Topthemen Polizeimeldungen

Neueste Meldungen



Lübeck: Gebäudebrand auf der Herreninsel

Lübeck, 24.07.17 - Gegen 00:34 Uhr wurde die Feuerwehr Lübeck zu einem Feuer eines vermutlich unbewohnten Gebäudes auf die Herreninsel gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte es in einem Raum des Gebäudes. Die Dachhaut war in Teilen schon durchgebrannt...

Weiterlesen...

Ostholstein, Lensahn: Randalierer wüteten auf dem Schulhof - die Polizei sucht Zeugen

Lensahn, 24.07.17 - In der Nacht von Samstag auf Sonntag (22.07. auf 23.07.2017) wurde der Schulhof der Grund- und Gemeinschaftsschule in der Schulstraße von unbekannten Tätern verwüstet...

Weiterlesen...

Verkehrsunfallflucht in Eutin: Radfahrer wird beim Überqueren der Fahrbahn angefahren und schwer verletzt – die Polizei sucht Zeugen

Eutin, 19.07.17 - In der Nacht von Sonntag auf Montag (17. Juli 2017) wurde in Eutin ein Radfahrer von einem PKW erfasst und dabei schwer verletzt. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um den Verletzten und flüchtete vom Unfallort. Beamte des Polizeireviers Eutin haben die Ermittlungen aufgenommen...

Weiterlesen...

Ostholstein, Heiligenhafen: Raubüberfall auf 88-jährigen in seiner Wohnung - die Polizei sucht Zeugen

Heiligenhafen, 17.07.17 - Ein Bewohner einer in Heiligenhafen befindlichen Seniorenresidenz in der Straße Am Lindenhof wurde am Sonntag (16.07.2017) gegen 18.15 Uhr von zwei Personen in seiner Heiligenhafer Wohnung aufgesucht und beraubt...

Weiterlesen...

Lübeck - St. Lorenz: Gewaltsame Auseinandersetzung in Lübeck St. Lorenz

Lübeck, 17.07.17 - In der Nacht von Samstag auf Sonntag (16. Juli 2017) wurden bei einer gewaltsamen Auseinandersetzung in Lübeck St. Lorenz zwei Jugendliche im Alter von 15 Jahren durch Messerstiche verletzt. Die genauen Hintergründe des voran gegangenen Streits zwischen den jungen Männern stehen noch nicht eindeutig fest, die Ermittlungen dauern an...

Weiterlesen...

Lübeck: Körperliche Auseinandersetzung am Krähenteich

Lübeck, 17.07.17 - Am frühen Samstagabend (15.07.2017) wurde ein 22-jähriger Mann in den Parkanlagen am Lübecker Krähenteich von mindestens zwei Personen angegriffen und geschlagen. Die Tatverdächtigen flüchteten und konnten im Rahmen der Fahndung nicht mehr festgestellt werden. Beamte des 1. Polizeireviers Lübeck haben die Ermittlungen aufgenommen...

Weiterlesen...

Polizeinotruf begleitet Geburt

Ratzeburg, 17.07.17 - 21502 Geesthacht Heute gegen 08:40 Uhr geht ein doch ungewöhnlicher Anruf über Notruf bei der Polizei ein: "Mama erwartet Baby!"

Weiterlesen...

Dahme und Scharbeutz: Diebstahl von Ortstafeln (Ortsschildern) - Polizei sucht Zeugen

Ostholstein, 13.07.17 - Diverse Diebstähle von Ortsschildern in Scharbeutz und Dahme. Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (12.07. auf 13.07.2017) entwendeten bisher unbekannte Täter/-innen ein Ortsschild der Ortschaft Dahme. Bereits im April kam es zu zwei Diebstählen der Ortsschilder. Darüber hinaus wurden in der Ortschaft Scharbeutz im April 2017 fünf Ortsschilder gestohlen...

Weiterlesen...

