Topthemen Polizeimeldungen Polizeimeldungen

Neueste Meldungen



Bad Schwartau - Fahrer von Elektrofahrrad nach Zusammenstoß mit Betonmischer lebensgefährlich verletzt

Lübeck, 07.08.17 - Am Freitagnachmittag (04.08.) befuhr ein älterer Mann mit seinem Elektrofahrrad die Eutiner Straße in Bad Schwartau. Im Einmündungsbereich der Pariner Straße kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Betonmischer. Hierbei zog sich der Fahrer des Elektrofahrrades schwere Verletzungen zu und wurde in ein Lübecker Krankenhaus eingeliefert...

Gegen 14.09 Uhr befuhr ein 81-jähriger aus Ostholstein mit seinem Elektrofahrrad den Radweg der Eutiner Straße in Bad Schwartau aus Richtung Ratekau kommend. In Höhe der Einmündung zur Pariner Straße wurde der Ostholsteiner von dem Betonmischer eines 54-jährigen Lübeckers erfasst, der beabsichtige nach links in die Pariner Straße einzubiegen. Laut derzeitigen Erkenntnissen hat der Fahrer des Betonmischers den Elektrorad-Fahrer übersehen ( toter Winkel ). Der 81-jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Lübecker Krankenhaus eingeliefert. Am Elektrofahrrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Die Bearbeitung des Verkehrsunfalles übernimmt das Polizeirevier Bad Schwartau.

Aussender: Polizeidirektion Lübeck, Dirk Asmussen
Redaktion: Torben Gösch

Teile diesen Beitrag...

  • Twitter
  • Facebook