Topthemen

Neueste Meldungen



FDP: Große Freude bei den Freien Demokraten in Ostholstein

Stockelsdorf, 02.10.17 - Durch das gute Abschneiden der Freien Demokraten bei der Bundestagswahl am 24. September mit einem Bundestagsmandat für Wolfgang Kubicki, eröffnet sich für den FDP-Kreisvorsitzenden Jörg Hansen die Möglichkeit, als Abgeordneter in den Schleswig-Holsteinischen Landtag nachzurücken. Damit ist Ostholstein dann mit einem weiteren Abgeordneten im Kieler Landtag vertreten...

Weiterlesen...

Ministerpräsident Daniel Günther zur Ankündigung Reimer Böges

Zur Ankündigung Reimer Böges, bei der Europawahl 2019 nicht erneut für das Europäische Parlament zu kandidieren, erklärt der Landesvorsitzende der CDU Schleswig-Holstein Daniel Günther: "Die Entscheidung von Reimer Böge, nicht erneut für das europäische Parlament zu kandidieren, nehme ich mit großem Respekt auf...

Weiterlesen...

FDP-Lübeck: Mehr Rücksichtnahme in der Vorderreihe

Lübeck, 27.09.17 - „Seit Jahren wird die Verkehrssituation in der Vorderreihe von allen Beteiligten als problematisch wahrgenommen. Insbesondere wenn die Sommerregelung gilt, kommt es zu Konflikten zwischen Fußgängern, Radfahrern und Kraftfahrzeugen“, erklärt Thomas-Markus Leber, FDP-Mitglied im Bauausschuss...

Weiterlesen...

Bürger für Lübeck: Konstruktive Arbeit nicht möglich

Lübeck, 27.09.17 - Die Lübecker Bürgerschaft ist nicht in der Lage, sich effektiv und konstruktiv mit Themen auseinanderzusetzen. Es herrscht eine ständige Schlammschlacht und diverse Themen werden für den Wahlkampf missbraucht. Gerade wieder zu merken beim Thema Stadtteilbüros und dezentraler Bürgerservice. Das ist kein neues Thema, das wissen wir alle...

Weiterlesen...

FDP Ostholstein zum vorläufigen Endergebnis der Bundestagswahl 2017

Stockelsdorf, 25.09.17 - Zu dem Vorläufigen Endergebnis zur Bundestagswahl 2017 erklärt der Kreisvorsitzende der FDP Ostholstein, Jörg Hansen: „Die 13,2 % sind ein herausragendes Ergebnis für die Freien Demokraten in Ostholstein! Unser Dank gilt den Wählerinnen und Wählern, die uns ein Wählervotum gegeben haben, das uns vor vier Jahren niemand zugetraut hätte.“ Die FDP hat in den vergangenen vier Jahren eine enorme Kraftanstrengung geleistet...

Weiterlesen...

FDP Lübeck: Völkerkundesammlung

Lübeck, 25.09.17 - „Die FDP begrüßt die Pläne von Senatorin Weiher für eine Neukonzeption der Völkerkundesammlung. Sie erwartet, dass dabei die hochbedeutende Julius Carlebach-Sammlung dauerhaft der Öffentlichkeit präsentiert wird und so ein Ort der Reflexion über jüdische Geschichte und Kultur in Lübeck geschaffen wird“, erklärt Ulf Hansen, FDP-Mitglied im Ausschuss für Kultur und Denkmalpflege...

Weiterlesen...

Zur Pressemitteilung der LSV für Gemeinschaftsschulen Schleswig-Holstein zur Auflösung des Kooperationsverbotes

Kiel, 19.09.17 - Jasper Wiezorek, Landesvorsitzender der Landesschülervertretung (LSV) für Gemeinschaftsschulen Schleswig-Holstein und darüber hinaus bekennendes Juso- und SPD-Mitglied, befürwortet in der einer Pressemitteilung vom 12. September 2017 die Auflösung des Kooperationsverbotes zwischen Bund und Ländern im Bildungsbereich...

Weiterlesen...

CDU liegt bei junger Generation klar vorne

Kiel, 18.09.17 - Ergebnisse der Juniorwahl sind in Schleswig-Holstein besonders deutlich – Bestes Ergebnis der CDU/CSU in Schleswig-Holstein – Jamaika wirkt! Am 15. September wurden deutschlandweit mehr als 1660 U18 Wahllokale geöffnet, damit junge Menschen, die noch nicht wahlberechtigt sind, zur Wahl gehen und somit durch ein Kreuz ihre politische Meinung deutlich machen konnten...