Lübeck, St. Lorenz Nord: Polizeilicher Erfolg - Festnahme nach räuberischen Diebstahl

Lübeck, 11.07.17 - Am gestrigen Montag (10.07.2017) ereignete sich in der Ziegelstraße ein Ladendiebstahl. Als ein Angestellter den Dieb ansprach und festhielt, konnte er sich los reißen und flüchtete. Gegen 17:00 Uhr konnte ein Angestellter in einem Supermarkt in der Ziegelstraße beobachten, wie eine männliche Person diverse Lebensmittel in seine Taschen einsteckte...

Weiterlesen...

Lübeck, Buntekuh: Fußgängerin von Müllfahrzeug erfasst

Lübeck, 06.07.17 - Am Mittwochnachmittag (05.07.2017) wurde eine 57-jährige Fußgängerin im Koggenweg von einem Müllfahrzeug erfasst und überrollt...

Weiterlesen...

Lübeck, Sereetz: Kradfahrer bei Verkehrsunfall auf der L 181 lebensgefährlich verletzt

Lübeck, 06.07.17 - Am gestrigen späten Nachmittag (05.07.2017) kam es in Sereetz auf der Landesstraße 181 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Gegen 17:00 Uhr befuhr ein 24-jähriger Kradfahrer aus Ostholstein mit seinem Suzuki Motorrad die Landesstraße 181 in Richtung Riesebusch. Es herrschte Stau...

Weiterlesen...

Brand an einer Schule in Ahrensbök

Ahrensbök, 05.07.17 - Am Mittwochmorgen (05.Juli 2017) brach an einer Schule in Ahrensbök ein Feuer aus. Circa 600 Schüler räumten daraufhin vorsorglich ihre Klassenzimmer. Der Brand konnte jedoch schnell gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Beamte der Kriminalpolizei Eutin haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen...

Weiterlesen...

Lübeck, Buntekuh: Familienstreit: 54-jähriger Mann stirbt an den Folgen einer körperlichen Auseinandersetzung mit seinem Sohn

Lübeck, 03.07.17 - Am 28. Juni 2017 ereignete sich in einer Wohnung in Lübeck Buntekuh eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem 54-jährigen Mann und seinem 21-jährigen Sohn. Der Vater wurde dabei so schwer geschädigt, dass er am 29.06.2017 an den Folgen seiner Verletzungen verstarb. Das Kommissariat 1 der Lübecker Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen...

Weiterlesen...

Klingberg / Unfall mit schwer verletzter Person - Ersthelfer als Zeuge gesucht

Scharbeutz, 03.07.17 - Am frühen Sonntagmorgen (02.07.2017) kam der Fahrer eines Peugeot Pkw in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er wurde schwer verletzt. Ein 21-jähriger Ostholsteiner befuhr mit seinem Peugeot 106 die Straße Böveltsredder aus Richtung Schürsdorf kommend in Richtung Scharbeutz. Gegen 05.45 Uhr kam der junge Mann den bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte neben der Fahrbahn gegen einen Baum...

Weiterlesen...

Aukrug: Schwerer Unfall mit sieben Verletzten - Glück im Unglück für Säugling

Ort: B430, Kreis Rendsburg-Eckernförde, zwischen Aukrug und Hohenwestedt, Höhe Boxberg
Datum: 25.6.2017, gegen 17 Uhr

Aukrug, 26.06.17 - B430 /Boxberg (Kreis Rendsburg-Eckernförde) - (mny) Am Sonntagnachmittag (25.06.17) kam es auf der B430 zwischen Aukrug und Hohenwestedt zu einem schweren Unfall mit sieben verletzten Personen, davon mehrere schwerverletzt. Mehrere RTWs, u.a. aus Neumünster und Heide, zwei Notärzte, die Freiwilligen Feuerwehren aus Aukrug und Hohenwestedt, die Polizei und der Rettungshubschrauber wurden zur Einsatzstelle alarmiert...

Aussender: Maria und Thomas Nyfeler

Weiterlesen...

