Topthemen

Neueste Meldungen



Ostholstein, Fehmarn: Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der B207

Ostholstein, 17.08.17 - Auf der Bundesstraße 207 (B207) auf Fehmarn kam es am Mittwoch (17.08.2017) gegen 16.30 Uhr zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Die 26-jährige Fahrerin eines Opel Zafira aus Aschaffenburg befuhr die B207 aus Richtung Puttgarden kommend in Richtung Hamburg. Im Fahrzeug befanden sich des Weiteren eine 34-jährige Frau und ihre beiden acht und vier Jahre alten Kinder, allesamt aus Aschaffenburg.

Weiterlesen...

Lübeck, Buntekuh: 15Jähriger auf Schuldach offenbar bedroht, getreten und geschlagen

Lübeck, 17.08.17 - Am Mittwochabend (16. August 2017) trugen mehrere Jugendliche einen 15Jährigen gegen seinen Willen auf das Dach einer Schule in Lübeck Buntekuh. Dort soll er aus der Gruppe heraus bedroht, getreten und geschlagen worden sein. Es wird unter anderem wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt...

Weiterlesen...

Lübeck, St. Lorenz: Festnahme vor dem Lübecker Hauptbahnhof - Polizei stellt größere Menge an Betäubungsmitteln sicher

Lübeck, 09.08.17 - Am Montagabend (07. August 2017) wurden zwei Männer am Lübecker Hauptbahnhof wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vorläufig festgenommen. Bei einer anschließenden Durchsuchung fanden die Polizeibeamten größere Mengen Marihuana und Kokain. Die Lübecker Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen...

Weiterlesen...

Lübeck - St. Lorenz Nord - Bahnhofsvorplatz: Verletzte Polizeibeamte nach Widerstand

Lübeck, 09.08.17 - Am heutigen Mittwochmorgen (09.08.) wurde über Notruf eine Frau gemeldet, die auf der Fahrbahn des Lindentellers in dunkler Bekleidung mittig auf der Fahrbahn laufen sollte. Eine Funkstreifenwagenbesatzung des 2. Polizeireviers Lübeck konnte die offen-sichtlich stark verwirrte Frau gegen 01.30 Uhr in der Nähe des Lübecker Hauptbahnhofs auffinden...

Weiterlesen...

Lübeck: Großfeuer in einer Lagerhalle

Lübeck, 08.08.17 - Um 5:53 Uhr wurde die Feuerwehr Lübeck zu einem Großbrand im Glashüttenweg in Lübeck-St.Gertrud gerufen. Während der Anfahrt war bereits eine Rauchentwicklung sichtbar, beim Eintreffen brannte die Lagerhalle in voller Ausdehnung...

Foto: Feuerwehr Lübeck

Weiterlesen...

Bad Schwartau - Fahrer von Elektrofahrrad nach Zusammenstoß mit Betonmischer lebensgefährlich verletzt

Lübeck, 07.08.17 - Am Freitagnachmittag (04.08.) befuhr ein älterer Mann mit seinem Elektrofahrrad die Eutiner Straße in Bad Schwartau. Im Einmündungsbereich der Pariner Straße kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Betonmischer. Hierbei zog sich der Fahrer des Elektrofahrrades schwere Verletzungen zu und wurde in ein Lübecker Krankenhaus eingeliefert...

Weiterlesen...

Insel Fehmarn: Kinder werden durch Explosion schwer verletzt

Fehmarn, 07.08.17 - Auf der Ferieninsel Fehmarn ereignete sich in der Ortschaft Burg ein schlimmes Unglück am Montagnachmittag. Zwei Kinder erlitten durch die unsachgemäße Handhabung einer unbekannten brennbaren Flüssigkeit schwerste Verbrennungen. Beim Anzünden des Gemisches kam es dann zu einer Explosion „Durch die Explosion wurden die beiden Kinder schwer verletzt“ sagt Einsatzleiter Dirk Westphal...

Weiterlesen...

