Topthemen Polizeimeldungen Polizeimeldungen

Neueste Meldungen



Lübeck-Travemünde: 2 Verletzte nach Verkehrsunfall zwischen Motorrad- und Fahrradfahrer

Lübeck, 04.08.17 - Am Mittwochnachmittag (02.08.) kam es in Lübeck-Travemünde zu einem Verkehrsunfall, in dessen Verlauf ein Motorradfahrer die Kontrolle über sein Motorrad verlor, hierbei stürzte und in eine Fahrradfahrerin rutschte. Beide Unfallbeteiligten wurden verletzt in ein Lübecker Krankenhaus verbracht...

Gegen 16.45 Uhr befuhr ein 21-jähriger Lübecker mit seiner grünen Kawasaki Ninja den Pfingstbusch in Lübeck-Travemünde. Kurz nach dem Ortsausgang Niendorf verläuft die Straße in einer sogenannten S-Kurve (schnell aufeinander folgende "Links-Rechts-Kurve"). Im Verlauf dieser S-Kurve verlor der Motorradfahrer nach ersten Erkenntnissen die Kontrolle über seine Kawasaki und stürzte. Hierbei rutschte er dann quer über die Gegenfahrbahn in einen dortigen Straßengraben.

Eine 69-jährige Frau aus Nordrhein-Westfalen, die zur Unfallzeit mit ihrem E-Bike auf der Gegenfahrbahn unterwegs war, wurde durch den rutschenden Motorradfahrer getroffen. Nach bisherigem Kenntnisstand wurde die Frau durch den Unfall schwer, der Motorradfahrer leicht verletzt. Beide Personen wurden in ein Lübecker Krankenhaus verbracht. An dem E-Bike der Frau entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro, an der Kawasaki von ca. 1500 Euro. Die Polizeistation Timmendorfer Strand hat die Bearbeitung des Verkehrsunfalles übernommen.

Aussender: Polizeidirektion Lübeck, Dirk Asmussen
Redaktion: Torben Gösch

Teile diesen Beitrag...

  • Twitter
  • Facebook