Lübeck, Dänischburg: Mutmaßliche Giftköder sicher gestellt

Lübeck, 22.06.17 - Am 21.06.2017 wurde die Polizei von einer Tierarztpraxis über den Tod eines Hundes in Kenntnis gesetzt. Der Hund sollte laut Angaben der Mitteilerin möglicherweise an den Folgen des Genusses von Giftködern verstorben sein. Die Beamten der Polizeistation Kücknitz haben die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachverhalt wird geprüft...

Weiterlesen...

Lübeck, Kücknitz: Warnung vor Giftködern

Lübeck, 21.06.17 - Die Polizeistation Kücknitz wurde am heutigen Mittwoch (21.06.2017) von einer Tierarztpraxis in Pansdorf darüber in Kenntnis gesetzt, dass dort ein Hund nach dem Verzehr von Giftködern verstorben sei. Der Hundehalterin zufolge hatte der Hund die "Brotcroutons" ähnlichen Köder im Bereich Pilzweg in Dänischburg aufgenommen...

Weiterlesen...

Ostholstein: Versuchter Raub in Grömitz - Polizei sucht Zeugen

Grömitz, 16.06.17 - Am frühen Freitagmorgen (16.06.2017) ereignete sich in Grömitz ein versuchter Raub zum Nachteil einer Zeitungsausträgerin. Die Polizei sucht dringend Zeugen. Gegen 03.00 Uhr ging eine 30-jährige Frau ihrer Tätigkeit als Zeitungsausträgerin in Grömitz nach. Hierfür nutzte sie ihr Fahrzeug...

Weiterlesen...

Ostholstein, Eutin: 23. Rosentriathlon in Eutin-Hinweise der Polizei

Eutin, 14.06.17 - Am kommenden Sonntag (18.06.) findet in der Zeit von 08:45 - 16:45 Uhr der diesjährige Rosenstadt-Triathlon in Eutin statt. Während der Veranstaltung werden innerhalb Eutins die Friedrichstraße, die Elisabethstraße und die Kerntangente voll gesperrt. Auch die Hauptkreuzung im Bereich Plöner Straße/Bahnhofsbrücke ist voll gesperrt; Umleitungsstrecken führen über Riemannstraße/ L174 und Meinsdorfer Weg/B76...

Weiterlesen...

Grömitz-Gildestraße: Einer 85-jährigen Neustädterin wurde erfolgreich ins Leben zurück verholfen

Grömitz, 13.06.17 - Dienstagmittag (13.06.) wurde die Polizei in Grömitz zu einer leblosen Person gerufen. Als die Beamten gegen 12.20 Uhr in der Gildestraße eintrafen, hatte eine Krankenschwester aus Dortmund bereits mit der Reanimation begonnen. Die Funkwagenbesatzung übernahm die Wiederbelebung...

Weiterlesen...

Kiel: Drohung mit Schreckschusswaffe hätte tödlich enden können

Kiel, 09.06.17 - Es ist schon fast drei Wochen her. Dennoch möchten wir diesen Einsatz vor dem Hintergrund der allgemeinen Sicherheitslage zum Anlass nehmen, und auf eine Gefahr hinweisen. Am Sonnabend, den 20. Mai, kam es in der Eutiner Straße gegen 18:00 Uhr zu einem Streit zwischen einem 21-jährigen Mann und seiner 26-jährigen Nachbarin. Im Verlauf dieser Auseinandersetzung versuchte ein 41-jähriger Bekannter der Frau den Streit zu schlichten...

Weiterlesen...

Kiel - Heikendorf/Schönberg: Polizei warnt erneut vor falschen Polizeibeamten

Kiel - Heikendorf/Schönberg, 09.06.17 - Am Donnerstag, 08.06.2017, erhielten mehrere Bewohner aus den Bereichen Heikendorf und Schönberg Anrufe von einer Person, die sich als Polizeibeamter ausgab. Zu einem Schaden ist es glücklicher Weise bis jetzt noch nicht gekommen. Die Polizei warnt erneut vor dieser Masche...

Weiterlesen...

