Topthemen Polizeimeldungen Polizeimeldungen

Neueste Meldungen



Ostholstein, Eutin-Königstraße: Blitzeinbruch in Eutin - mit PKW Saab in die Schaufensterscheibe gefahren

Am gestrigen Montagabend (31.10.) kam es zu einem sogenannten Blitzeinbruch in ein Geschäft in der Eutiner Innenstadt. Mit einem Pkw wurde durch die Schaufensterscheibe gefahren. Die Täter konnten unerkannt flüchten. Die Kriminalpolizei Eutin ermittelt und bitte um Hinweise. Kurz vor 21.40 Uhr fuhr ein schwarzer Saab Kombi rückwärts in die Schaufensterscheibe eines Handy-Partner Shops in der Eutiner Königstraße. Die Scheibe zerbrach und die Täter, eine genaue Anzahl steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest, entwendeten Handygeräte aus den Auslagen, darunter auch zahlreiche sogenannte Dummys...

Anschließend flüchten die Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen führten nicht zu einem Festnahmeerfolg. Der zurückgelassen Pkw Saab mit Kieler Kennzeichen wurde am 14. Oktober 2016 als entwendet gemeldet; der Wagen wurde sichergestellt. Bei den umfangreichen Spurensicherungsmaßnahmen setzten die Beamten auch einen Polizeifährtenhund ein.

Die Ermittlungen führt die Kriminalpolizei in Eutin. Hinweise werden unter der Rufnummer 04521-8010 erbeten.

Aussender: Polizeidirektion Lübeck, Stefan Muhtz
Redaktion: TG

Teile diesen Beitrag...

  • Twitter
  • Facebook