FDP Ostholstein: „Trotz steigender Zahlen, der Stellenwert des Tourismus in der Landesregierung muss sichtbar erhöht werden“

Wenn steigende Übernachtungszahlen zu vermelden sind, freut man sich als Ostholsteiner. Die Zahlen, die Wirtschaftsminister Meyer für den Tourismus vergangene Woche präsentieren konnte, zeigen eindrucksvoll, wie gern Menschen in unser Bundesland und unseren Kreis kommen…

FDP Ostholstein: „Trotz steigender Zahlen, der Stellenwert des Tourismus in der Landesregierung muss sichtbar erhöht werden“ weiterlesen

Erster Schritt im Verkaufsprozess abgeschlossen

Kiel, 27.02.17 – Der erste Schritt des Privatisierungsverfahrens der HSH Nordbank ist mit dem Eingang zahlreicher Interessenbekundungen erfolgreich abgeschlossen. Nach Abschluss der Registrierung der Interessensbekundungen ist als nächster entscheidender Prozessschritt die Abgabe der Indikativen Angebote bis zum 31. März 2017 vorgesehen…

Erster Schritt im Verkaufsprozess abgeschlossen weiterlesen

Vorstand des Landesschulbeirates neu gewählt – Ministerin Hesse: Dem Land stehen ausgewiesene Experten zur Verfügung

Der Vorstand des Landesschulbeirates Mecklenburg-Vorpommern hat sich neu konstituiert. Thomas Weßler, Stifungsdirektor der Bernostifung, wurde erneut zum Vorsitzenden gewählt. Als seine Stellvertreter werden ihn Jörg Seifert vom Philologenverband Mecklenburg-Vorpommern und Peter Todt von der Industrie- und Handelskammer Schwerin unterstützen, wobei auch Jörg Seifert wiederholt das Vertrauen der Mitglieder des Landesschulbeirats erhielt…

Vorstand des Landesschulbeirates neu gewählt – Ministerin Hesse: Dem Land stehen ausgewiesene Experten zur Verfügung weiterlesen

Kiel: Älteres Ehepaar im Haus überfallen – Polizei sucht Zeugen

Kiel, 27.02.16 – Sonntagnacht sollen gegen 23:00 Uhr drei unbekannte Männer ein Ehepaar in der Melsdorfer Straße überfallen haben. Die Männer sind nach derzeitigem Ermittlungsstand durch ein rückwärtiges Fenster in das Einfamilienhaus eingedrungen. Sie fesselten die 77-jährige Ehefrau, die noch wach gewesen war. Ihr 82-jähriger Ehemann hat die Tat vermutlich nicht bemerkt…

Kiel: Älteres Ehepaar im Haus überfallen – Polizei sucht Zeugen weiterlesen

Parkraumkonzept Travemünde sieht 2800 Plätze als Basis vor – Gefordertes Mindestangebot der Bürgerschaft wird erfüllt – Umsetzung bis Ende 2020

Im Rahmen einer Arbeitsgruppe haben Vertreter des Bereichs Stadtplanung und Bauordnung, des Bereichs Liegenschaften, des Kurbetriebs Travemünde und der KWL ein Parkraumkonzept für das Ostseeheilbad Travemünde entwickelt. Dieses wurde im Rahmen einer Pressekonferenz heute, Montag, 27. Februar 2017, vorgestellt…

Parkraumkonzept Travemünde sieht 2800 Plätze als Basis vor – Gefordertes Mindestangebot der Bürgerschaft wird erfüllt – Umsetzung bis Ende 2020 weiterlesen

Scharbeutz, OT Pönitz: Hundeköder in Scharbeutz – die Polizei sucht Zeugen

Scharbeutz, 27.02.17 – Am Sonntagmorgen (26.02.2017) wurde der Polizei in Scharbeutz telefonisch mitgeteilt, dass in der Pönitzer Hindenburgstraße gefährliche Hundeköder ausgelegt worden seien. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass in mehreren Gebüschen in der Pönitzer Hindenburgstraße präparierte Wurststücke ausgelegt waren. Es handelte sich um mindestens vier kleine Stücke Salami („Mini-Salami“), die jeweils mit einem Zahnstocher durchbohrt worden waren…

Scharbeutz, OT Pönitz: Hundeköder in Scharbeutz – die Polizei sucht Zeugen weiterlesen

Timmendorfer Strand: CDU freut sich über das überwältigende Votum der Wählerinnen und Wähler pro ETC

CDU Timmendorfer Strand begrüßt das klare Ergebnis des Bürgerentscheids und dankt allen Bürgerinnen und Bürgern, die zur Wahl gegangen sind. Das klare und eindeutige Ergebnis des Bürgerentscheids für den Erhalt des Eis- und Tennissports in Timmendorfer Strand führt zu großer Freude bei den Christdemokraten…

Timmendorfer Strand: CDU freut sich über das überwältigende Votum der Wählerinnen und Wähler pro ETC weiterlesen

Rekord-Wachstum beim Ökolandbau – Landwirtschafts- und Umweltminister Habeck: „Der Rekord ist ein Erfolg und belohnt unsere gemeinsamen Anstrengungen. Diese Geschichte schreiben wir 2017 fort.“

KIEL. Rekord beim Ökolandbau: Die ökologisch bewirtschaftete Fläche in Schleswig-Holstein ist 2016 so stark gewachsen wie nie zuvor. Im vergangenen Jahr wurden 49.200 Hektar von Biobauern und Biobäuerinnen bewirtschaftet – 8.700 Hektar mehr als 2015. Damit sind rund 5 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche Ökoanbauflächen…

Rekord-Wachstum beim Ökolandbau – Landwirtschafts- und Umweltminister Habeck: „Der Rekord ist ein Erfolg und belohnt unsere gemeinsamen Anstrengungen. Diese Geschichte schreiben wir 2017 fort.“ weiterlesen