Topthemen Freie Meinung Freie Meinung

Neueste Meldungen



Bürger für Lübeck: MuK – keine Luxussanierung

Die Verwaltungsvorlage zur weiteren Sanierung der Musik- und Kongresshalle – 2. Bauabschnitt – wird derzeit durch die Ausschüsse gepeitscht und soll von der Bürgerschaft am Donnerstag abgenickt werden, da die Landesregierung am 28.02.2017 eine Grundsatzentscheidung zur Förderung treffen will. Die BfL-Fraktion wehrt sich dagegen...

BfL-Fraktionschef Marcel Niewöhner: „Die BfL-Fraktion beantragt, dass der Bürgermeister die Landesregierung um Vertagung ersucht. Wir werden auch in einem Wahljahr nicht im Hauruckverfahren über ein derartiges Ausgabevolumen entscheiden und wollen uns nicht nötigen lassen. Ehrenamtliche Kommunalpolitiker müssen die Möglichkeit erhalten, sich angemessen mit dem Thema zu beschäftigen.“

Die BfL-Fraktion beantragt darüber hinaus, dass die Sanierungsmaßnahmen an und in der MuK auf die baurechtlich notwendigen Maßnahmen beschränkt werden, wie z. B. Brandschutzmaßnahmen oder die Dachsanierung. Der extrem hohe Kostenansatz für die Fassade und für den Küchenwürfel erschließt sich uns derzeit nicht. Und die Sanitäranlagen erscheinen uns auch in einem guten Zustand.

„Wir haben die Studie über die wirtschaftlichen Effekte der MuK mit Wohlwollen zur Kenntnis genommen. Gleichwohl werden wir „Luxussanierungsmaßnahmen an der MuK nicht zustimmen“, so Niewöhner abschließend.

Aussender: Fraktion Bürger für Lübeck (BfL), Astrid Stadthaus-Panissié
Redaktion: Torben Gösch

Teile diesen Beitrag...

  • Twitter
  • Facebook