Weiterlesen...

FDP Lübeck: Geteilte Stadt

Lübeck, 15.09.17 - Ein kleiner Vergleich mit der Landeshauptstadt Kiel zeigt interessante Fakten auf. So ist die Hansestadt Lübeck (214 km²) flächenmäßig fast doppelt so groß wie Kiel (118km²). Beide Städte sind durch eine Förde, bzw. einen Fluss „getrennt“; d.h. es gibt zwei größere Bereiche entlang des Wassers. Beide Städte haben annähernd die gleiche Einwohnerzahl. Und beide Städte haben Stadtteilbüros für die Bürger, die geografisch günstig gelegen sind...

Weiterlesen...

Fake news oder die Wahl des letzten Mittels? AfD-Abgeordneter reicht Strafantrag gegen Sigmar Gabriel ein

Stuttgart, 13.09.17 - Ein AfD-Landtagsabgeordneter aus Baden-Württemberg hat im Wahlkampf nun zu einem der letzten Mittel gegriffen. Er reichte gegen Sigmar Gabriel, den Bundesminister des Auswärtigen Amts und Vize-Bundeskanzler, bei der Staatsanwaltschaft Berlin Strafanzeige wegen Beleidigung, Verleumdung und übler Nachrede ein...

Weiterlesen...

Verband Politischer Jugend möchte junge Menschen von Politik begeistern - Ziel ist eine möglichst hohe Wahlbeteiligung zu erreichen

Kiel, 07.09.17 - Bereits zum zweiten Mal lädt der Verband Politischer Jugend zu einer gemeinsamen Pressenkonferenz vor einer Wahl ein. Hintergrund diesmal ist die anstehende Bundestagswahl. Für die politischen Jugendorganisationen stehen Nicolas Sölter (Junge Union) Alexander Wagner (Jusos), Gyde Jensen (Junge Liberale), Malte Krüger (Grüne Jugend) und Christian Karstoft Madsen (SSW Ungdom) den Journalisten der Landespressekonferenz Rede und Antwort...

Weiterlesen...

BBU weiter gegen Castortransporte auf dem Neckar

Bonn, Stuttgart, 04.09.2017 - Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) solidarisiert sich erneut mit dem Widerstand gegen Castortransporte auf dem Neckar. Und ebenso wie die Initiativen vor Ort ruft auch der BBU weiterhin zum Protest gegen die Castor-Atommülltransporte vom Atomkraftwerk Obrigheim nach Neckarwestheim auf...

Weiterlesen...

FDP Lübeck: Alibi Weltkulturerbe

Lübeck, 08.08.17 -. „Zugegebenen wir sind stolz auf das Kulturerbe. Es prägt die Identität der Stadt. Die Bauherren der historischen Kulisse Lübecks sahen sich als Gestalter und Innovatoren. Ihr Reichtum fußte auf Weitsicht, Unternehmertum und Innovationsfreude. Lübecks Erbe und Kulisse ist hierzu ein dauerndes Bekenntnis und nun wird es als Alibi zur Verhinderung genutzt“, erklärt Ulf Hansen, FDP-Mitglied im Ausschuss für Kultur und Denkmalpflege...

Weiterlesen...

FDP Stockelsdorf lädt zum liberalen Stammtisch zum Thema Verkehr

Attraktivität des Ortsmittelpunktes in Stockelsdorf steigern - Attraktivität der Wohngebiete durch Verkehrsentlastungen erhöhen.

"Das Einkaufen rund um den Rathausmarkt in Stockelsdorf in unseren Geschäften macht Spaß; leider aber nur in den ruhigen Einkaufszeiten. Es fehlen nicht wenige, sonden viele Parkplätze" stellt der Stockelsdorfer FDP-Vorsitzende Jörg Hansen fest. Wenn Arztbesucher sich genervt um einen Parkplatz bemühen müssen, dabei oft den Kürzeren ziehen und wenn Berufstätige noch schnell einiges fürs Abendbrot kaufen wollen und dann im Parksuchverkehr mehrere Schleifen fahren müssen, kann man - so Jörg Hansen - die Lust verlieren.

Weiterlesen...

Lübeck verschläft Neuland

Lübeck, 03.08.17 - Als Neuland bezeichnete die Kanzlerin das Internet und wurde belächelt denn inzwischen sind Bundesministerien wie selbstverständlich bei Facebook und Twitter vertreten. Sie sind dort aktiv, wo die Bürger sind. Auch viele andere Städte berichten in den Sozialen Medien über ihre Arbeit und die der Kommunalvertretungen, jedoch die Hansestadt Lübeck sucht man vergebens...