Lübeck-Travemünde: 2 Verletzte nach Verkehrsunfall zwischen Motorrad- und Fahrradfahrer

Lübeck, 04.08.17 - Am Mittwochnachmittag (02.08.) kam es in Lübeck-Travemünde zu einem Verkehrsunfall, in dessen Verlauf ein Motorradfahrer die Kontrolle über sein Motorrad verlor, hierbei stürzte und in eine Fahrradfahrerin rutschte. Beide Unfallbeteiligten wurden verletzt in ein Lübecker Krankenhaus verbracht...

Weiterlesen...

Heiligenhafen: Zeugenaufruf nach Körperverletzung auf der Seebrückenpromenade

Lübeck, 03.08.17 - Am Samstagabend (29.07.) befuhr ein Inline-Skater die Seebrückenpromenade und wurde hierbei von 2 Personen belästigt und geschlagen...

Weiterlesen...

Lübeck Innenstadt: Streit und mutmaßliche Schüsse in der Krähenstraße - Polizei sucht Zeugen

Lübeck, 01.08.17 - In der Nacht von Sonntag auf Montag (31. Juli 2017) ereignete sich vor einem Imbiss in der Lübecker Innenstadt eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, ein Lübecker wurde dabei verletzt, der Tatverdächtige flüchtete. Am Montagvormittag fielen die Kontrahenten erneut in der Krähenstraße auf...

Weiterlesen...

Lübeck Innenstadt: 27-jähriger Mann in der Lübecker Innenstadt angegriffen und schwer verletzt

Lübeck, 31.07.17 - Am Samstagmorgen (29. Juli 2017) wurde ein 27-jähriger Mann in der Lübecker Innenstadt angegriffen und schwer verletzt. Der Lübecker musste mit einer Stichwunde in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Montag stellte sich der mutmaßliche Tatverdächtige den Behörden. Kriminalpolizei und Lübecker Staatsanwaltschaft ermitteln wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung...

Weiterlesen...

Lübeck Innenstadt-Beckergrube: Pkw fährt in Fensterscheibe von Supermarkt und verletzt hierbei eine Fußgängerin

Lübeck, 31.07.17 - Gegen 10.33 Uhr beabsichtigte ein 83-jähriger Mann mit seinem silbernen VW Caddy auf dem Behindertenparkplatz vor dem Rewe-Markt zu parken. Zeitgleich benutzte eine 59-jährige Fußgängerin den dortigen Fußweg. Durch Verwechslung von Gas- und Bremspedal, fuhr der Caddy mit Automatikgetriebe von dem Behindertenparkplatz über den angrenzenden Fußweg in die Schaufensterscheibe des Supermarktes...

Weiterlesen...

Kiel: Kripo sucht vermisste Frau

Kiel, 31.07.17 - Seit Donnerstag, den 27. Juli, wird die 54-jährige Astrid Zühlke vermisst. Es liegen derzeit keine Erkenntnisse über den möglichen Aufenthaltsort von Frau Zühlke vor. Es wird allerdings davon ausgegangen, dass sie sich im Kieler Stadtgebiet befinden könnte. Sie hält sich gern in Wasserbereichen auf...

Aussender: Polizeidirektion Kiel

Weiterlesen...

Lübeck: Gebäudebrand auf der Herreninsel

Lübeck, 24.07.17 - Gegen 00:34 Uhr wurde die Feuerwehr Lübeck zu einem Feuer eines vermutlich unbewohnten Gebäudes auf die Herreninsel gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte es in einem Raum des Gebäudes. Die Dachhaut war in Teilen schon durchgebrannt...

Weiterlesen...

Ostholstein, Lensahn: Randalierer wüteten auf dem Schulhof - die Polizei sucht Zeugen

Lensahn, 24.07.17 - In der Nacht von Samstag auf Sonntag (22.07. auf 23.07.2017) wurde der Schulhof der Grund- und Gemeinschaftsschule in der Schulstraße von unbekannten Tätern verwüstet...

Weiterlesen...