Lübeck, St. Jürgen: Linienbus fährt gegen eine Hauswand

Lübeck, 08.06.17 - Am frühen Donnerstagmorgen (08.06.2017) fuhr ein Bus der Lübecker Stadtwerke in einer Linkskurve geradeaus und prallte gegen eine Hauswand...

Weiterlesen...

Fehmarn-Puttgarden-Fährhafen: Bombendrohung auf dänischen Fährschiffen

Ostholstein, Puttgarden, 07.06.17 - Am heutigen Mittwoch (07.06.) wurde auf dänischer Seite per Telefon eine mögliche Bombendetonation auf einem Fährschiff angedroht. Ein konkretes Schiff wurde von dem Anrufer nicht genannt. Die Schiffe der Fährlinien (Puttgarden-Rödby, Gedser-Rostock) wurden daraufhin in den jeweiligen Häfen festgesetzt und frei geräumt. Der Fährhafen Puttgarden wurde gesperrt und der Bahnverkehr gestoppt...

Weiterlesen...

Lübeck-Moisling: "Bankraub" aufgeklärt

Lübeck - Vergangenen Donnerstag (01.Juni 2017) wurde bei der Polizeistation Moisling der Diebstahl von zwei massiven Eichenbänken angezeigt. Nach erfolgtem Zeugenaufruf haben sich die Parkbänke nun wieder angefunden...

Weiterlesen...

Ostholstein, Malente: Vermisste Person nach Kanu-Unfall auf dem Dieksee - Leichenfund

Malente, 07.06.17 - Der seit dem späten Sonntagabend (04.06.2017) nach dem Kentern eines Kanus vermisste Wassersportler aus Niedersachsen wurde am heutigen Mittwochvormittag (07.06.2017) durch den Einsatz der Polizeitaucher Schleswig Holstein geborgen...

Weiterlesen...

Kiel: Raub mit Schusswaffe auf Spielhalle in Mettenhof. Die Polizei sucht Zeugen

Kiel, 07.06.17 - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch überfiel ein unbekannter Täter unter Vorhalt einer Schusswaffe eine Spielhalle im Göteborgring und erbeutete einen mittleren dreistelligen Euro-Betrag. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. Gegen 01:40 Uhr betrat der Täter die Spielhalle und richtete eine Schusswaffe auf den 23-jährigen Angestellten. Der Täter zwang ihn zur Herausgabe des Geldes und floh anschließend in unbekannte Richtung...

Weiterlesen...

Bargteheide: Kind möglicherweise von SUV überrollt

Bargteheide, 07.06.17 - Am 06.06.2017, gegen 16.30 Uhr, kam es in der Theodor-Storm-Straße in Bargteheide, Einmündung zum Mittelweg, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kind verletzt wurde. Die 35-jährige Fahrerin eines SUV befuhr die Theodor-Storm-Straße und wollte nach links in den Mittelweg abbiegen. Zeugenaussagen zufolge soll die Fahrerin auf den Verkehr geachtet, hierbei jedoch offensichtlich ein 6-jähriges Mädchen übersehen haben, so dass es zu einem Unfall kam. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar...

Weiterlesen...

Altstadthaus in der Lübecker Innenstadt abgebrannt

Lübeck, 06.06.17 - Am Samstagabend (03. Juni 2017) wurde ein historisches Altstadthaus in der Lübecker Innenstadt durch ein Feuer stark beschädigt. Die Brandursache steht noch nicht fest. Das Kommissariat 11 der Lübecker Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen...

Weiterlesen...

Ostholstein, Neustadt: Auffahrunfall mit Ferrari auf der BAB 1 bei Neustadt

Neustadt i. H., 06.06.17 - Am Dienstagvormittag (06.06.2017) ereignete sich auf der BAB 1 bei Neustadt ein Verkehrsunfall, bei dem unter anderem ein Ferrari beschädigt wurde. Im Rahmen der Bergungsmaßnahmen rutschte das hochwertige Fahrzeug aus der Halterung des Abschleppunternehmens und prallte auf die Fahrbahn. Es entstand erheblicher Sachschaden...

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

Teile diesen Beitrag...

  • Twitter
  • Facebook