Topthemen Polizeimeldungen Polizeimeldungen

Neueste Meldungen



Lübeck - Stadtgebiet: Erwachsener spricht Kinder an

Lübeck, 20.02.17 - Bei der Polizei in Lübeck sind in den vergangenen Monaten Fälle bekannt geworden, in denen Mädchen an der Haustür ihrer Wohnanschrift von einem unbekannten Mann angesprochen worden sind. Die angesprochenen Mädchen waren im Alter von 9 oder 10 Jahren oder entsprachen optisch diesem Alter. Zu einer konkreten Straftat ist es bisher nicht gekommen...

Beschrieben wird der Mann als zirka 40 Jahre alt, zirka 180 cm groß und schlank.

Die Ermittlungen in den vorliegenden Fällen werden vom Kommissariat 11 der Lübecker Bezirkskriminalinspektion geführt. Von Seiten des K 11 wird darum gebeten, die Kinder im Rahmen des Unterrichtes und im Rahmen familiärer Gespräche noch einmal zu sensibilisieren und ihnen zu verdeutlichen, dass noch so bestimmtes Auftreten eines Erwachsenen sie nicht zum Mitgehen veranlassen darf. Wichtig ist, zu Hause sofort von dem Vorfall zu berichten, so dass zeitnah eine Information an die Polizei möglich wird.

Die Mitteilung etwaiger Beobachtungen oder Vorkommnisse werden unter 0451-1310 an das K11 der Kriminalpolizei in Lübeck erbeten.

Aussender: Polizeidirektion Lübeck, Dierk Dürbrook
Redaktion: Torben Gösch

Teile diesen Beitrag...

  • Twitter
  • Facebook