Topthemen Polizeimeldungen Polizeimeldungen

Neueste Meldungen



Ostholstein, Neustadt i.H.: Umgekippter Sattelzug führt zu Vollsperrung der Autobahn A1

Ostholstein - Ein niederländischer Sattelzug kam am frühen Mittwochmorgen (04.01.2017) auf Höhe Neustadt i. H. von der Fahrbahn ab...

Ein 32-jähriger Berufskraftfahrer aus den Niederlanden befuhr mit einem mit Gemüse beladenen Sattelzug die Bundesautobahn A1 in Richtung Fehmarn. Den Ermittlungen des Polizei-Autobahn und Bezirksrevieres Scharbeutz zufolge kam der Fahrer um 02.38 Uhr in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet auf den Grünstreifen. Dort kippte der Sattelzug um und blieb auf seiner rechten Seite liegen. Der Fahrzeugführer wurde dabei leicht verletzt.

Aus der umgekippten Sattelzugmaschine trat eine bisher noch unbekannte Menge Dieselkraftstoff aus, die schnell in das Erdreich eindrang.

Aufgrund der dadurch erforderlich gewordenen Umweltschutzmaßnahmen (Bodenaushub) musste die Bundesautobahn A1 in Richtung Fehmarn voll gesperrt werden.

Der Verkehr wurde durch Neustadt i. H. zur Auffahrt Neustadt-Pelzerhaken umgeleitet. Ab zirka 11.00 Uhr konnte zunächst der linke Fahrstreifen in Richtung Fehmarn wieder freigegeben werden.

Ausender: Polizeidirektion Lübeck, Dierk Dürbrook
Redaktion: TG

Teile diesen Beitrag...

  • Twitter
  • Facebook