Weiterlesen...

US-Sanktionen gegen Russland - ein Schlag gegen die Freiheit

München, 03.08.17 - "Niemand denkt an die Folgen - es geht ausschließlich darum, innenpolitische Punkte zu sammeln", stellt der Publizist Jeffrey Tucker angesichts der neuen US-Sanktionen gegen Russland, die der Kongress jüngst beschlossen hat, fest. In seinem neusten Beitrag auf www.misesde.org analysiert Tucker die Folgen dieser Sanktionen...

Weiterlesen...

FDP Lübeck: Öffentliche Fraktionssitzung zum Thema Tourismus

Lübeck, 02.08.17 - Die Hansestadt Lübeck ist seit kurzem anerkannter Tourismusort. Bereits heute leben und arbeiten viele Lübecker/innen in bzw. von der Tourismusbranche. Die aktuellen Hotelneubauten unterstreichen diesen Trend auch für die kommenden Jahre. Auch Travemünde stellt sich touristisch u.a. mit dem Waterfront-Projekt oder der Neugestaltung der Travepromende neu auf...

Weiterlesen...

BfL: Lübeck und die MuK

Lübeck, 02.08.17 - MuK Chefin feiert 10-jähriges… Was eigentlich? 10 Jahre Geld verpulvern? Ständig rote Zahlen? 10 Jahre lang der Kernverpflichtung nicht nachgekommen? Wo sind die erforderlichen Sanierungsarbeiten geblieben? Was feiert Frau Jarabek im Kreise der rund 100 Gäste? „Viele haben dazu beigetragen, dass wir da sind, wo wir heute sind.“ Ist das ein Grund zum Feiern? Eine Woche früher lesen wir in den LN, dass die Sanierung der MuK noch teurer wird...

Weiterlesen...

Der Bürgermeisterkandidat für Lübeck: Ali Alam stellt sich vor

Lübeck, 31.07.17 - Im kommenden November stehen in Lübeck die Bürgermeisterwahlen an. Schon jetzt wird es eng auf dem Wahlzettel, denn täglich kommen neue Namen hinzu. Einer, der schon seit langem weiß, dass er kandidieren wird, ist Ali Alam. Der Vollblutpolitiker der Partei DIE PARTEI gründete schon 2011 den Kreisverband Lübeck, um sich auf diese Wahl vorzubereiten! "Hier fehlt es ganz klar an Liebe und an Bürgernähe" sagt Ali Alam...

Weiterlesen...

Mittelstandsvertretung entsetzt über Chaos bei der A 20 Planung

Kiel, 13.07.17 - Das immer wieder von Pleiten, Pech und Pannen begleitete Straßenbauvorhaben A 20 erhält eine weitere Facette. Im Wirtschaftsausschuss des Schleswig-Holsteinischen Landtags wurde bekannt, dass wegen mangelnder oder fehlender Planung frühestens Ende 2019 mit dem Bau der wichtigen Verkehrsverbindung begonnen werden kann. Die Fertigstellung nur eines einzigen Bauabschnittes bis 2020 erscheint damit unmöglich zu werden...

Weiterlesen...

FDP Stockelsdorf: "Hansen spricht Klartext""Hansen spricht Klartext" - Einladung zum nächsten Stammtisch

Wer oder was? "Hansen spricht Klartext", FDP Stockelsdorf lädt zum nächsten Stammtisch

Wann und wo? Am Donnerstag, 13.07.2017, 19:30 Uhr, Herrenhaus Stockelsdorf, Gewölbekeller

Thema...

"Herausforderungen der Polizei heute und Rückblick auf den G-20 Gipfel in Hamburg" FDP-Kreisverbandsvorsitzender und Polizei-Haupkommissar Jörg Hansen. Der Referent war im Rahmen des G20-Gipfels im Kräftekontingent der Polizei Schleswig-Holstein eingesetzt.

Weiterlesen...

Gleichstellung - Junge Union begrüßt wegweisenden Beschluss des Deutschen Bundestages

Kiel, 30.06.17 - Zum heutigen Beschluss des Deutschen Bundestages zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen des gleichen Geschlechts erklärt der Landesvorsitzende der Jungen Union Schleswig-Holstein, Tobias Loose: "Als Junge Union Schleswig-Holstein sind wir seit vielen Jahren innerparteilicher Vorreiter bei der Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Paare und begrüßen den wegweisenden Beschluss, den der Deutsche Bundestag heute getroffen hat...

