am Band Teile ihrer Arbeitskluft streichen. "Bei Volkswagen gibt es allen Ernstes Bestrebungen, die T-Shirts als Teil der Arbeitskleidung abzuschaffen", äußerte sich der Chef des Betriebsrats, Bernd Osterloh, am Dienstag in Wolfsburg bei einer Versammlung vor gut 20 000 Mitarbeitern...

Weiterlesen...

Whisky-Radiospot: Aldi tritt Rassismus-Debatte los - Australische Werbeaufsicht hält Hörer-Vorwürfe aber für unbegründet

Die Einzelhandelskette Aldi sieht sich in Australien mit dem Vorwurf konfrontiert, Schotten mit einem Radiowerbespot für schottischen Whisky rassistisch diskriminiert zu haben. Die australische Werbeaufsicht Advertising Standards Board hat jedoch den Verdacht zurückgewiesen, wie "Smart Company" berichtet...Foto: pixelio.de, günther gumhold

Weiterlesen...

Der zweite Betrug? VW-Mitarbeiter erweiterten illegale Abschaltvorrichtung offenbar noch 2015

Die Manipulationen an Dieselmotoren im Volkswagen-Konzern waren offenbar umfangreicher als bisher bekannt. Sie wurden nach Recherchen von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung noch vorgenommen, als die kalifornische Umweltbehörde CARB das Wolfsburger Unternehmen bereits seit Monaten wegen deutlich erhöhter Abgaswerte im Visier hatte...

Weiterlesen...

E-Commerce in China: Bis 2020 rund 1,3 Bio. Euro - Handelskonzerne sollten sich Regeln des "Branded Internet" anpassen

Der Online-Handel in China hat 2014 einen Umsatz von 2,9 Bio. Renminbi (409 Mrd. Euro) erzielt und wird sich bis 2020 mit zehn Bio. Renminbi mehr als verdreifachen. Haupttreiber dieser Entwicklung sind das mobile Internet, das B2C-Segment und die wachsende Begeisterung der Chinesen für Markenprodukte. Das hat der "China E-Commerce Report" der Managementberatung Bain & Company http://bain.com in Kooperation mit dem chinesischen Online-Konzern Alibaba ergeben...

Weiterlesen...

Bundeskabinett stimmt Unterzeichnung des Pariser Klimaschutz-Abkommens zu

Die Bundesregierung hat heute der Unterzeichnung des Pariser Klimaschutzabkommens zugestimmt. Damit kann Bundesumweltministerin Barbara Hendricks den Vertrag bei der offiziellen Zeichnungszeremonie am 22. April in New York für Deutschland unterzeichnen...

Weiterlesen...

Nordkorea: Handy- und Internetkommunikation immer stärker kontrolliert – Kontakt ins Ausland fast unmöglich

BERLIN, 08.03.2016 – Wer in Nordkorea mit einem Mobiltelefon geflohene und im Ausland lebende Familienangehörige kontaktiert, riskiert Haft in einem Straflager. Die Regierung kontrolliert die Nutzung von Mobiltelefonen und Internet immer stärker, um ihr absolutes Informationsmonopol zu erhalten. Dies belegt der heute veröffentlichte Amnesty-Bericht Connection Denied: Restrictions on mobile phones and outside information in North Korea...

Weiterlesen...

Wahltrend: SPD und Linke verlieren, Grüne und AfD legen zu - Zwei Drittel der Deutschen für NPD-Verbot

Wenn die Spitze des Kanzleramts direkt gewählt werden könnte, würden sich jetzt 50 Prozent der Wahlberechtigten für Angela Merkel entscheiden - ihr bislang höchster Wert in diesem Jahr. Die Union kann aus diesem Sympathiezuwachs allerdings kein Kapital schlagen: Im stern-RTL-Wahltrend liegen CDU/CSU weiterhin bei 35 Prozent...

Weiterlesen...

Nike lässt religiöse Begriffe auf Schuhen doch zu - Wortfilter nach Beschwerde von muslimischem Kunden angepasst

Der Sportartikelhersteller Nike http://nike.com gibt die Wörter "Moslem" und "Islam" nun doch für seinen Schuh-Editor im Internet frei. Nachdem ein Kunde Probleme hatte, sich im Editor einen individuellen Schuh mit den Begriffen zusammenzustellen, hagelte es Kritik an dem Unternehmen...Foto: Nils Fabisch/pixelio.de

Weiterlesen...

Chinas Devisenreserven schmelzen weiter stark ab - Bestände allein im Februar um fast 29 Mrd. auf 3,2 Bio. Dollar verringert

China gehen allmählich die Devisen aus. Das zeigt sich mit einem Blick auf die aktuelle Statistik der Zentralbank http://pbc.gov.cn , wonach sich die Devisen im Reich der Mitte allein im Februar um fast 29 Mrd. auf 3,2 Bio. Dollar reduziert haben. Was immer noch viel klingt, markiert jedoch den tiefsten Stand seit Dezember 2011...Foto: pixelio.de, Kurt Günther

Weiterlesen...