Verkehrsunfallflucht in Eutin: Radfahrer wird beim Überqueren der Fahrbahn angefahren und schwer verletzt – die Polizei sucht Zeugen

Eutin, 19.07.17 - In der Nacht von Sonntag auf Montag (17. Juli 2017) wurde in Eutin ein Radfahrer von einem PKW erfasst und dabei schwer verletzt. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um den Verletzten und flüchtete vom Unfallort. Beamte des Polizeireviers Eutin haben die Ermittlungen aufgenommen...

Weiterlesen...

Ostholstein, Heiligenhafen: Raubüberfall auf 88-jährigen in seiner Wohnung - die Polizei sucht Zeugen

Heiligenhafen, 17.07.17 - Ein Bewohner einer in Heiligenhafen befindlichen Seniorenresidenz in der Straße Am Lindenhof wurde am Sonntag (16.07.2017) gegen 18.15 Uhr von zwei Personen in seiner Heiligenhafer Wohnung aufgesucht und beraubt...

Weiterlesen...

Lübeck - St. Lorenz: Gewaltsame Auseinandersetzung in Lübeck St. Lorenz

Lübeck, 17.07.17 - In der Nacht von Samstag auf Sonntag (16. Juli 2017) wurden bei einer gewaltsamen Auseinandersetzung in Lübeck St. Lorenz zwei Jugendliche im Alter von 15 Jahren durch Messerstiche verletzt. Die genauen Hintergründe des voran gegangenen Streits zwischen den jungen Männern stehen noch nicht eindeutig fest, die Ermittlungen dauern an...

Weiterlesen...

Lübeck: Körperliche Auseinandersetzung am Krähenteich

Lübeck, 17.07.17 - Am frühen Samstagabend (15.07.2017) wurde ein 22-jähriger Mann in den Parkanlagen am Lübecker Krähenteich von mindestens zwei Personen angegriffen und geschlagen. Die Tatverdächtigen flüchteten und konnten im Rahmen der Fahndung nicht mehr festgestellt werden. Beamte des 1. Polizeireviers Lübeck haben die Ermittlungen aufgenommen...

Weiterlesen...

Polizeinotruf begleitet Geburt

Ratzeburg, 17.07.17 - 21502 Geesthacht Heute gegen 08:40 Uhr geht ein doch ungewöhnlicher Anruf über Notruf bei der Polizei ein: "Mama erwartet Baby!"

Weiterlesen...

Dahme und Scharbeutz: Diebstahl von Ortstafeln (Ortsschildern) - Polizei sucht Zeugen

Ostholstein, 13.07.17 - Diverse Diebstähle von Ortsschildern in Scharbeutz und Dahme. Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (12.07. auf 13.07.2017) entwendeten bisher unbekannte Täter/-innen ein Ortsschild der Ortschaft Dahme. Bereits im April kam es zu zwei Diebstählen der Ortsschilder. Darüber hinaus wurden in der Ortschaft Scharbeutz im April 2017 fünf Ortsschilder gestohlen...

Weiterlesen...

Lübeck, St. Lorenz Nord: Polizeilicher Erfolg - Festnahme nach räuberischen Diebstahl

Lübeck, 11.07.17 - Am gestrigen Montag (10.07.2017) ereignete sich in der Ziegelstraße ein Ladendiebstahl. Als ein Angestellter den Dieb ansprach und festhielt, konnte er sich los reißen und flüchtete. Gegen 17:00 Uhr konnte ein Angestellter in einem Supermarkt in der Ziegelstraße beobachten, wie eine männliche Person diverse Lebensmittel in seine Taschen einsteckte...

Weiterlesen...

Lübeck, Buntekuh: Fußgängerin von Müllfahrzeug erfasst

Lübeck, 06.07.17 - Am Mittwochnachmittag (05.07.2017) wurde eine 57-jährige Fußgängerin im Koggenweg von einem Müllfahrzeug erfasst und überrollt...

Weiterlesen...