Weiterlesen...

Boris Becker: Stellungnahme in Bezug auf die aktuelle Berichterstattung

Berlin, 21.06.17 - Aus Anlass der aktuellen Berichterstattung in Bezug auf Boris Becker nehme ich als sein deutscher Anwalt für ihn wie folgt Stellung: Mein Mandant war überrascht und enttäuscht, dass sich die gegnerische Bank in einem konkreten Zivilverfahren in Großbritannien entschieden hatte, Klage gegen ihn einzureichen...

Weiterlesen...

Große Verhandlungsrunde von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP schließt Beratungen über Koalitionsvertrag erfolgreich ab

Kiel, 14.06.17 - Die Große Verhandlungsrunde mit je zwölf Vertreterinnen und Vertretern von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP hat am späten Dienstagabend (13. Juni 2017) auch in den Themen „Inneres und Justiz“, „Bildung“, „Soziales“ sowie „Agrar, Umwelt und Energie“ Einigkeit über die Inhalte eines möglichen Koalitionsvertrages erzielt...

Weiterlesen...

EU-weite Abschaffung der Roaming-Gebühren tritt ab morgen in Kraft

Kiel, 14.06.17 - „Ab morgen können die Bürgerinnen und Bürger von einem weiteren europäischen Projekt profitieren. Die Abschaffung der Roaming-Gebühren innerhalb Europas ist eine Entscheidung, die der europäischen Idee gerecht wird und den europäischen Bürgern das Reisen erleichtert“, so der schleswig-holsteinische CDU-Europaabgeordnete Reimer Böge am Tag vor dem Inkrafttreten der neuen Regelung...

Weiterlesen...

Brand: Friedliche Demonstranten in Russland unverzüglich freilassen

Berlin, 13.06.17 - Verurteilung Nalwalnys ist Zeichen der Schwäche. In Russland wurden erneut rund tausend Menschen um Kreml-Kritiker Alexej Nawalny verhaftet, weil sie friedlich gegen Präsident Wladimir Putin und die weitverbreitete Korruption demonstrierten. Dazu erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Menschenrechte und Humanitäre Hilfe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Brand: "Es gibt überhaupt keinen Grund, friedliche Demonstranten wegzusperren...

Weiterlesen...

FDP-Lübeck: 30 Jahre UNESCO Welterbe. Aber inwiefern wird der Titel als Verpflichtung wahrgenommen und wird Lübeck ihm auch gerecht?

Lübeck, 08.06.17 - „Die FDP begrüßt die Initiativen mit denen das Jubiläum begangen wird“ erklärt Ulf Hansen, FDP-Mitglied im Ausschuss für Kultur und Denkmalpflege. „Es gilt, auch künftig das Erbe zu bewahren und fortzuentwickeln. Deshalb sind Maßnahmen zu ergreifen, die die Bedeutung des Kulturerbes als wesentlichen Faktor der Attraktivität unserer Stadt sicherstellen...

Weiterlesen...

Frieser: Rentenkonzept der SPD verkennt Demografie

Berlin, 07.06.17 - Keine Politik auf Kosten der jungen Generation. Die SPD hat am heutigen Mittwoch ihr Rentenkonzept vorgestellt. Hierzu erklärt der Beauftragte für den demografischen Wandel der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Frieser: "Die SPD hat mit ihrem heute vorgestellten Rentenkonzept erneut bewiesen, dass sie eine rückwärtsgewandte Politik verfolgt. Wer die demografischen Notwendigkeiten negiert, verweigert sich der Realität...

Weiterlesen...

BfL: Städtebaulicher Wettbewerb

Lübeck, 23.05.17 - Der in der letzten Bürgerschaftssitzung mit einer hauchdünnen Mehrheit beschlossene Antrag von SPD, GAL und Grünen, einen städtebaulichen Wettbewerb auszuloben, der den Bereich nord-westlich der Altstadtinsel vom Burgtorbereich über die Nördliche Wallhalbinsel bis zur MuK und von der Untertrave über die Roddenkoppel bis hin zum Schlachthofgelände überplant, empört die BfL-Fraktion...

Weiterlesen...

Vaatz: Ostbeauftragte schadet Ostdeutschland

Berlin, 23.05.17 - Studie zum Rechtsextremismus ist abwegig und wissenschaftlich stümperhaft. Die Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer hat am Donnerstag, 18. Mai 2017 eine Studie zu Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit in Ostdeutschland vorgestellt...

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

Teile diesen Beitrag...

  • Twitter
  • Facebook