Amnesty zum EU-Türkei-Gipfel am 7. März und zur Situation von Flüchtlingen in Griechenland

Am Montag, dem 7. März 2016, treffen sich die europäischen Regierungs- und Staatschefs, um mit der Türkei über den Umgang mit Flüchtlingen zu verhandeln. Gleichzeitig verschärft sich die humanitäre Lage von Flüchtlingen in Griechenland täglich...

Weiterlesen...

Japanische Wirtschaft kommt nicht aus der Krise - Nach Exporten und Privatkonsum stagnieren auch Kapitalinvestitionen

Nach einem rückläufigen Privatkonsum und schwindenden Nettoexporten in Japan im Schlussquartal 2015, ist nun auch noch das Wachstum für Kapitalinvestitionen im selben Zeitraum zum Stillstand gekommen ist. Die Unsicherheiten auf den Finanzmärkten sowie die globale Abkühlung der Wirtschaft bringen das letzte Bollwerk der japanischen Wirtschaft massiv ins Wanken...Foto: pixelio.de/Bildpixel

Weiterlesen...

Erdöl: Algorithmus sagt Preistendenz exakt vorher - Selbstlernendes Computermodell lag für Zeitraum 1986 bis 2012 richtig

Forscher der Gulf University http://gulfuniversity.edu.bh haben zusammen mit ihren Kollegen aus Plymouth http://plymouth.ac.uk einen Algorithmus entwickelt, der den künftigen Erdölpreis genau prognostizieren kann. So haben sie mit ihrem Modell die Preisfluktuation des wertvollen Rohstoffs für den Zeitraum von 1986 bis 2012 exakt vorausberechnet...Foto: pixelio.de/Brümme

Weiterlesen...

Japanische Wirtschaft kommt nicht aus der Krise - Nach Exporten und Privatkonsum stagnieren auch Kapitalinvestitionen

Tokio (pte/03.03.2016/06:15) Nach einem rückläufigen Privatkonsum und schwindenden Nettoexporten in Japan im Schlussquartal 2015, ist nun auch noch das Wachstum für Kapitalinvestitionen im selben Zeitraum zum Stillstand gekommen ist. Die Unsicherheiten auf den Finanzmärkten sowie die globale Abkühlung der Wirtschaft bringen das letzte Bollwerk der japanischen Wirtschaft massiv ins Wanken...Foto: pixelio.de/Bildpixel

Weiterlesen...

Deutscher Maschinenbau startet unbefriedigend - Ordereingang im Vergleich zum Januar 2015 um zwölf Prozent gesunken

Den schwachen Auftragseingang bei den deutschen Maschinenbauern im Januar 2016 bezeichnet der Branchenverband VDMA http://vdma.org als "unbefriedigenden Jahresauftakt". Der Grund: In den ersten vier Wochen des neuen Geschäftsjahres reduzierte sich der Auftragseingang binnen Jahresfrist um insgesamt zwölf Prozent...

Foto: vdma.org

Weiterlesen...

Bundesregierung beschließt neues Bauvertragsrecht

Die Bundesregierung hat heute den vom Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung beschlossen. Bundesminister Heiko Maas: "Bauen hat im gesamtwirtschaftlichen Zusammenhang eine immense Bedeutung, betrifft aber insbesondere das Leben vieler Bürgerinnen und Bürger in existentieller Weise...

Weiterlesen...

Wahltrend: AfD wieder unter 10-Prozent-Marke - Breite Mehrheit gegen einen US-Präsidenten Donald Trump

Stabile Stimmung in unruhigen Zeiten: Im Vergleich zur Vorwoche ändern sich die Werte für die einzelnen Parteien kaum. Im stern-RTL-Wahltrend liegen CDU/CSU weiterhin bei 35 Prozent, die SPD kommt nach wie vor auf 24 Prozent. Die Grünen behaupten ihre 10 Prozent, die Linke hält ebenfalls ihre 10 Prozent. Und die FDP wäre auch in dieser Woche mit 6 Prozent im Bundestag vertreten...

Weiterlesen...

Wieder einmal Rekordgewinn: Lego stapelt hoch - Umsatz 2015 auf rund 4,8 Mrd. Euro gesteigert - Expansionen geplant

Der weltgrößte Spielzeughersteller Lego http://lego.com hat im abgelaufenen Geschäftsjahr wieder einmal einen Rekordgewinn eingefahren. Wie das Unternehmen mit Sitz im dänischen Billund heute, Dienstag, bekannt gegeben hat, wurden knapp 9,2 Mrd. dänische Kronen (rund 1,2 Mrd. Euro) verdient. Das sind sieben Mrd. Kronen mehr als im Vorjahr. Der Umsatz legte neuerlich zu von 28,6 auf 35,8 Mrd. Kronen (rund 4,8 Mrd. Euro)...Foto: lego.com

Weiterlesen...

Erwähnen gegen Bares: Marken machen Kids reich - Zehn- bis zwölfjährige Unternehmer revolutionieren Marketing-Branche

Minderjährige Internetnutzer aus den USA verdienen bis zu 18.000 Euro pro Video oder Blog-Post, weil sie clevere Verträge mit namhaften Firmen abschließen. Dies zeigt eine vom Centennial College of Toronto http://centennialcollege.ca durchgeführte Analyse. Weltweit erweist sich der Online-Ruhm als eine neue Branche für Heranwachsende...Foto: Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de

Weiterlesen...