Lübeck, Sereetz: Kradfahrer bei Verkehrsunfall auf der L 181 lebensgefährlich verletzt

Lübeck, 06.07.17 - Am gestrigen späten Nachmittag (05.07.2017) kam es in Sereetz auf der Landesstraße 181 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Gegen 17:00 Uhr befuhr ein 24-jähriger Kradfahrer aus Ostholstein mit seinem Suzuki Motorrad die Landesstraße 181 in Richtung Riesebusch. Es herrschte Stau...

Weiterlesen...

Brand an einer Schule in Ahrensbök

Ahrensbök, 05.07.17 - Am Mittwochmorgen (05.Juli 2017) brach an einer Schule in Ahrensbök ein Feuer aus. Circa 600 Schüler räumten daraufhin vorsorglich ihre Klassenzimmer. Der Brand konnte jedoch schnell gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Beamte der Kriminalpolizei Eutin haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen...

Weiterlesen...

Lübeck, Buntekuh: Familienstreit: 54-jähriger Mann stirbt an den Folgen einer körperlichen Auseinandersetzung mit seinem Sohn

Lübeck, 03.07.17 - Am 28. Juni 2017 ereignete sich in einer Wohnung in Lübeck Buntekuh eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem 54-jährigen Mann und seinem 21-jährigen Sohn. Der Vater wurde dabei so schwer geschädigt, dass er am 29.06.2017 an den Folgen seiner Verletzungen verstarb. Das Kommissariat 1 der Lübecker Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen...

Weiterlesen...

Klingberg / Unfall mit schwer verletzter Person - Ersthelfer als Zeuge gesucht

Scharbeutz, 03.07.17 - Am frühen Sonntagmorgen (02.07.2017) kam der Fahrer eines Peugeot Pkw in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er wurde schwer verletzt. Ein 21-jähriger Ostholsteiner befuhr mit seinem Peugeot 106 die Straße Böveltsredder aus Richtung Schürsdorf kommend in Richtung Scharbeutz. Gegen 05.45 Uhr kam der junge Mann den bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte neben der Fahrbahn gegen einen Baum...

Weiterlesen...

Aukrug: Schwerer Unfall mit sieben Verletzten - Glück im Unglück für Säugling

Ort: B430, Kreis Rendsburg-Eckernförde, zwischen Aukrug und Hohenwestedt, Höhe Boxberg
Datum: 25.6.2017, gegen 17 Uhr

Aukrug, 26.06.17 - B430 /Boxberg (Kreis Rendsburg-Eckernförde) - (mny) Am Sonntagnachmittag (25.06.17) kam es auf der B430 zwischen Aukrug und Hohenwestedt zu einem schweren Unfall mit sieben verletzten Personen, davon mehrere schwerverletzt. Mehrere RTWs, u.a. aus Neumünster und Heide, zwei Notärzte, die Freiwilligen Feuerwehren aus Aukrug und Hohenwestedt, die Polizei und der Rettungshubschrauber wurden zur Einsatzstelle alarmiert...

Aussender: Maria und Thomas Nyfeler

Weiterlesen...

Lübeck, Dänischburg: Mutmaßliche Giftköder sicher gestellt

Lübeck, 22.06.17 - Am 21.06.2017 wurde die Polizei von einer Tierarztpraxis über den Tod eines Hundes in Kenntnis gesetzt. Der Hund sollte laut Angaben der Mitteilerin möglicherweise an den Folgen des Genusses von Giftködern verstorben sein. Die Beamten der Polizeistation Kücknitz haben die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachverhalt wird geprüft...

Weiterlesen...

Lübeck, Kücknitz: Warnung vor Giftködern

Lübeck, 21.06.17 - Die Polizeistation Kücknitz wurde am heutigen Mittwoch (21.06.2017) von einer Tierarztpraxis in Pansdorf darüber in Kenntnis gesetzt, dass dort ein Hund nach dem Verzehr von Giftködern verstorben sei. Der Hundehalterin zufolge hatte der Hund die "Brotcroutons" ähnlichen Köder im Bereich Pilzweg in Dänischburg aufgenommen...

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

Teile diesen Beitrag...

  • Twitter
  • Facebook