Lesben verdienen mehr als heterosexuelle Frauen - Meta-Analyse errechnet Einkommensunterschied von neun Prozent

Lesben verfügen über ein höheres Einkommen als heterosexuelle Frauen. Konkret verdienen sie im Schnitt um neun Prozent mehr. Zu diesem Fazit kommt eine Meta-Analyse von Marieka Klawitter, Professorin für Public Policy an der Universität Washington http://washington.edu . Sie hat insgesamt 29 Studien aus westlich zivilisierten Ländern zum Thema geschlechterbedingter Einkommensverhältnisse untersucht und zusammengefasst http://bit.ly/1TGqQui...Foto: flickr/The Do-Over

Weiterlesen...

Smartphone-Markt Deutschland ohne Wachstum - Branchenverband gfu sieht Absatz von 25 Mio. Einheiten wie in 2015

Der deutsche Smartphone-Markt ist gesättigt und verspricht im laufenden Jahr kein Wachstum mehr. Zu diesem ernüchternden Fazit kommt der Branchenverband gfu http://gfu.de in seiner jüngsten Analyse. Den Experten nach wird mit den Geräten aller Voraussicht nach wie bereits im Vorjahr ein Absatz von rund 25 Mio. Einheiten erzielt. Damit setzt sich der Trend weiter fort, denn schon 2015 war die Zahl der Smartphones nur noch um magere vier Prozent gewachsen. Der durchschnittliche Preis ging jedoch nach oben...Foto: pixelio.de, Erwin Lorenzen

Weiterlesen...

Traumfabrik Hollywood bleibt Eldorado für Weiße - Farbige im Verhältnis zur US-Bevölkerung unterproportional vertreten

Hollywood ist und bleibt die Traumfabrik für Weiße. Das hat eine neue Studie der University of Southern California's Annenberg School http://annenberg.usc.edu nun wissenschaftlich belegt. Nachdem für die diesjährigen Oscars kein einziger farbiger Schauspieler nominiert wurde, war die Empörung groß. Weiße dominieren laut der Studie Hollywood in allen Bereichen. Hinzu kommt, dass das Business in männlicher Hand ist...Foto: pixelio.de/Thomas Pradera

Weiterlesen...

NDR Umfrage: Mehrheit der Deutschen glaubt an Gelingen der Flüchtlingsintegration

Mehr als zwei Drittel (67 Prozent) der Deutschen sind der Ansicht, dass die Integration von Flüchtlingen in Deutschland gelingen wird. Das ergab eine repräsentative Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des NDR Politikmagazins "Panorama". 52 Prozent der insgesamt 1025 Befragten sind jedoch der Meinung, dass dafür eine Begrenzung des Flüchtlingsstroms nötig ist...

Weiterlesen...

Internationale Durchsuchungen und Festnahmen gegen die mutmaßlichen Betreiber und Nutzer von Underground Economy Foren und Beschlagnahme von fünf Plattformen

In einem Ermittlungskomplex der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main - Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT) - und des Bundeskriminalamtes (BKA) gegen die mutmaßlichen Betreiber und Nutzer verschiedener deutschsprachiger Underground Economy (UE) - Foren haben Polizeibeamte des Bundeskriminalamtes, von zwölf Bundesländern und ausländischer Partnerdienststellen in Bosnien-Herzegowina, der Schweiz, Frankreich, den Niederlanden, Litauen und Russland am 23.02. und 24.02.2016 insgesamt 69 Wohnungen und Firmenräume im In- und Ausland durchsucht und neun dringend Tatverdächtige festgenommen...

Weiterlesen...

"VoterGuru": App hilft US-Wählern auf die Sprünge - Nutzer beantworten Fragen - Algorithmus sucht passenden Kandidaten

Die App "VoterGuru" http://voter.guru ermittelt die politische Überzeugung der User mithilfe einer Reihe von Fragen zu ausgewählten Themen und gleicht die Ergebnisse mit den Kandidaten für die kommenden US-Präsidentschaftswahlen ab. Abgefragt werden 14 Bereiche wie Waffenkontrollen, Bildung, Ehe bei Homosexuellen und Außenpolitik. Themen, mit denen der Nutzer nicht vertraut ist, können ausgelassen werden...Foto: voter.guru

Weiterlesen...

Smarte Nase spürt Schadstoffe in Wohnungen auf - "LAQY" meldet Anwendern unmittelbar Überschreiten von Grenzwerten

Das aus der Scuola Sant'Anna di Pisa http://santannapisa.it hervorgegangene Spin-off Pigeko Up http://pigeko.com hat ein innovatives System zur Ermittlung von "Indoor Pollution" entwickelt. Mithilfe von "LAQY" können in der Wohnung oder am Arbeitsplatz verborgene gesundheitsschädliche Substanzen wie Lacke und Kleber aufgespürt werden...Foto: pixelio.de, Rainer Sturm

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

Teile diesen Beitrag...

  • Twitter
  • Facebook